• Gut 1,7
  • 2 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 55"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Mehr Daten zum Produkt

Grundig 55 GUB 8040 Fire TV edition im Test der Fachmagazine

  • Endnote ab 05.12.20 verfügbar

    6 Produkte im Test

    „Plus: ausdrucksstarkes Bild; günstiges Smart-TV.
    Minus: geringe Spitzenleuchtdichte.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (77%)

    „Plus: schönes Bedienkonzept, integrierte Sprachsteuerung, viele Bildoptimierungen, Blickwinkel.
    Minus: kein Analogtuner, Single Tuner, kein DLNA, 50 Hz.“

zu Grundig 55 GUB 8040 Fire TV edition

  • GRUNDIG 55 GUB 8040 FIRE TV EDITION LED (Flat, Zoll / 139 cm, UHD 4K, SMART TV,
  • GRUNDIG 55 GUB 8040 FIRE TV EDITION LED (Flat, Zoll / 139 cm, UHD 4K, SMART TV,
  • Grundig 55 GUB 8040 Fire TV Edition, LED-Fernseher schwarz, UltraHD/4K,

Einschätzung unserer Autoren

55 GUB 8040 Fire TV edition

4K-​Fern­se­her für Ama­zon-​Fans

Stärken
  1. großes 4K-Display
  2. optionale Sprachsteuerung via Alexa
  3. gute HDMI-Ausstattung
Schwächen
  1. kein HDR10+, kein Dolby Vision
  2. keine TV-Aufzeichnungen möglich
  3. kein Bluetooth-Modul

Rein formal bietet der Grundig 55 GUB 8040 Fire TV edition weitgehend das, was in Relation zum Preis möglich ist. Das Display besitzt eine 4K-Auflösung, unterstützt aber nicht die dynamischen Hochkontrast-Formate HDR10+ und Dolby Vision. Beim TV-Empfang haben Sie wie immer die Wahl zwischen Antenne, Kabel und Satellit - Aufzeichnungen sind jedoch nicht drin, weder als komplette Sendung per USB noch aus dem laufenden Programm per Timeshift. Standard sind die drei HDMI-Buchsen für den Anschluss diverser Medienquellen, dafür wurde Bluetooth gestrichen. Der kabellose Anschluss eines Kopfhörers oder einer Soundbar klappt also nicht. Interessant dafür: Wie der Name bereits andeutet, läuft der Fernseher mit Fire OS von Amazon. Einen Account vorausgesetzt, bietet er Zugang zu den üblichen Apps und Streaming-Angeboten, zudem lässt er sich per Alexa sprachsteuern.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Grundig 55 GUB 8040 Fire TV edition

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1700 Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Digital
Ausgangsleistung 40 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Fire OS
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer fehlt
Extras
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 14 kg
Vesa-Norm 300 x 300
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TQG000

Weitere Tests & Produktwissen

Fit für Sport und Spiel

Stiftung Warentest 6/2016 - Schärfe, Kontrast, Hintergrundbeleuchtung und Farbsättigung werden im Fußballmodus verstärkt. In unseren Augen ist das Bild dann zu grell. Solange der Modus aktiviert ist, lässt sich das nicht ändern. Jeder Zuschauer kann das Bild bei jedem Fernseher individuell anpassen. Stärkere Farben und höherer Kontrast helfen, die Fußballer und den Ball leichter zu verfolgen. …weiterlesen

Groß, gut und günstig

Heimkino 2-3/2015 - Überzeugend fiel die Bewegtbildwiedergabe mit der "Tru-Motion"- Einstellung "Löschen" aus. Die Tonqualität gab mit guter Dialogverständlichkeit und verzerrungsarmem Klang keinen Anlass zu Kritik. Elegante Zierleisten und der Standfuß aus silberglänzendem Metall verleihen dem TX-47ASW654 von Panasonic eine hochwertige Optik. Außerdem zeichnet sich der Fernseher durch einen geringen Energiebedarfa us. …weiterlesen

Full-HD-Attacke

audiovision 11/2014 - Im Durchschnitt schafft das Edge-LED-Backlight dennoch rund 190 Candela pro Quadratmeter. Die neutralsten Farben liefert wieder einmal der Bildmodus "Film". Ohne weiteres Zutun reproduziert er selbst schwierige Nuancen originalgetreu - lediglich ein einziger Blauton weicht minimal vom Sollwert ab. Wer es ganz genau nimmt, kann dem Samsung über das umfangreiche Farbmanagement auf die Sprünge helfen. …weiterlesen

Purer Fernsehgenuss

SFT-Magazin 8/2014 - Dieser leistet auch Dienste, die man im Internetzeitalter kaum noch kennt, so zum Beispiel die Aufstellung und Installation des Geräts bei Ihnen zu Hause. Keine Angst, die Fernseher sind nicht so kompliziert, als dass dieser Service nötig wäre. Ganz im Gegenteil! Das komplett neu gestaltete Menü im Clarea 55 Media gibt keine Rätsel auf, reagiert rasend schnell und bietet clevere Schnellfunktionen (siehe Kasten oben). Auch in puncto Design haben die Zirndorfer mächtig nachgelegt. …weiterlesen

Blaupunkt B42A139TCS3

Stiftung Warentest Online 6/2014 - Der Blaupunkt B42A139TCS3 hat 107 Zentimeter Bilddiagonale, 1 920 x 1 080 Bildpunkte und ist für 3D geeignet (4 passive Polarisationsbrillen mitgeliefert). Leuchtdioden liefern das Licht fürs Bild. Der Empfänger für Antenne, Kabel und Satellit ist HD-tauglich. Standardeinstellungen für zuhause führen zu einem nur ausreichenden Bild. Optimiert verbessert es sich sichtbar, die Note lautet dann befriedigend. …weiterlesen

Zweiklassen-Gesellschaft

audiovision 4/2014 - An kräftigen Farben können sich auch seitlich sitzende Zuschauer erfreuen, wo der Panasonic ein kräftiges Bild ohne nennenswerte Qualitätsverluste liefert. Eine Schwäche liegt in der Kontrastdarstellung: Zwar sorgt die dynamische "Adaptive Backlight"-Steuerung in vielen Szenen für ein sattes Schwarz, doch helle Details leiden unter dem starken Abdimmen des Hintergrundlichts. Teilweise macht sich das bläuliche Restlicht als Schleier im Bild bemerkbar. …weiterlesen

Das ultimative Duell - LCD vs. Plasma

video 10/2013 - Samsung stellt einen LCD-TV mit stolzen 75 Zoll aus seiner besten Serie dieses Jahres dagegen: F8090. Das äußere Auftreten Bereits äußerlich unterscheiden sich die Kontrahenten - auch abgesehen von der Größe - deutlich: Der Standfuß des Samsung UE75F8090 umrandet das gesamte Display. Von vorne betrachtet, sieht man am Ende nur noch die Endstücke des gebogenen Fußes. …weiterlesen