Fujitsu LifeBook A530 Test

(Business-Notebook)
  • Gut (2,2)
  • 10 Tests
1 Meinung
Produktvarianten
  • LifeBook A530 (A5300MRYB1GB)
  • LifeBook A530 (Core i3, 4 GB RAM, 250 GB)
  • LifeBook A530 (Core i5, 4 GB, 320 GB)
  • LifeBook A530 (Core i5-460M, 4 GB, 320 GB)
  • LifeBook A530 (MF101DE)
  • LifeBook A530 (MF161DE)
  • LifeBook A530 (Pentium P6100, 250 GB)
  • LifeBook A530 (Pentium P6100, 320 GB)
  • LifeBook A530 (VFYA5300MRYG1GB)

Tests (10) zu Fujitsu LifeBook A530

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 3 von 8
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,72)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“
    Getestet wurde: LifeBook A530 (Pentium P6100, 250 GB)

    „GUT: Bluetooth und schnelles WLAN; entspiegelter Bildschirm.
    SCHLECHT: nur ein Jahr Garantie.“

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Mehr Details

    „gut“ (2,18)

    Getestet wurde: LifeBook A530 (Core i5-460M, 4 GB, 320 GB)

    „Plus: sehr schnell für Büroarbeiten; entspiegelter Bildschirm.
    Minus: für Spiele ungeeignet; nur 12 Monate Herstellergarantie.“

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Produkt: Platz 7 von 11
    • Mehr Details

    „gut“ (1,5)

    Getestet wurde: LifeBook A530 (Core i3, 4 GB RAM, 250 GB)

    „Plus: Mattes, helles Display; Multimedia-tauglich; Ergonomische Tastatur.
    Minus: Kleines Touchpad.“

    • FACTS

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Produkt: Platz 5 von 7
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (844 von 1000 Punkten)

    Preis/Leistung: 150 von 150 Punkten
    Getestet wurde: LifeBook A530 (Core i5-460M, 4 GB, 320 GB)

    „Plus: sehr gute Benchmarkwerte, günstiger Preis.
    Minus: etwas dürftige Ausstattung, schwacher Akku.“

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,2)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Mattes Display; DVDs für 32- und 64-Bit-Windows mitgeliefert; Bluetooth.
    Minus: Nicht spieletauglich; Kleine Festplatte.“

    • Notebookjournal.de

    • Einzeltest
    • Erschienen: 12/2010
    • Mehr Details

    „gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“
    Getestet wurde: LifeBook A530 (Pentium P6100, 320 GB)

    „Sexy ist was anderes - das Fujitsu Lifebook A530 hat kaum Eigenschaften, die es zum unbedingten Objekt der Begierde werden lassen. Das Design wirkt klobig, das Display ist unterdurchschnittlich hell und die Akkulaufzeit relativ kurz. Außerdem ist die Tastatur klapprig, was den Spaß bei Tipparbeiten trübt und das Touchpad ist für heutige Verhältnisse einfach zu klein, um komfortabel mit Mehrfingergesten arbeiten zu können. Typisch für viele Billigheimer muss man zudem mit einer Basisgarantie von nur 12 Monaten vorlieb nehmen. ...“

    • notebookinfo.de

    • Einzeltest
    • Erschienen: 12/2010
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (2,2)

    Getestet wurde: LifeBook A530 (MF161DE)

    „Das Fujitsu Lifebook A530 ist ein gelungenes Notebook. Es ist gut verarbeitet, wirkt robust, und aufgeräumt. Der Prozessor rechnet flink, braucht wenig Strom und heizt das Notebook kaum auf. Die Grafikkarte fühlt sich beim Websurfen, Chatten und Büroarbeiten pudelwohl. Auch Bildbearbeitung und die Anzeige von Videos erledigt sie mit Bravour. Einbußen gibt es aber bei der 3D-Leistung. Für anspruchsvolle, moderne Spiele ist sie zu schwach. Normale Ansprüche bedient das Notebook ohne Probleme. Als Allround-Notebook ist es eine gute Wahl.“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 24/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 13
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,69)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Energieverbrauch: gut“
    Getestet wurde: LifeBook A530 (Core i5, 4 GB, 320 GB)

