• Befriedigend 3,2
  • 2 Tests
3.039 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 5760 x 1440 dpi
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Epson WorkForce WF-2830DWF im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 4 von 5

    Drucken (20%): „gut“ (2,4);
    Scannen (10%): „ausreichend“ (3,7);
    Kopieren (15%): „befriedigend“ (2,8);
    Tintenkosten (20%): „ausreichend“ (4,2);
    Handhabung (15%): „befriedigend“ (2,6);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (2,6);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,3).

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

    Stärken: integrierte Faxfunktion; gute Druckqualität.
    Schwächen: hoher Seitenpreis; Papierfach umfasst lediglich 100 Blatt; hohe Betriebslautstärke. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Epson WorkForce WF-2830DWF

  • Epson WF-2830DWF (P) Multifunktionsdrucker, (WLAN (Wi-Fi), schwarz
  • Epson WorkForce WF-2830DWF 4-in1-Tintenstrahl-Multifunktionsgerät,
  • Epson WorkForce WF-2830DWF 4-in1-Tintenstrahl-Multifunktionsgerät,
  • Epson WF-2830DWF (P) Multifunktionsdrucker, (WLAN (Wi-Fi)
  • Epson WorkForce WF-2830 - Multifunktionsdrucker - Farbe - Tintenstrahl -
  • Epson WF-2830DWF (WLAN, Tintenpatrone, Farbe)
  • Epson WorkForce WF-2835DWF Tintendrucker Multifunktion mit Fax - Farbe - Tinte
  • EPSON WorkForce WF-2830DWF Tintenstrahl, Faxfunktion, WLAN (Drucker)
  • Epson Workforce WF-2830DWF, Multifunktionsdrucker schwarz, USB, WLAN, Scan,
  • EPSON WorkForce WF-2830DWF Multifunktionsdrucker Scanner Kopierer Fax WLAN
  • Epson WorkForce WF-2830DWF 4-in1-Tintenstrahl-Multifunktionsgerät,

Kundenmeinungen (3.039) zu Epson WorkForce WF-2830DWF

4,1 Sterne

3.039 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
1762 (58%)
4 Sterne
577 (19%)
3 Sterne
243 (8%)
2 Sterne
122 (4%)
1 Stern
365 (12%)

4,1 Sterne

3.038 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Nach 6 Wochen schon defekt, mal sehen, wie lang das Austauschgerät hält...

    von Drucktester
    • Vorteile: gute Druckqualität, kompakte Abmessungen
    • Nachteile: absurd hoher Toner-Verbrauch, nach 6 Wochen Display defekt, sehr teure Druckkosten durch Patronenverbrauch, umständliche Epson-Software , keine Papierkassette, umständlicher Papierformat-Tausch
    • Geeignet für: Fotoausdrucke, Farbdrucke, Kopien, Fotoscan, Hausgebrauch, doppelseitigen Scan/Ausdruck

    Angesprochen durch den recht geringen Anschaffungspreis sowie kompakten Abmessungen kaufte ich den WF 2830 DWF. Aufstellen und an den Strom anschließen war schnell gemacht, die umfangreiche (und z.T. unnötige)Epson-Software (mit Status Monitoren, Connection Checker uvm.) zu installieren hat schon Zeit beansprucht. Einfach den Treiber installieren geht hier nicht.
    Die im Karton beiliegenden Original-Patronen installiert und los gehts. Das Druckbild ist ganz gut, sowohl in A4 als auch Fotodruck. Nachteilig ist, dass es keine Papierkassette gibt, sondern das Papier wird hinten in den Einzug eingelegt. Wenn z.B. auf Fotopapier 10x15 gedruckt werden soll, muss das A4 Papier erst entnommen werden.
    Ich wunderte mich nach ca. gefühlten 40 SW Ausdrucken, dass bereits die schwarze Patrone leer war. Kurz darauf dann auch (nach gefühlt einer unwesentlichen Anzahl Fotoausdrucke) die Farbpatronen. Aber gut, die beiliegenden Erstpatronen haben ja häufig nur eine geringe Füllung, also neue originale Epson-Patronen eingebaut.
    Doch auch diese waren nach ca. 50 SW Aktionen leer. Also, erneut Patrone tauschen. Doch zuvor fiel das Display des Druckers komplett aus. Nur noch weiße Hintergrund-Beleuchtung. Ohne Display ist ein Patronentausch unmöglich.
    Zum Glück bot Amazon (nach Kauf Ende Nov. 19) eine Umtauschfrist bis 31.01. an, die ich wahrgenommen habe. Nun werkelt seit ein paar Tagen das Austauschgerät.
    Traurig, wenn man annehmen muss, dass das Altgerät noch keine 6 Wochen in Betrieb war und vermutlich einfach entsorgt werden wird....

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Epson WorkForce WF-2835DWF

10 Euro spa­ren – für teils deut­li­che Abstri­che

Stärken

  1. randloser Druck möglich
  2. automatischer beidseitiger Druck (Duplex)
  3. Scanner-ADF (automatischer Vorlageneinzug)

Schwächen

  1. einfaches Druckwerk
  2. langsame Druckgeschwindigkeit
  3. offene Papierzuführung

Der Epson WorkForce WF-2830DWF ist der spürbar abgespeckte Bruder des WF-2860DWF, der schon im vergangenen Jahr erschienen ist. Sie sparen hier zwar 10 Euro, müssen dafür aber auf einige Komfortmerkmale verzichten. Die niedrigere Druckgeschwindigkeit von wirklich langsamen 5 Seiten je Minute in Farbe mag Gelegenheitsdrucker noch weniger jucken, doch spätestens die offene Papierzuführung wird gerade für diese Nutzergruppe zum Ärgernis. Denn hier sammelt sich bei Nichtnutzung schön Staub an, der beim spontanen Druckauftrag dann ins Druckwerk befördert wird – das zudem noch schlichter ausgeführt ist als das des genannten Bruders. Immerhin: Auch der WF-2830DWF beherrscht schon den echten Duplexdruck, also das beidseitige Bedrucken. Und der Scanner-Einzug kann bis zu 30 Dokumente ebenfalls beidseitig einlesen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Epson WorkForce WF-2830DWF

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker fehlt
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 5760 x 1440 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 10 Seiten/min
Farbe 5 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung 1200 x 2400 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Duplex-ADF fehlt
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 130 Blätter
Ausgabekapazität 30 Blätter
Maximale Papierstärke 95 g/m²
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate DIN A4, DIN A5, DIN A6, DIN B5, DIN C6 (Umschlag), DL (Umschlag), No. 10 (Umschlag), Letter, 10 x 15 cm, 13 x 18 cm, 16:9, Benutzerdefiniert, Legal
Abmessungen & Gewicht
Breite 37,5 cm
Tiefe 30 cm
Höhe 21,8 cm
Gewicht 5,2 kg
Stromverbrauch
Betrieb 11 W
Standby 4 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Navigationstasten fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: C11CG30402, C11CG30404

Weiterführende Informationen zum Thema Epson WorkForce WF-2835DWF können Sie direkt beim Hersteller unter epson.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

HP Color Laser 150aHewlett-Packard Color Laser 150nwCanon i-SENSYS LBP226dwEpson WorkForce WF-2850DWFHP Smart Tank Plus 655HP Smart Tank Plus 555 WirelessHP Color Laser MFP 178nwgLexmark C2240HP Laser MFP 137fwgCanon i-SENSYS MF443dw

Der neueste Test erschien am 26.03.2020.