8 Computer: Preiswerte Rechner

SFT-Magazin

Inhalt

PCs: Egal ob klassischer Desktop-Computer, Nettop oder Notebook: Nahezu alle Hersteller bieten Modelle mit verlockenden Preisen zwischen 300 und 500 Euro an. Wir haben geprüft, wie viel Leistung Sie von den Günstig-Rechnern erwarten dürfen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden acht Computer, darunter zwei Desktop-Computer, drei Nettops und drei Notebooks.

Im Vergleichstest:
Mehr...

2 Desktop-Computer im Vergleichstest

  • CSL Computer Sprint H5740

    • Verwendungszweck: Office;
    • Prozessormodell: AMD Athlon II X4 640;
    • Grafikchipsatz: ATI Radeon HD 3200

    „sehr gut“ (1,4) – Kauftipp

    „Plus: Gute Ausstattung; Mit Abstrichen spielbare Leistung; Leise Betriebsgeräusche; Maus und Tastatur von Logitech im Lieferumfang.“

    Sprint H5740

    1

  • Atelco Computer 4office! SEO3CA

    • Verwendungszweck: Office;
    • Prozessormodell: Intel Celeron Dual Core 3300;
    • Grafikchipsatz: Intel GMA4500

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Gelungene Optik; Beleuchtete USB-Ports; Preiswerter Arbeits-PC.
    Minus: Zu laut.“

    4office! SEO3CA

    2

3 Nettops im Vergleichstest

  • MSI Wind Box DE500

    • Bauart: Mini-PC;
    • Prozessormodell: Intel Atom D510;
    • Grafikchipsatz: Intel NM10 Express

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Kompakte Ausmaße, Gute Anschlussmöglichkeiten; HD- und Multimediatauglich.
    Minus: Klobiger Look.“

    Wind Box DE500

    1

  • Fujitsu Esprimo Q1510 (Intel Core i3 M330, 320GB)

    • Bauart: Mini-PC;
    • Prozessormodell: Intel Core i3 M330;
    • Grafikchipsatz: Intel GMA HD

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Schick und kompakt; Für die Größe gutes Schnittstellenangebot; Multimedia- und HD-tauglich.
    Minus: Keine integrierte WLAN-Antenne.“

    Esprimo Q1510 (Intel Core i3 M330, 320GB)

    2

  • Asus EeeBox EB1501

    • Bauart: Mini-PC;
    • Prozessormodell: Intel Atom 330;
    • Grafikchipsatz: Nvidia Ion

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Platzsparend und schick; USB 3.0; Halterung für Monitorrückseite.“

    EeeBox EB1501

    3

3 Notebooks im Vergleichstest

  • Fujitsu LifeBook A530 (MF101DE)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Prozessor-Modell: Intel Core i3 350M;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2 GB

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Mattes, helles Display; Multimedia- und HD-tauglich; Ergonomische Tastatur.
    Minus: Kleines Touchpad.“

    LifeBook A530 (MF101DE)

    1

  • MSI CR610-M1025W7P

    • Displaygröße: 15,6";
    • Prozessor-Modell: AMD Athlon 2 M320;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Schönes LCD-Display; Multimedia- und HD-tauglich.
    Minus: Zu laut.“

    CR610-M1025W7P

    2

  • Toshiba Satellite Pro C650-148

    • Displaygröße: 15,6";
    • Prozessor-Modell: Intel Celeron 900;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2 GB

    „gut“ (2,1)

    „Plus: Gute Verarbeitung; Makelloses Display; Kaum hörbare Betriebsgeräusche.
    Minus: Eingeschränkt multimediatauglich.“

    Satellite Pro C650-148

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Systeme

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf