Feldmeier Pedelec FE 09 Power Disc (Modell 2017) Test

(Fahrrad)
  • Gut (1,6)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: E-Bike, Citybike
  • Gewicht: 23,7 kg
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Feldmeier Pedelec FE 09 Power Disc (Modell 2017)

  • Ausgabe: 2/2017
    Erschienen: 04/2017
    Produkt: Platz 8 von 13
    Seiten: 17

    „gut“ (1,6)

    „Das Fe 09 gefällt mit bequemer Sitzposition und agilen Fahreigenschaften als sicherer Begleiter im urbanen Bereich und macht dank durchdachter Ausstattung (Schaltung, Bremsen) auf Tour eine gute Figur.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Feldmeier Pedelec FE 09 Power Disc (Modell 2017)

Akkuleistung 500Wh
Anzahl der Gänge 10
Ausstattung Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer, Rahmenschloss
Bremsentyp Scheibenbremse
Erhältliche Rahmenformen Trapez, Tiefeinsteiger
Erhältliche Rahmengrößen Trapez: 43 / 48 / 53 cm; Tiefeinstieg: 45 / 50 cm
Federung Vorne
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Damen
Gewicht 23,7 kg
Modelljahr 2017
Motor-Typ Mittel-Motor
Motorleistung 250 W
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Typ Citybike, E-Bike
Zulässiges Gesamtgewicht 120 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die(se) 13 bringt Glück! ElektroRad 2/2017 - Der niederbayerische Fahrradhersteller Feldmeier ist ein alter Hase im Business und entwickelt Jahr für Jahr interessante und grundsolide Pedelecs. Das neue Fe 09 Powerdisc ist eine Mischung aus Stadt- und Tourenrad mit bewährter Ausstattung. Der schneeweiße Trapezrahmen gewährt mit seinem schrägen Oberrohr einen einfachen Einstieg. Die aufrechte Sitzposition bietet einen guten Überblick gerade im urbanen Getümmel. …weiterlesen


Zähne zeigen aktiv Radfahren 6/2016 - Weitere Modelle hatten wir immer wieder in vergangenen Tests. In dieser Ausgabe finden Sie mit dem Breezer Beltway auf Seite 58 ebenfalls ein weiteres Modell. Sicher spannend, für unseren Test aber doch zu extrem, ist ein vollgefedertes Enduro-Mountainbike mit Riemen, etwa das Ion GPI von Nicolai. Unser Test zeigt auch, dass in Kombination mit einem Riemen jegliche Art von Naben- oder Getriebeschaltung genutzt werden kann. …weiterlesen