• ohne Endnote

  • 0 Tests

282 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 48"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Grundig 48VLE525BG

Grundig 48VLE525BG

Für wen eignet sich das Produkt?

Ist ein großer und solide ausgestatteter Fernseher gefragt, für den Sie keine Unsummen aufbringen müssen, kommt der Grundig 48 VLE 525 wie gerufen: Das Gerät bietet eine sichtbare Diagonale von 48 Zoll, was umgerechnet gut 121 Zentimetern entspricht, hat Tuner für Antenne, Kabel und Satellit an Bord, kann ausreichend Anschlüsse für externe Geräte vorweisen und verzichtet auf Extras wie 3D-Wiedergabe, Netzwerk- und Internetfunktionen. Für Antennennutzer, die auch in Zukunft ohne TV-Receiver fernsehen wollen, ist der 48-Zöller nur bedingt interessant.

Stärken und Schwächen

Mit an Bord sind Tuner für Antenne, Kabel und Satellit, die Grundig mit einem CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Inhalte kombiniert, also Pay-TV-Sender, die via Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2) ausgestrahlt werden. Schade: Antennennutzer müssen mit einem DVB-T-Tuner Vorlieb nehmen, während ein Empfangsteil für den Nachfolger DVB-T2, der HD-Sender unterstützt und den aktuellen Standard voraussichtlich 2019 komplett ersetzen wird, fehlt. Somit müssen Sie spätestens 2019 einen DVB-T2-Receiver nachrüsten. DVB-T2-Receiver, Blu-ray-Player und vergleichbare Quellen werden über drei HDMI-Eingänge angeschlossen. Bei älteren Geräten, etwa einem VHS-Recorder oder einem Camcorder, kann man auf Komponente, Composite-Video, Scart oder VGA ausweichen. Über eine USB-Buchse lassen sich Multimedia-Dateien abspielen, allerdings keine Sendungen aufnehmen. Filmfans, die das Tonsignal extern verstärken wollen, was bei einem Flachbildschirm fast immer eine gute Entscheidung ist und laut erster Kundenstimmen auch dem Grundig gut tut, nutzen den optischen Digitalausgang oder die Kopfhörerbuchse. Einen in HDMI 1.4 integrierten Audio-Rückkanal, der ein Zusatzkabel sparen würde, gibt es nicht. Blu-ray-Filme zeigt das Full-HD-Display pixelgenau, also in optimaler Schärfe.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei amazon werden derzeit knapp 350 Euro fällig. Für einen Full-HD-TV (1920 x 1080 Pixel) mit 121 Zentimetern Bilddiagonale, der unter anderem einen Dreifachtuner, drei HDMI-Eingänge und eine USB-Buchse zur Multimedia-Wiedergabe in die Waagschale wirft, hätte man vor einigen Jahren deutlich tiefer in die Tasche greifen müssen. Auch die überwiegend positiven Kundenstimmen sprechen für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Genauso groß, aber teurer, dafür jedoch mit DVB-T2-Tuner und Netzwerkfunktionen ist der Samsung UE48J6250.

Kundenmeinungen (282) zu Grundig 48 VLE 525 BG

4,4 Sterne

282 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
183 (65%)
4 Sterne
48 (17%)
3 Sterne
31 (11%)
2 Sterne
8 (3%)
1 Stern
11 (4%)

4,4 Sterne

282 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Grundig 48 VLE 525 BG

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 48"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: