• Befriedigend 3,3
  • 8 Tests
2.055 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Funk­tio­nen: Blut­sau­er­stoff-​Ana­lyse, Stress­le­vel, Blut­druck, Stopp­uhr, Vibra­ti­ons­alarm, Schlaf­ana­lyse, Kalo­ri­en­ver­brauch, Distanz­mes­sung
Sen­so­ren: Höhen­mes­ser, Schritt­zäh­ler, Puls­mes­ser, Beschleu­ni­gungs­sen­sor
GPS: Nein
Typ: Arm­band
Gerä­te­schutz: Was­ser­dicht
Gewicht: 16 g
Mehr Daten zum Produkt

Garmin vivosmart 4 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Plus: viele Sportfunktionen; Blutsauerstoffmessung.
    Minus: kleines Display; fummelige Bedienung.“

  • „durchschnittlich“ (40 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 8

  • „befriedigend“ (3,5)

    21 Produkte im Test

    Fitness (40%): „ausreichend“ (3,8);
    Kommunikation und weitere Funktionen (15%): „ausreichend“ (4,4);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (2,8);
    Stabilität (5%): „gut“ (2,0);
    Datenschutz und Datensicherheit (10%): „befriedigend“ (3,3);
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“ (1,1).

  • Note:1,6

    Platz 2 von 6

    „Schlank, aber gut ausgestattet u.a. mit einem Pulse Ox-Sensor, der den Sauerstoffgehalt im Blut kontrolliert. Vivosmart 4 misst den Puls, analysiert den Schlaf, ermittelt den Stress- und Energielevel. Eine automatische Trainingserkennung fehlt. ... App: ‚Garmin Connect‘ setzt alle Werte in klare Grafiken um. Volle Funktionalität gibt es nur bei Übermittlung der Daten.“

    • Erschienen: Januar 2019
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,10)

    „Das schmale Band ist bequem, das Display zu klein. Die Auswertungen in der Connect-App motivieren, nur der Pulssensor misst ungenau – reicht nur zur Orientierung.“

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (1,9)

    „Testsieger“

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Anzeige der „Körper-Batterie“; Schwimm-Tracking; schlankes Design und geringes Gewicht; preiswert.
    Contra: Design könnte schicker sein; keine GPS-Unterstützung; kein Tracking für das Radfahren. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: attraktives, leichtes Design; informative Body-Battery-Messung; erstklassige Akkulaufzeit, auch bei eingeschaltetem SpO3-Sensor; Musiksteuerung integriert; kompatibel mit Android und iOS; Synchronisation mit Apple Health.
    Contra: nicht sehr viele Trainingsverfolgungen möglich; ohne GPS; kein NFC; wenig Kommunikationswerkzeuge; kein Tracking für die weibliche Gesundheit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Garmin vivosmart 4

  • Fitnessarmband »Vivosmart® 4«, GARMIN
  • Garmin Vivosmart 4 S/M OLED Fitnesstracker Laufzeit bis: 7 Tag(e) (Blau) 010-
  • vivosmart 4 (Connected GPS)
  • GARMIN vivosmart 4 L Fitnesstracker schwarz 010-01995-03
  • Garmin Fitness Tracker Vivosmart 4 010-01995-04 S/M hellbl/si
  • Garmin vívosmart 4 Fitness-Tracker - stilvolles Design,
  • GARMIN Vivosmart 4, Smartwatch, L, Schwarz
  • Garmin vívosmart® 4 Smartwatch
  • GARMIN Vivosmart 4, Smartwatch, S/M, Hellgrau/Silber
  • Garmin Vivosmart 4 Hellgrau/Silber S/M 010-01995-02
  • Garmin vívosmart 4 Fitness-Tracker - stilvolles Design,
  • Garmin vívosmart 4 Fitness-Tracker - stilvolles Design,
  • Garmin vivosmart 4 Small/Medium hellblau
  • Garmin Vivosmart 4 Schwarz Mit Mitternacht Hardware Klein / M 010-01995-00
  • Garmin Vivosmart 4 Fitness-Tracker hellblau/silber Größe S/M "gut"
  • GARMIN vivosmart 4 S/M Fitnesstracker hellblau
  • Garmin Vivosmart 4 schwarz L Activity Tracker Fitness-Armband wasserdicht

Kundenmeinungen (2.055) zu Garmin vivosmart 4

4,1 Sterne

2.055 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
4 (0%)
4 Sterne
3 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

2.048 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,6 Sterne

5 Meinungen bei Media Markt lesen

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Otto.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

vivosmart 4

Akku­sta­tus für den eige­nen Kör­per

Stärken
  1. verlängerte Akkulaufzeit
  2. umfassende Analysefunktionen inkl. Handlungsempfehlungen
  3. auch für schlanke Handgelenke geeignet
Schwächen
  1. kein GPS-Tracking
  2. kleineres Display als beim Vorgänger
  3. Display nur monochrom

Mehr Ausdauer und mit persönlichem Akkustand

Garmin vivofit Body Battery Das persönliche Energielevel wird wie ein Akkustand dargestellt. (Bildquelle: garmin.com)

Gleich in zweierlei Hinsicht scheint das Thema "Akku" bestimmend für das Produktdesign des vivosmart 4 gewesen zu sein. Garmin hat es geschafft, trotz kleinerer Abmessungen eine höhere Akkulaufzeit zu realisieren und verspricht durchschnittliche Laufzeiten von 7 Tagen, womit der Tracker zu den ausdauerndsten Geräten am Markt gehören dürfte. Ein weiteres Highlight unter den Neuerungen in der vierten vivosmart-Generation ist die "Body Battery"-Funktion. Wie eine Art Akkustand informiert der Tracker jederzeit den Nutzer über das persönliche Energielevel. Ist es hoch, so regt das Gerät zu einer Trainingseinheit an. Wenn das Energieniveau niedrig ist, rät das Gerät zur Entspannung; zum Beispiel mit Atemübungen.

Einfach mal durchatmen

Neben den Atemübungen spendiert Garmin dem beliebten Fitnesstracker weitere neue Features rund um das Thema Sauerstoff, die allesamt den verbesserten "Pulse Ox"-Sensor nutzen. Das aktuelle Fitnesslevel wird nun mit Hilfe der maximalen Sauerstoffaufnahme (VO2max) eingeordnet und die Trainingsempfehlungen entsprechend angepasst. Bei der Schlafanalyse wird außerdem die Sauerstoffsättigung im Blut mit berücksichtigt. Von der verbesserten Sauerstoffmessung profitiert auch die bereits vom Vorgänger bekannte Ermittlung des aktuellen Stresslevels.

Mehr Smartwatch-DNA

Das OLED-Display informiert jetzt besser über Benachrichtigungen vom verbundenen Smartphone. Wenn man ein Android-Smartphone mit dem Gerät verknüpft, können Nachrichten sogar direkt am Fitnesstracker mit vorgefertigten Antworten beantwortet werden. Außerdem verfügt der vivosmart 4 auch über eine Wetter-App und kann zur Musiksteuerung genutzt werden. Der Funktionsumfang nähert sich also einer Smartwatch an. Auch die Bedienung ist jetzt smarter: Die Steuerung erfolgt mit Touchscreen-Gesten. Schade nur, dass das OLED-Display weiterhin nur Schwarz und Weiß kennt.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Garmin vivosmart 4

Training & Motivation
  • Autozielfunktion/Bewegungstipps
  • Trainingsplanfunktion
  • Pulsbasiertes Training
  • Teilen der Ergebnisse
  • Wettbewerbsfunktion
  • Bewegungserinnerung
Gewicht 16 g
Tracking
Funktionen
  • Distanzmessung
  • Kalorienverbrauch
  • Schlafanalyse
  • Vibrationsalarm
  • Stoppuhr
  • Blutdruck
  • Stresslevel
  • Blutsauerstoff-Analyse
Sensoren
  • Beschleunigungssensor
  • Pulsmesser
  • Schrittzähler
  • Höhenmesser
GPS fehlt
Bauform
Typ Armband
Display-Größe 0,75"
Stromversorgung Fest verbauter Akku
Geräteschutz Wasserdicht
Kompatibilität
Kompatibel mit
  • Android
  • iOS
Schnittstellen
  • Funk
  • Bluetooth
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 010-01995-00, 010-01995-01, 010-01995-02, 010-01995-03, 010-01995-04

Weiterführende Informationen zum Thema Garmin vivosmart 4 können Sie direkt beim Hersteller unter garmin.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .