10 mobile Computersysteme: Notebook oder Tablett-PC?

Computer - Das Magazin für die Praxis

Inhalt

Sie wollen auch unterwegs auf Internet, E-Mails, Videos, Musikstücke und Spiele zugreifen? Dafür eignen sich sowohl Notebooks als auch Tablett-PCs. Wir zeigen Ihnen, welche individuellen Vorteile diese Geräte bieten und was aktuelle Produkte beider Kategorien in der Praxis leisten.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zehn mobile Computersysteme.

Im Vergleichstest:
Mehr...

5 Tablett-PCs im Vergleichstest

  • Apple iPad WiFi + 3G (32 GB)

    • Displaygröße: 9,7";
    • Arbeitsspeicher: 0,25 GB;
    • Betriebssystem: iOS;
    • Gewicht: 730 g

    „gut“ (1,79)

    „Plus: sehr hohe Akku-Laufzeit; viele Zusatz-Programme verfügbar.
    Minus: kein USB-Anschluss; keine ‚Flash‘-Inhalte auf Internet-Seiten darstellbar.“

    iPad WiFi + 3G (32 GB)

    1

  • Samsung Galaxy Tab (16 GB)

    • Displaygröße: 7";
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB;
    • Betriebssystem: Android

    „gut“ (2,22)

    „Plus: hohe Akku-Laufzeit, einfache Bedienung, viele Zusatzprogramme verfügbar; eingebautes Handy.
    Minus: -.“

    Galaxy Tab (16 GB)

    2

  • Dell Streak 5

    • Displaygröße: 5";
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB;
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 1300 mAh

    „befriedigend“ (2,71)

    „Plus: viele Zusatz-Programme verfügbar; eingebautes Handy.
    Minus: sehr kleiner Bildschirm; kein schnelles WLAN nach 802.11n.“

    Streak 5

    3

  • Apple iPad Wi-Fi (16 GB)

    • Displaygröße: 9,7";
    • Arbeitsspeicher: 0,25 GB;
    • Betriebssystem: iOS;
    • Gewicht: 680 g

    „befriedigend“ (2,77)

    „Plus: sehr hohe Akku-Laufzeit; viele Zusatzprogramme verfügbar.
    Minus: nur 16 GB Speicher; keine ‚Flash‘-Inhalte auf Internet-Seiten darstellbar.“

    iPad Wi-Fi (16 GB)

    4

  • Neofonie WeTab 16 GB

    • Displaygröße: 11,6";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 800 g

    „ausreichend“ (3,62)

    „Plus: ordentliche Akku-Laufzeit.
    Minus: hakelige Bedienung; lauter Lüfter; zu hoher Preis.“

    WeTab 16 GB

    5

5 15-Zoll-Notebooks im Vergleichstest

  • Acer Aspire 5742G-374G32Mnkk

    • Displaygröße: 15,6";
    • Prozessor-Modell: Intel Core i3-370M;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB

    „gut“ (2,04)

    „Plus: hohes Arbeitstempo; sehr leise im Betrieb.
    Minus: glänzende Bildschirmoberfläche; kein Bluetooth.“

    Aspire 5742G-374G32Mnkk

    1

  • Medion Akoya P6625 (MD 97521)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-430M;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB

    „gut“ (2,11)

    „Plus: zufriedenstellendes Arbeitstempo; entspiegelter Bildschirm.
    Minus: unterstützt kein DirectX 11; kein Bluetooth.“

    Akoya P6625 (MD 97521)

    2

  • Fujitsu LifeBook A530 (Core i5-460M, 4 GB, 320 GB)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5 460M;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB

    „gut“ (2,18)

    „Plus: sehr schnell für Büroarbeiten; entspiegelter Bildschirm.
    Minus: für Spiele ungeeignet; nur 12 Monate Herstellergarantie.“

    LifeBook A530 (Core i5-460M, 4 GB, 320 GB)

    3

  • MSI CX623-i3743W7P

    • Displaygröße: 15,6";
    • Prozessor-Modell: Intel Core i3-370M;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB

    „gut“ (2,46)

    „Plus: niedriger Preis; hohes Tempo bei Büroanwendungen.
    Minus: glänzende Bildschirmoberfläche; für grafisch aufwendige Spiele ungeeignet.“

    CX623-i3743W7P

    4

  • Wortmann Terra Mobile 1546iP-6000 W7HP

    • Displaygröße: 15,6";
    • Prozessor-Modell: Intel Pentium P6000;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB

    „befriedigend“ (2,56)

    „Plus: entspiegelter Bildschirm; gute Bildqualität.
    Minus: langsames Arbeitstempo; nicht für Spiele geeignet.“

    Terra Mobile 1546iP-6000 W7HP

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks