• Gut 2,3
  • 2 Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Grundig 32 VLE 9272 CL im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 1 von 2

    „gut“ (65%)

    „Exzellent ausgestattetes Grundig-Gerät mit guten Ergebnissen für alle Bildquellen. Tuner für durchweg alle Empfangswege, inklusive DVT-T2. Passives 3D mit Upscaling 2D auf 3D. CI+, Ethernet, Wi-Fi, Skype. Aufnahme auf externen Medien durchführbar, Pausenschaltung für Live-Wiedergabe. Musik-, Foto- und Videowiedergabe über USB. Internet-Browsing eingeschränkt, Facebook/Twitter nicht zusammen mit TV-Betrieb möglich. Bedienung am Gerät schwach.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,4)

     Mehr Details

Kundenmeinungen (5) zu Grundig 32 VLE 9272 CL

5 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Grundig 32VLE9272CL

HD-Multituner

Auch beim 32 VLE 9272 CL, dem mit 32 Zoll kleinsten Modell aus der Serie „Vision 9 Chrome“, hat Grundig einen HDTV-fähigen Tuner für alle drei Empfangswege verbaut, also Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2).

Zwei USB-Buchsen, vier HDMI-Eingänge

Pay-TV-Abonnenten besorgen sich ein CA-Modul und platzieren es mit der Smartcard ihres Anbieters im dafür vorgesehenen CI-Slot. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, das digitale TV-Programm auf einen USB-Speicher zu archivieren. Laut Hersteller kann man einen DVB-C- oder DVB-S2-Sender anschauen und gleichzeitig ein anderes Programm aufnehmen – falls beide Sender auf der gleichen Frequenz beziehungsweise auf dem gleichen Transponder liegen. Wer via DVB-T empfängt, kann parallel zur Aufnahme die Bilder einer per HDMI angeschlossenen Quelle verfolgen. Für Blu-ray-Player und ähnliche Zuspieler stehen vier HDMI-Eingänge bereit, allesamt mit 3D-Unterstützung und CEC-Kontrollfunktion. Zu den beiden USB-Schnittstellen und den vier HDMI-Buchsen gesellen sich die üblichen analogen Eingänge (Komponente, Composite-Video, Scart, VGA), ein Kopfhörerausgang, ein optischer Digitalausgang, ein Ethernet-Port und integriertes WLAN.

Smarte Funktionen

Wer den Fernseher per LAN oder WLAN mit einem Router verbindet, hat Zugriff auf DLNA-Inhalte. Außerdem lassen sich die via „Smart inter@ctive TV“ bereitgestellten Online-Dienste nutzen, darunter die HbbTV-Angebote der TV-Sender. Für Videotelefonate via Skype braucht man eine separat angebotene Kamera. Ebenfalls optional erhältlich: Eine „BabyWatch“ getaufte Kamera nebst Bewegungssensor, die man im Kinderzimmer aufstellt. Bewegt sich der Nachwuchs, wird das Bild der Kamera im Display eingeblendet. Smartphone-Besitzer, die eine App namens „Easy Use“ installieren, sollen den Fernseher mit ihrem Mobilgerät steuern können – sogar mit Sprachbefehlen. Dem LC-Display im Seitenverhältnis 16:9, das mit LEDs hinterleuchtet wird, bescheinigt Grundig 1920 x 1080 Bildpunkte auf 80 Zentimetern. In Sachen Bewegtdarstellung setzt das Unternehmen auf eine 400 Hertz-Schaltung. Vier Polfiterbrillen, unerlässlich für den räumlichen Effekt, gehören zum Lieferumfang des 32-Zöllers.

In Sachen Funktionalität muss sich der 32 VLE 9272 CL nicht verstecken. Das Gleiche gilt fürs Design: Beim Rahmen setzt Grundig auf Chrom-Silber, beim Standfuß auf Aluminium. Für den 80 Zentimeter-Fernseher werden bei amazon rund 656 EUR fällig.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Grundig 32 VLE 9272 CL

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 400 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 14 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig 32VLE9272CL können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Grundig 32 VLE 9272 CL

Stiftung Warentest Online 4/2013 - Der LCD-Fernseher Grundig 32 VLE 9272 CL hat 80 Zentimeter Bilddiagonale und 1 920 x 1 080 Bildpunkte. Er ist für 3D geeignet (4 passive Polarisationsbrillen mitgeliefert). Leuchtdioden (Edge-LED) liefern das Licht fürs Bild. Der Empfänger für Antenne, Kabel, Satellit ist HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu einem befriedigenden Bild. Mit optimierten Einstellungen wird das Bild etwas besser, die Note ändert sich auf gut. …weiterlesen