Gut

1,7

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 24.05.2018

Bewährte Aus­stat­tung für ambi­tio­nierte Ein­stei­ger

Hochwertiger Einstieg. Einsteigerfreundliche Kamera mit hervorragender Ausstattung, aber mit Einschränkungen bei der Video-Funktion. Preis-Leistungsverhältnis angemessen.

Stärken

Schwächen

Variante von X-T100

  • X-T100 Kit (mit XC 15-45mm 1:3,5-5,6 OIS PZ)

    X-T100 Kit (mit XC 15-45mm 1:3,5-5,6 OIS PZ)

Nachfolgeprodukt X-T200

Fujifilm X-T100 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    13 Produkte im Test
    Getestet wurde: X-T100 Kit (mit XC 15-45mm 1:3,5-5,6 OIS PZ)

    Bild mit automatischen Einstellungen (40%): „gut“;
    Bild mit manuellen Einstellungen (10%): „gut“;
    Video (10%): „ausreichend“;
    Sucher und Monitor (10%): „gut“;
    Handhabung (30%): „gut“.

    • Erschienen: 02.01.2019 | Ausgabe: 1/2019
    • Details zum Test

    „super“ (92,3 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „... Die MTF-Kurven zeigen eine starke Kontrastanhebung bei großen und mittelgroßen Details und Strukturen, was den visuellen Schärfeeindruck zusätzlich erhöht. Daher wirken die Bilder knackig scharf und brillant. Die Eingangsdynamik ist gut bis sehr gut, und die Ausgangsdynamik erreicht von ISO 100 bis ISO 6.400 den Maximalwert von 256 Stufen. Die X-T100 kann einen großen Motivkontrast erfassen ...“

    • Erschienen: 18.12.2018 | Ausgabe: 13/2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Die X-T100 ist eine günstige Gelegenheit, in das X-System von Fujifilm einzusteigen. Zwar verfügt sie nicht über Fujifilms X-Trans-Sensor, liefert aber dennoch mit ihrem Standard-CMOS-Sensor eine gute Bildqualität. Auch der elektronische Sucher und die Ausstattung wissen zu gefallen. Noch besser ausgerüstet ist die große Schwester X-T20 ...“

  • „gut“ (66%)

    Platz 8 von 10
    Getestet wurde: X-T100 Kit (mit XC 15-45mm 1:3,5-5,6 OIS PZ)

    Bildqualität im Automatikmodus (50%): „gut“;
    RAW-Bildqualität, manueller Modus (0%): „gut“;
    Videoqualität Bild + Ton (10%): „weniger zufriedenstellend“;
    Monitor und Sucher (10%): „gut“;
    Handhabung (30%): „gut“.

    • Erschienen: 16.11.2018
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Der Touchscreen ist softwareseitig recht clever ins Bedienkonzept der Kamera eingefasst. Die Hardware überzeugt indes weniger. Der starre Metallrahmen verhindert, dass man ihn frei drehen kann. Das macht Canon besser. ...“

    • Erschienen: 07.09.2018 | Ausgabe: 10/2018
    • Details zum Test

    „gut“ (1,9)

    Stärken: überzeugende Bildqualität; sehr gutes drehbares Touch-Display;sehr guter Sucher.
    Schwächen: AF könnte schneller sein; 4K-Videos nicht flüssig; altbackenes Menü.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 08.08.2018 | Ausgabe: 9/2018
    • Details zum Test

    Note:52,5

    „Kauftipp (Preis/Leistung)“

    „... Die X-T100 bietet einen elektronischen Sucher und punktet mit ihrem Hybrid-AF, der aus den AF-Systemen gehobener X-Serie-Modelle technisch abgeleitet ist. Rund 700 Euro kostet die X-T100 im Kit mit dem Standardzoom Fujinon XC 3,5-5,6/15-45 OIS PZ ... Im Vergleich mit der X-A5 ohne EVF ist die X-T100 das klar attraktivere Einstiegsmodell, auch wenn sie bei der Bildqualität nicht entscheidend zulegen kann. ...“

    • Erschienen: 03.08.2018 | Ausgabe: 9/2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89,2%); 4,5 von 5 Sternen

    „Pro: Bildqualität ist bis einschließlich ISO 3200 toll. Darüber sichtbar schlechter; flinker Hybrid-AF; vergleichbar lange Akkulaufzeit; OLED-Sucher; bewegliches Touchdisplay.
    Kontra: Kunststoffgehäuse; Mogelpackung 4K-Video: mit einer Bildrate von nur 15p nicht zu gebrauchen.“

