Gut (2,4)
1 Test
Sehr gut (1,5)
85 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Ket­ten­säge
Betriebs­art: Akku
Akku-​Span­nung: 40 V
Mehr Daten zum Produkt

Greenworks GD40CS15 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „gut“

    13 Produkte im Test

    Stärken: schnelle Sägefortschritte; Reichweite okay, aber im Mittelfeld; sehr saubere Schnittergebnisse.
    Schwächen: keine werkzeuglose Kettenschnellspannung vorhanden; Schrauben gegen Verlieren nicht gesichert; billig anmutendes Zubehör. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Greenworks GD40CS15

zu Greenworks 40V-Säge GD 40CS15

  • Greenworks Akku-Kettensäge GD40CS15 (Li-
  • Greenworks Akku-Kettensäge GD40CS15 (Li-
  • Greenworks Akku-Kettensäge GD40CS15 (Li-
  • Kettensäge Brushless GREENWORKS 40V - 35 CM - Ohne Akku ohne Lader - GD4

Kundenmeinungen (85) zu Greenworks GD40CS15

4,5 Sterne

85 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
60 (71%)
4 Sterne
17 (20%)
3 Sterne
3 (4%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (5%)

4,5 Sterne

85 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Greenworks 40V-Säge GD 40CS15

Laute, aber schnelle Akku­säge

Stärken
  1. sehr schnelle Sägefortschritte
  2. sie sägt zuverlässig und sauber durch Stamm- sowie Weichholz
  3. überzeugende Balance und Verarbeitung
  4. Ladezeit mit 2 Stunden noch im Rahmen
Schwächen
  1. Reichweite mit einer Akkuladung okay, könnte aber besser sein
  2. Kettenwartung aufwendiger, da nicht werkzeuglos
  3. recht laut

Mit einem Gewicht von gut 3,5 Kilogramm ist die Greenworks Akkusäge gut zu handhaben, sie ist ausbalanciert und ordentlich verarbeitet. Sie können mit ihr ohne Probleme saubere Schnitte in Weich- und Stammholz sägen. Zudem gehört sie im Vergleichstest des Fachmagazins selbst ist der Mann zu den schnellsten Sägen. Demnach ist das Brennholz machen schnell erledigt. Was wiederum von Vorteil ist, da der Akku nur eine mittlere Reichweite besitzt und 2 Stunden zum Aufladen benötigt. Die Kettenwartung erfolgt etwas umständlicher mittels Werkzeug. Einfacher wäre natürlich ein Schnellspannsystem, das nicht unbedingt eine Frage des Preises ist, da auch preiswertere Modelle die komfortable Lösung besitzen. Insgesamt ist die neongrüne Säge durchaus eine gute Wahl für Privatanwender, allerdings nur mit großem Grundstück, wo die Nachbarn weit entfernt sind, denn sie schafft gut 90 Dezibel am Ohr des Anwenders, also Gehörschutz nicht vergessen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Sägen

Datenblatt zu Greenworks GD40CS15

Typ Kettensäge
Betriebsart Akku
Akku-Spannung 40 V
Schwertlänge 35 cm
Gewicht 3,24 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: