MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G Test

(Nvidia Grafikkarte)
  • Gut (2,4)
  • 5 Tests
97 Meinungen
Produktdaten:
  • Grafikspeicher: 6144 MB
  • Speichertyp: GDDR5
  • Boost-Takt: 1809 MHz
  • Bauform: 2 Slots
  • Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 9/2018
    • Erschienen: 08/2018
    • Produkt: Platz 32 von 51
    • Seiten: 16
    • Mehr Details

    Note:2,57

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Ausstattung (20%): 2,58;
    Eigenschaften (20%): 1,84;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,80.

    • Hardwareluxx.de

    • Einzeltest
    • Erschienen: 10/2016
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Positiv: Ausreichend schnell für Full HD; Leise und starke Kühlung; Gutes Overclocking-Potential.
    Negativ: Geringer Lieferumfang; OC-Modus muss erst freigeschaltet werden.“

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Produkt: Platz 2 von 15
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    Note:2,29

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Top-Produkt“

    Ausstattung (20%): 2,30;
    Eigenschaften (20%): 1,84;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,44.

    • ComputerBase.de

    • Vergleichstest
    • Erschienen: 08/2016
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 9/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • 11 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Bisher leiseste GTX 1060.
    Minus: Relativ hoher Preis.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G

  • MSI NVIDIA GTX 1060 Gaming X 6G Grafikkarte (HDMI, DP, DL-DVI-D,

    GeForce GTX 1060, PCIe3. 0, 192bit, DVI, HDMI 2. 0b, 3x Display Port 1. 4, 3855GFLOPS (Single) , 120GFLOPS (Double) , ,...

  • MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G 6GB GDDR5 Grafikkarte - DVI/HDMI/3x DisplayPort

    MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G6GB GDDR5 SpeicherChiptakt: 1594 MHz, Boost: 1809 MHz1x DVI, 1x HDMI 2. ,...

  • MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G 6GB GDDR5 Grafikkarte - DVI/HDMI/3x DisplayPort

    MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G 6GB GDDR5 Grafikkarte - DVI / HDMI / 3x DisplayPort

  • MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G TwinFrozr VI 6GB GDDR5 Grafikkarte DVI/HDMI/DP

    • GeForce GTX 1060, Werksseitig übertaktet • 6 GB GDDR5 - RAM (192bit Speicherinterface) • Core / Memorytakt: ,...

  • MSI GeForce GTX 1060 GAMING X (6GB, Midrange)

    Der GP106 - Grafikchip der GeForce GTX 1060 wird im 16 - nm - FinFET - Verfahren gefertigt und basiert auf der Pascal - ,...

  • MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G, 6GB Gddr5 Grafikkarte Dvi, Hdmi,

    6GB Gddr5 Anschlüsse: Dvi, Hdmi, 3x DisplayPort Shader - Einheiten / TMUs / ROPs: 1280 / 80 / 48 Rechenleistung: ,...

  • MSI NVIDIA GTX 1060 Gaming X 6G Grafikkarte (HDMI, DP, DL-DVI-D,

    GeForce GTX 1060, PCIe3. 0, 192bit, DVI, HDMI 2. 0b, 3x Display Port 1. 4, 3855GFLOPS (Single) , 120GFLOPS (Double) , ,...

Kundenmeinungen (97) zu MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G

97 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
83
4 Sterne
8
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
3

Datenblatt zu MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia GTX 1060
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 6144 MB
Speicheranbindung 192 Bit
Speichertyp GDDR5
Speichertakt 8000 MHz
Chipsatz
Basistakt 1594 MHz
Boost-Takt 1809 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 400 W
Stromanschluss 1x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI (2.0), 3x DisplayPort(1.4), 1x DL-DVI-D
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 277 x 140 x 39 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: V328-001R

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Große Klasse: GTX 1060 & RX 480 PC Games Hardware 10/2016 - Tabelle auf Folgeseite). Das ist vernünftig, denn die RX 480 nimmt mehr elektrische Energie auf als die GTX1060-Karten. Ein Solo-Lüfter hätte mit der anfallenden Abwärme von bis zu 210 Watt hörbar zu kämpfen. Die Idee, eine Grafikkarte mithilfe von zwei unterschiedlichen Firmwares in ein "2 in 1"-Gerät zu verwandeln, kennen wir spätestens seit der Radeon R9 290X mit ihrem "Uber"- und "Quiet"-BIOS. …weiterlesen