TV-Receiver im Vergleich: Schlaue Receiver - Multitalente für das Wohnzimmer

SATVISION - Heft Nr. 1 (Januar 2012)

Inhalt

In diesem Test treten mit dem Eycos E 95.15HD, dem Setone Genius HD sowie dem Triax-Hirschmann S-HD 990 Hybrid drei HD-Satellitenreceiver mit Aufnahmefunktion, Pay-TV-Empfang und Netzwerk- sowie Multimediafunktionen gegeneinander an. Neben einem intelligenten Aufnahmesystem und der Möglichkeit, bis zu vier Sendungen parallel aufzuzeichnen, ermöglichen zwei der Testkandidaten auch den Zugriff auf diverse TV-Apps. Wir haben die Multitalente miteinander verglichen und zeigen Ihnen die Vorzüge und Nachteile auf.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei TV-Receiver, die mit 2 x „sehr gut“ und 1 x „gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bild- und Tonqualität, Bedienung, Ausstattung und Installation sowie Display, Fernbedienung und Stromverbrauch.

  • 1

    S-HD 990 Hybrid

    Triax-Hirschmann S-HD 990 Hybrid

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    „sehr gut“ (92,8%) – Testsieger

    „Plus: Umschaltzeiten, eSATA, Display, TV-Portal, DLNA-Client/Server, HbbTV, Schnittfunktion.
    Minus: Preis, Bootzeit beim sog. Netz-aus, Stromverbrauch, zwei parallele Aufnahmen.“

  • 2

    E 95.15 HD

    Eycos E 95.15 HD

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja

    „sehr gut“ (92,5%) – Energiesparsieger

    „Plus: Display, eSATA, Netzwerkfunktionen, Plug-ins möglich, vier Aufnahmen parallel, Internet-Browser, Hardware BlindScan-Tuner, Schnittfunktion.
    Minus: Kein HbbTV, Umschaltzeiten, kein Zugriff auf Mediatheken.“

  • 3

    Genius HD

    SetOne Genius HD

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    „gut“ (90,2%) – Preis-/Leistungssieger

    „Plus: Umschaltzeiten, HbbTV, Apps, int. WLAN, Watchmi, EPG.
    Minus: Keine interne Festplatte, kein Unicable & DiSEqC 1.2, keine Optionstaste, numerisches Display.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema TV-Receiver