Gut (1,9)
5 Tests
Sehr gut (1,5)
288 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 8 GB
Spei­cher­typ: GDDR5
Boost-​Takt: 1873 MHz
Bau­form: 3 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix GLH im Test der Fachmagazine

  • Note:2,04

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 10 von 18

    Ausstattung (20%): 2,25;
    Eigenschaften (20%): 1,83;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,05.

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Plus: sehr hohe Spieleleistung; sehr leise unter Last.
    Minus: -.“

  • Note:1,8

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 10 von 18

    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... boostet ... selbst unter Volllast beachtlich und fällt nie unter die 1.911-MHz-Marke, was einem Plus von 14 Prozent gegenüber der Founders Edition entspricht. ... Das Betriebsgeräusch der Karte fällt trotz der auf 170 Watt erhöhten Leistungsaufnahme dank Triple-Slot-Kühler mit Maximalwerten von 0,7 respektive 0,8 Sone (rund 900 U/min) erfreulich niedrig aus.“

  • Note:1,85

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Top-Produkt“

    Platz 9 von 12

    „Plus: Sehr leise und kühl; 3 Jahre Garantie.
    Minus: Klobig, benötigt effektiv 4 Slots.“

zu Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix GLH

  • Gainward NVidia GeForce GTX1070 8GB Phoenix (PCIe 3.0, 8GB DDR5 Speicher, HDMI,
  • Gainward NVidia GeForce GTX1070 8GB Phoenix (PCIe 3.0, 8GB DDR5 Speicher, HDMI,

Kundenmeinungen (288) zu Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix GLH

4,5 Sterne

288 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
216 (75%)
4 Sterne
33 (11%)
3 Sterne
17 (6%)
2 Sterne
6 (2%)
1 Stern
17 (6%)

4,5 Sterne

287 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix GLH

Grafikchipsatz GP104-200-A1 "Pascal"
Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia GTX 1070
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1670 MHz
Boost-Takt 1873 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Stromanschluss 1x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 3 x DisplayPort, 1 x HDMI, 1 x DVI-D
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 28,5 x 13,3 cm
Multi-GPU-Technik SLI
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 426018336-3675

Weiterführende Informationen zum Thema Gainward GeForce GTX1070 Phoenix GLH können Sie direkt beim Hersteller unter gainward.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

18x GTX 1080/1070

PC Games Hardware - Den Benchmarksieg erringt wie bei den GTX-1080-Karten die Zotac AMP! Extreme zusammen mit den GTX-1070-Geschwistern von Palit und Gainward. Die MSI Gaming X boostet trotz ihres hohen Powerlimits von 230 Watt ähnlich verhalten wie ihre große Schwester und verharrt in fast jedem Spiel bei 1.924 bis 1.949 MHz bei verhältnismäßig hoher Kernspannung (1,05V). Apropos Powerlimit: Unsere Messwerte zeigen, dass eine GTX 1070 ab circa 180 Watt nicht nennenswert powerlimitiert ist. …weiterlesen

Megatest

PC Games Hardware - Mit Preispunkten zwischen rund 500 und über 700 Euro handelt es sich bei allen Probanden um klare High-End-Grafikkarten. Welcher Hersteller im neuesten Schlagabtausch die Kühlerhaube vorn hat, erfahren Sie auf den folgenden neun Seiten. Das ist erst der Anfang, während dieser Text entsteht, sind bereits weitere Muster auf dem Weg ins PCGH-Testlabor. Freuen Sie sich schon mal auf die PCGH 09/2016, denn dann stehen neben der Gigabyte GTX 1080 Xtreme Gaming, KFA2 GTX 1080 EXOC, Zotac GTX 1070 AMP! …weiterlesen

Leistungsstark und leise

PC Games - Gainwards GTX 1070 Phoenix GLH beweist im Test eindrucksvoll, dass unser Preis-Leistungs-Tipp für Anspruchsvolle jetzt auch flüsterleise zu haben ist.Geprüft wurde eine Grafikkarte, die keine Endnote erhielt. …weiterlesen