    „Plus: hohes Arbeitstempo; entspiegelter Bildschirm; Bluetooth.
    Minus: nicht für Spiele geeignet; etwas kleine Festplatte; USB 3.0, DirectX-11-Grafikkarte fehlen; keine Recovery-Funktion.“

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Mehr Details

    „gut“ (1,6)

    Getestet wurde: LifeBook A530 (MF101DE)

    „Plus: Mattes, helles Display; Multimedia- und HD-tauglich; Ergonomische Tastatur.
    Minus: Kleines Touchpad.“

    • notebookcheck.com

    • Einzeltest
    • Erschienen: 08/2010
    • Mehr Details

    „gut“ (83%)

    Getestet wurde: LifeBook A530 (MF101DE)

    „Nachdem Fujitsu Business-Office-Notebooks in den vergangenen Monaten nicht richtig überzeugen konnten und nie in die Office-Top10 stürmten, gelingt dem Hersteller im Consumer-Segment ein lobenswertes Gerät. Wer für knapp über 500 Euro einen Intel Core i3 und ein mattes Display haben möchte, der ist mit dem A530 (A5300MF101DE) für die nächsten Office-Jahre gerüstet. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Fujitsu LifeBook A530

  • Fujitsu Lifebook E558 Notebook i5-8250U SSD Full HD Windows 10 Pro

    • Intel® Core™ i5 - 8250U Prozessor (bis zu 3, 4 GHz) , Quad - Core • 39, 6 cm (15, 6") Full HD 16: ,...

Kundenmeinung (1) zu Fujitsu LifeBook A530

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

LifeBook A530 (Core i5, 4 GB, 320 GB)

Schneller Prozessor, entspiegeltes Display

Im Silber schimmernden Gehäuse des Fujitsu Lifebook A530 (A5300MF041DE) befindet sich mit dem Intel Core i5 430M (2,2 GHz) ein Prozessor an Bord, der schon nahe an den High-End-Bereich heran reicht. Das 15,6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1366 x 768 Pixeln ist matt und daher auch bei hellem Umgebungslicht ablesbar.

In Sachen Grafikleistung kommt das Lifebook im Gegensatz zur Prozessorleistung bei Weitem nicht an die Oberklasse der Notebook-Grafikkarten heran. Filme lassen sich aber auf dem Bildschirm in HD oder per HDMI in Full HD auf dem Fernseher oder Beamer ruckelfrei ansehen. Zum Schutz vor Wasserschäden ist die Tastatur des Lifebook A530, die besonders flache Tasten besitzt, spritzwassergeschützt. Auf vier Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher kann das System zurückgreifen. Damit ist auch die Bearbeitung größerer Mediendateien möglich. Auf einer 320-GB-Festplatte haben auch größere Multimedia-Bibliotheken Platz. Ein DVD-Brenner, Bluetooth, eine Webcam und ein Kartenleser runden die Ausstattung ab.

Das Fujitsu Lifebook A530 besitzt eine ordentliche Ausstattung bei guter Rechenleistung. Für einen Preis von 699 Euro bekommt man es bei Amazon. Wer noch ein paar Euro sparen möchte, kann sich auch das Acer Aspire 5741G-434G64 ansehen. Das gibt es für etwas günstigere 669 Euro bei Amazon.

Datenblatt zu Fujitsu LifeBook A530

Arbeitsspeicher (RAM) 3072 MB
Ausstattung Markensoundsystem
Basistakt 2,4 GHz
Betriebssystem Windows 7
Bildseitenverhältnis 16:9
Business-Notebook vorhanden
Displaygröße 15"
Displaytyp Matt
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Festplattenkapazität (gesamt) 320 GB
Fingerabdrucksensor fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Gewicht 2500 g
Grafikchipsatz Intel GMA HD
Kartenleser vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Netbook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Outdoor-Notebook fehlt
Prozessor-Modell Intel Core i3-370M
Subnotebook fehlt
Subwoofer fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Ultrabook fehlt
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen