Gut (1,8)
1 Test
Gut (1,7)
19 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i7-​7200U
Arbeitsspei­cher (RAM): 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Lifebook A357

  • Lifebook A357-A3570MPH06DE Lifebook A357-A3570MPH06DE

Fujitsu Lifebook A357 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    Getestet wurde: Lifebook A357-A3570MPH06DE

    Stärken: entspiegeltes IPS-Display mit hoher Auflösung; schnelle SSD; gute Maus und Tastatur; lange Akkulaufzeit; Cardreader arbeitet flott; einfache Wartung; bleibt im Betrieb kühl.
    Schwächen: Display-Leuchtkraft und -Kontrast mau; Schnittstellen ungünstig platziert; kein USB-C; Lüftersteuerung greift zu früh; kurze Garantiezeit; Tastatur nicht beleuchtet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Fujitsu Lifebook A357

  • Fujitsu Lifebook - 15,6" - i3 Intel Core - 16GB RAM - 1000GB SSD -

Kundenmeinungen (19) zu Fujitsu Lifebook A357

4,3 Sterne

19 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
13 (68%)
4 Sterne
3 (16%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (16%)

4,3 Sterne

19 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Lifebook A357

Viel Power für klei­nes Geld

Stärken
  1. farbtreues Full-HD-Display
  2. gute Tastatur & leichtgängiges Touchpad
  3. guter WLAN-Empfang
  4. Wartungsklappen erleichtern Zugang zum Innenleben
Schwächen
  1. Display im Freien nur schwer ablesbar
  2. kein USB Typ C vorhanden
  3. niedrige Bandbreite in WLAN-Senderichtung
  4. klobiges, recht schweres Design

Das Fujitsu Lifebook A357 liefert in allen Ausstattungsvarianten viel Power für den kleinen Geldbeutel. Jegliche Office- und Internetanwendungen gehen ihm leicht von der Hand, das farbtreue Full-HD-Display weiß im Büroalltag zu überzeugen. Nur für den Außeneinsatz dürften das Gerät insgesamt zu klobig und das Display zu dunkel sein. Auch Spieler sollten mangels dedizierter Grafikkarte einen Bogen um das Notebook machen. Im Büro dagegen dürften eher die gute Tastatur und das leichtgängige Touchpad erfreuen. Interessant für das Stöbern nach günstigen Angeboten: Aus unerfindlichen Gründen führt Fujitsu das identische Gerät auch unter der Modellbezeichnung Lifebook A557. Es wurde also in der Neuauflage nur der Name geändert.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujitsu Lifebook A357

Subwoofer fehlt
Hybrid-Festplatte fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Bildwiederholrate 60 Hz
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 3x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Gb LAN (Realtek RTL8111H), VGA, HDMI
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 48,6 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 37,8 cm
Tiefe 25,6 cm
Höhe 3,1 cm
Gewicht 2200 g

Weiterführende Informationen zum Thema Fujitsu Lifebook A357 können Sie direkt beim Hersteller unter fujitsu.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: