• keine Tests
189 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
Audio-System: DTS Tru­Sur­round HD
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt 40 VLE 525 BG

Grundig 40VLE525BG

Für wen eignet sich das Produkt?

Sortieren Sie VoD-Portale, Mediatheken und andere Netzwerkfunktionen in die Kategorie „überflüssiger Schnickschnack“, kommt der 40 VLE 525 BG wie gerufen: Grundig beschränkt sich auf klassische TV-Funktionen, nämlich auf den Empfang von Antennen-, Kabel- und Satellitensendern sowie auf analoge und digitale Schnittstellen für die üblichen Peripheriegeräte. Ein kleines Extra gibt es dennoch, und zwar in Form von zwei USB-Buchsen, über die sich Multimedia-Dateien von Speichersticks und Festplatten abspielen lassen.

Stärken und Schwächen

Welche Multimedia-Dateien im Einzelnen unterstützt werden, lässt Grundig offen. Sicher ist: Zum TV-Recorder mutiert der Fernseher nach Anschluss eines USB-Speichers nicht. Zu den beiden USB-Buchsen gesellen sich drei HDMI-Eingänge für Blu-ray-Player und andere HD-Quellen, während ältere Geräte per Komponente, Composite-Video oder Scart angeschlossen werden. Das Tonsignal kann, sofern gewünscht, über einen optischen Digitalausgang oder eine Kopfhörerbuchse zur HiFi-Anlage geschickt werden – bei Flachbildfernsehern ist das mangels Volumen generell keine schlechte Idee, auch wenn die Ausgangsleistung des integrierten Verstärkers (2 x 10 Watt) passable Ergebnisse verspricht. Abgerundet wird das Terminal von einem CI-Plus-Slot, in dem Kabelkunden und Sat-Teilnehmer mit Pay-TV-Abo ein optionales CI-Plus-Modul und die Smartcard ihres Anbieters platzieren. Abzüge gibt es, weil kein Tuner für den neuen deutschen Antennenstandard DVB-T2 an Bord ist, spätestens 2019 muss man beim Empfang via Antenne also einen passenden TV-Receiver nachrüsten.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Ein DVB-T2-Tuner fehlt, was beim Empfang via DVB-C und DVB-S2 natürlich nicht stört. Für Antennennutzer sind die aufgerufenen 330 Euro (amazon) etwas zu hoch angesetzt, trotz stattlichem Full-HD-Bildschirm und drei HDMI-Eingängen. Kabelkunden und Nutzer einer Sat-Anlage, die keinen Wert auf Smart-TV-Extras legen können getrost zugreifen, auch mit Blick auf das überwiegend positive Fazit der Kundschaft. Ist ein DVB-T2-Tuner unerlässlich, fährt man mit dem Orion CLB40B962S besser.

Kundenmeinungen (189) zu Grundig 40 VLE 525 BG

3,9 Sterne

189 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
98 (52%)
4 Sterne
45 (24%)
3 Sterne
17 (9%)
2 Sterne
9 (5%)
1 Stern
19 (10%)

3,9 Sterne

189 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Grundig 40 VLE 525 BG

Audio-System DTS TruSurround HD
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pixel 1920 x 1080
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Weitere Schnittstellen SCART, VGA, Digital Audio Out (optisch), Kopfhörerausgang
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig 40VLE525BG können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Telefunken XH24A100DMedion Life P18062 (MD31024)Philips 65 PUS8901Metz Planea 32LG 49UF8409Philips 40PUK6400Philips 40PFK6510Hisense LTDN58K700XWTSEU3DTelefunken L20H270I3Changhong LED32D2200DS