Eycos E 95.15 HD Test

(Twin-Sat-Receiver)
E 95.15 HD Produktbild
  • Sehr gut (1,4)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • DVB-S2: Ja
  • Tuner: Twin
  • Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Eycos E 95.15 HD

    • SATVISION

    • Ausgabe: Nr. 1 (Januar 2012)
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (92,5%)

    „Energiesparsieger“

    „Plus: Display, eSATA, Netzwerkfunktionen, Plug-ins möglich, vier Aufnahmen parallel, Internet-Browser, Hardware BlindScan-Tuner, Schnittfunktion.
    Minus: Kein HbbTV, Umschaltzeiten, kein Zugriff auf Mediatheken.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Eycos E 95.15 HD

DVB-C fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
EPG vorhanden
Features HDTV
HDMI vorhanden
IPTV fehlt
Media-Player vorhanden
Satellit (Analog) fehlt
Schnittstellen CI
Tuner Twin
USB vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

„Die besten Boxen“ - ohne Festplatte Stiftung Warentest (test) 3/2006 - Bei den meisten DVB-T-Empfängern geht das am komfortabelsten über den elektronischen Programmwegweiser (EPG). Beim Rekorder müssen Aufnahmebeginn und -Ende manuell eingegeben werden, wobei DVB-T kein VPS unterstützt. Als Aufnahmekanal am Rekorder den Video-Eingang auswählen, an den der Receiver angeschlossen ist (zum Beispiel „AV2“). TIPP Manche Videorekorder können in einen Wartezustand versetzt werden, aus dem sie automatisch aufnehmen, sobald sie am Videoeingang ein Signal erhalten. …weiterlesen