    • Erschienen: 01.08.2018 | Ausgabe: 9/2018
    • Details zum Test

    „gut“ (83,8%)

    Preis/Leistung: 86%

    Stärken: Bilder auf tollem Niveau; sehr guter Sucher; hilfreiches Display; starke Serienbildfunktion; stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: etwas langsamer Autofokus; wenig innovative Menüführung; ausbaufähiger 4K-Videomodus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 30.07.2018 | Ausgabe: 9/2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... Sie bietet eine umfangreiche Ausstattung, die sich mit großem Sucher und vielen Bedienungsschaltern an klassischen SLRs beziehungsweise den größeren X-Systemkameras von Fujifilm orientiert. Die Leistungen der kleinen – und vergleichsweise preisgünstigen – Kamera sind beachtlich, dies gilt speziell für die fotografischen Aufnahmen. Bei Videos dagegen macht sich eine sichtbare Überschärfung der Bilder bemerkbar.“

  • „gut“ (2,30)

    5 Produkte im Test

    „24 Megapixel ohne X-Trans-Technik und weniger analoge Bedienung, 450 Euro.“

  • „gut“ (2,20)

    20 Produkte im Test
    Getestet wurde: X-T100 Kit (mit XC 15-45mm 1:3,5-5,6 OIS PZ)

    „Im Set mit 15–45mm-Objektiv ist die X-T100 ideal für Einsteiger und Hobbyknipser. Nur ein Blitz fehlt.“

    • Erschienen: 16.11.2018
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Getestet wurde: X-T100 Kit (mit XC 15-45mm 1:3,5-5,6 OIS PZ)

  • „gut“ (2,20)

    Platz 3 von 6

    „... 4K-Videos dreht die X-T100 nur mit ruckeligen 15 Bildern pro Sekunde – da sind Videos in Full-HD klar die bessere Wahl, denn hier schafft die Fujifilm geschmeidige 60 Bilder pro Sekunde. Die Bedienung der X-T100 ist mit wenigen Bedienelementen auf Einsteiger ausgelegt; manuelle Funktionen sind im Menü etwas versteckt.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Fujifilm X-T100

zu Fujifilm X-T100

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinung (1) zu Fujifilm X-T100

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Bewährte Aus­stat­tung für ambi­tio­nierte Ein­stei­ger

Stärken

Schwächen

Die X-T100 bietet eine sehr gute Ausstattung im Einstiegssegment, aber auch fortgeschrittene Nutzer werden mit dieser Kamera auf ihre Kosten kommen. Neben dem 24-Megapixel-Sensor, der bereits in der X-A5 für eine gute Bildqualität sorgt, verfügt die Kamera über einen elektronischen Sucher sowie einen beweglichen Touchscreen. Letzterer kann sogar für Selbstporträts genutzt werden. In Sachen Bedienung unterscheidet sich die Kamera von den höherpreisigen Modellen der X-T-Serie: Sie setzt auf die klassischen PSAM-Modi und zwei Einstellräder. Für Einsteiger stehen die gängigen Automatik-Modi zur Verfügung. In Sachen Videos zeigt sich die Kamera etwas schwachbrüstig: Zwar ist ein 4K-Video-Modus vorhanden, dieser nimmt aber nur 15 Bilder pro Sekunde auf, was für flüssige Videos zu wenig ist. Die veranschlagten 700 Euro für das Kit inklusive 15-45-Millimeter-Objektiv sind zwar kein Pappenstiel, aber angesichts der üppigen Features nicht zu hoch gegriffen.

von Andreas K.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Fujifilm X-T100

Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Kamera-Anschluss Fuji X
Empfohlen für
  • Einsteiger
  • Fortgeschrittene
Sensor
Auflösung 24 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 200-12800
Gehäuse
Breite 116,9 mm
Tiefe 40,4 mm
Höhe 67,7 mm
Gewicht 361 g
Staub-/Spritzwasserschutz fehlt
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 430 Aufnahmen
Bildstabilisator fehlt
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS k.A.
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzschuh vorhanden
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Geschwindigkeit
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/4000 Sek.
Kürzeste Verschlusszeit (elektronisch) 1/32000 Sek.
Display & Sucher
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display vorhanden
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung Full HD
8K k.A.
6K k.A.
Bildrate (4K) 15p
2K k.A.
Bildrate (Full-HD) 60p
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Mikrofon-Eingang vorhanden
Kopfhörer-Anschluss fehlt
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf