• Gut 2,4
  • 6 Tests
172 Meinungen
Produktdaten:
Funktionen: Stress­le­vel, Stopp­uhr, Schlaf­ana­lyse, Kalo­ri­en­ver­brauch, Distanz­mes­sung
Sensoren: Schritt­zäh­ler, Puls­mes­ser, Beschleu­ni­gungs­sen­sor
GPS: Ja
Typ: Arm­band
Geräteschutz: Was­ser­dicht
Gewicht: 24,1 g
Mehr Daten zum Produkt

Garmin vivosport im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Die Funktionen sind beeindruckend, für ruhige, sportliche Aktivitäten und alltags reicht das kleine Display aus, fürs Langlaufen oder Trailrunning aber eher nicht. Als Fitness-Armband oder zur nachträglichen Trainingsauswertung top!“

  • „gut“ (2,40)

    Platz 2 von 3

    „... ist schlank, verzichtet aber nicht auf eine üppige Ausstattung: Sogar ein GPS-Sensor und ein Barometer für die Erfassung von Treppenstufen sind an Bord. Das Display ist jedoch klein, die Menüstruktur zu verzweigt.“

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: GPS-Navigation; permanente Herzfrequenzüberwachung; komfortables Tragen.
    Contra: kleiner frickeliger Bildschirm; kein Tracking fürs Schwimmen; externe Sensoren werden nicht unterstützt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: eingebautes GPS; konstante Herzfrequenzmessung; hoher Tragekomfort.
    Contra: kleiner, fummeliger Bildschirm; kein Schwimmtracking; keine Unterstützung für externe Sensoren. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: sehr kompakt für einen vollumfänglichen GPS-Tracker; gute Akkulaufzeit; recht genaue Messung der Herzfrequenz.
    Contra: langweiliges Design; kein Schwimm-Modus; GPS braucht eine Weile, um sich zu aktivieren. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Garmin vivosport

  • Garmin vívosport GPS-Fitness-Tracker, 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk,

    GPS - Fitness - Tracker mit hochauflösendem Touchdisplay, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, integriertem GPS - ,...

  • Garmin vívosport GPS-Fitness-Tracker, 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk,

    GPS - Fitness - Tracker mit hochauflösendem Touchdisplay, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, integriertem GPS - ,...

  • GARMIN Vivosport, Fitnesstracker, S/M, Fuchsia Focus

    Art # 2325174

  • GARMIN Vivosport grau - Größe L Fitness Tracker
  • Garmin vívosport GPS-Fitness-Tracker, 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk,

    GPS - Fitness - Tracker mit hochauflösendem Touchdisplay, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, integriertem GPS - ,...

  • GARMIN Vivosport grau - Größe S Fitness Tracker
  • Garmin vívosport GPS-Fitness-Tracker, 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk,

    GPS - Fitness - Tracker mit hochauflösendem Touchdisplay, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, integriertem GPS - ,...

  • GARMIN Vivosport rot - Größe S Fitness Tracker
  • GARMIN Vivosport Fitnesstracker, Größe S/M in Dunkelgrau

    (Art # 2325169)

  • Garmin Vivosport Smartwatch

    Farbe Farbe , schwarz, | Bildschirm Bildschirmtechnologie , MIP - Display (Memory in Pixel) , |Bildschirmbedienkomfort ,...

  • Garmin vívosport GPS-Fitness-Tracker, 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk,

    GPS - Fitness - Tracker mit hochauflösendem Touchdisplay, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, integriertem GPS - ,...

Kundenmeinungen (172) zu Garmin vivosport

3,5 Sterne

172 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
63 (37%)
4 Sterne
34 (20%)
3 Sterne
22 (13%)
2 Sterne
19 (11%)
1 Stern
32 (19%)

3,5 Sterne

171 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt vivosport

vivosport

Zuverlässig und genau – unter Wasser aber nicht bedienbar

Stärken

  1. genaue Sensoren
  2. integriertes GPS
  3. in verschiedenen Farben erhältlich
  4. hohe Akkulaufzeit

Schwächen

  1. Unterwasser Touchscreen nicht funktionsfähig
  2. relativ teuer
  3. problematische Android-App

Der vivosport von Garmin ist in vielen Farben erhältlich und eignet sich daher für Frauen und Männer gleichermaßen. Um die gemessenen Fitness-Daten – darunter Distanz, Schritte und Puls – an ein Smartphone zur Auswertung senden zu können, muss man den Tracker mit der App Garmin-Connect koppeln. Das geschieht Käufern zufolge sehr einfach. Dank integriertem GPS-Modul kann der Tracker im Freien auch ohne Smartphone Strecken aufzeichnen. Die Sensoren sind äußerst genau, dafür ist der Aktivitätstracker auch relativ teuer. Immerhin reicht sein Akku für eine Laufzeit von rund drei Tagen im dauerhaften Einsatz. Leider macht die Android-App bei einigen Käufern Probleme.

vivosport

Für wen eignet sich das Produkt?

So richtig smart wird Aktivitätstracking erst mit GPS. Darüber verfügt auch Garmins "vívosport", ein Tracking-Armband, das mit seiner innovativen Display-Anzeige heraussticht. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich und passt zu Damen und Herren gleichermaßen. Das Gerät ist mit einer Vielzahl von Smartphones kompatibel und kann sich mit der hauseigenen "Garmin Connect"-App verbinden.

Stärken und Schwächen

Dass ein Aktivitätstracker beim Laufen interessante Daten liefert, ist Standard. Viele versagen jedoch bei anderen Sportarten, wohingegen sich dieses Produkt beispielsweise auch beim Radfahren nutzen lassen soll. Dank eingebautem GPS lassen sich Distanzen speichern oder die Geschwindigkeit anzeigen. Wer die App nutzt, kann den Tracker mit dem Smartphone koppeln und seine Aktivität auf einer Karte anzeigen lassen. Als zusätzliches Bonbon bietet das Sportarmband die Herzfrequenzmessung am Handgelenk - allerdings, das gibt der Hersteller zu, mit der Genauigkeit eines Fitnesstrackers. Anders gesagt: Die Messung erfolgt optisch und sollte nicht für medizinische Zwecke eingesetzt werden. Ansonsten bietet das Gerät die heute üblichen Funktionen, die sich durch die Kopplung mit Smartphones ergeben: Es zeigt eingehende SMS und Benachrichtigungen von Social Media und kann auf verschiedene Funktionen des Mobilgerätes zugreifen und sie steuern. Sehr praktisch: Auch beim Schwimmen und Duschen kann das Armband dran bleiben. Das schicke Farbdisplay nutzt Touch-Steuerung, bleibt aber laut Hersteller fortwährend eingeschaltet. Ob das Akkulaufzeit kostet, wird sich noch zeigen müssen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wer das Gerät bei Amazon erwerben möchte, sollte sich vielleicht etwas gedulden: Die hier aufgerufenen 378 Euro unterscheiden sich doch deutlich von Garmins eigenem Kurs. Das Smartband wurde zuerst auf der IFA vorgestellt und muss sich im Alltag noch bewähren. Vier Farbkombinationen und zwei Größen bietet der Hersteller, nicht alle Varianten sind bereits im Online-Handel verfügbar.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Garmin vivosport

Training & Motivation Bewegungserinnerung
Gewicht 24,1 g
Displayeigenschaften Touch-Display
Laufzeit Akku 5 Tage
Tracking
Funktionen
  • Distanzmessung
  • Kalorienverbrauch
  • Schlafanalyse
  • Stoppuhr
  • Stresslevel
Sensoren
  • Beschleunigungssensor
  • Pulsmesser
  • Schrittzähler
GPS vorhanden
Bauform
Typ Armband
Stromversorgung Fest verbauter Akku
Geräteschutz Wasserdicht
Kompatibilität
Kompatibel mit
  • Android
  • iOS
Schnittstellen
  • Funk
  • Bluetooth
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 010-01789-00, 010-01789-01, 010-01789-02, 010-01789-03

Weiterführende Informationen zum Thema Garmin vivosport können Sie direkt beim Hersteller unter garmin.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Smarte Dauerläufer

Computer Bild 5/2018 - Externe Sensoren etwa fürs Radfahren sind koppelbar, die Bedienung per Knopf, Touchscreen und Scroll-Fläche an der Seite klappt einfach. Android-Nutzer können SMS beantworten. Sogar bezahlen kann man mit der Uhr, leider nicht in Deutschland. Das Armband Vivosport ist schlank, verzichtet aber nicht auf eine üppige Ausstattung: Sogar ein GPS-Sensor und ein Barometer für die Erfassung von Treppenstufen sind an Bord. …weiterlesen