• Befriedigend 3,0
  • 5 Tests
43 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 5760 x 1440 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Epson Stylus S21 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,65)

    Platz 6 von 6

    „Trotz des 45-Euro-Preisetiketts ist der ‚Epson Stylus S21‘ kein Billig-Gerät. Der Drucker liefert Foto-Ausdrucke in sehr guter Druckqualität. Damit die Qualität stimmt, arbeitet der Epson mit einer hohen Druckauflösung von 5.760 x 1.440 dpi. Im Gegensatz zu den übrigen Tintenstrahl-Geräten lässt sich der S21 jedoch extrem viel Zeit. ...“

  • „durchschnittlich“ (51%)

    Platz 5 von 5

    „Billigstes Gerät im Test (50 €). Nur durchschnittliche Druckqualität, in allen Anwendungsbereichen sehr langsam, teuerste Ausdrucke.“

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 5 von 5

    Drucken (45%): „befriedigend“ (2,8);
    Tintenkosten (20%): „befriedigend“ (3,5);
    Handhabung (15%): „befriedigend“ (2,8);
    Vielseitigkeit (15%): „ausreichend“ (3,6);
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“ (2,1).

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Epsons Stylus S21 ist laut und langsam, aber für Wenigdrucker durchaus lohnend.“

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 4 von 6

    „Der ‚Epson Stylus S21' ist besonders sparsam: Durch die Verwendung einzelner Farb-Patronen halten Sie die Druck-Kosten niedrig ... Sehr gut: Das Gerät kann das DIN-A4-Format randlos bedrucken. Keine weißen Ränder mehr! Schade: Pictbridge für den Ausdruck ohne PC und ein SD-Speicherkartenschacht fehlen.“

Kundenmeinungen (43) zu Epson Stylus S21

3,5 Sterne

43 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
9 (21%)
4 Sterne
20 (47%)
3 Sterne
3 (7%)
2 Sterne
3 (7%)
1 Stern
4 (9%)

3,7 Sterne

39 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Nie wieder!

    von Kouris
    • Nachteile: Blatteinzug funktioniert nicht einwandfrei

    Ich habe den Stylus S21 letzten Sommer (Sommer 2010) notgedrungen gekauft. Ich brauchte dringend einen Drucker und hatte keine Auswahl, da der einzige Laden im Ort nur dieses Drucker auf Lager hatte. Aus Zeitmangel konnte ich nicht auf die nächste Lieferung warten.
    Der Drucker ist EXTREM laut! Dass die Patronen nicht sehr viel Tinte hergeben, ist zwar ärgerlich aber damit kann ich leben.
    Was mich heute zum wiederholten Mal aber zur Weißglut treibt, ist die Tatsache, dass der Papiereinzug bei hoher Luftfeuchtigkeit versagt! Hier hat es seit drei Tagen ununterbrochen geregnet und durch die entsprechend hohe Luftfeuchtigkeit ist das Papier auch etwas feucht und gewellt. Bei jedem Druckauftrag gibt es Papierstau! Ich muss jedes mal den Drucker ausschalten (das ist schon deswegen nervig, weil der Knopf hierfür beim Stylus S21 ausgesprochen schwerfällig zu bedienen ist), und dann darauf warten, dass der Drucker sich wieder neu hochfährt.
    Es ist mir schon klar, dass Drucker heutzutage billig produziert werden und die Hersteller ihr Geld mit dem Verkauf der Tinte verdienen. Aber dennoch erwarte ich, dass der Papiereinzug bei jeder Wetterlage funktioniert.
    Also Epson nie wieder!

    Antworten
  • Dummer Drucker?

    von quilty
    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Installation
    • Nachteile: extrem laut
    • Geeignet für: Schwarz/Weiß-Drucke

    Ich muss ALLEN Vorschreibern Recht geben:
    Die Ausdrucke sind gut, er ist kein Flüsterer und auch nicht der schnellste. Für den Preis also ok.
    Aber leider stimmt auch, was die Mehrheit schreibt: Er hat sehr große Probleme in der Patronenerkennung. Weder mit günstigen Patronen noch mit Originalpatronen, egal in welcher Zusammenstellung (gemischt oder alle von einer Firma) erkennt er die Patronen und das ist sehr ärgerlich!!
    Beim ältern D78 gabs damit überhaupt keine Probleme. Was nutzt da ein günstiger Drucker für Gelegenheitsdrucker, wenn er bei Gelegenheit nicht druckt???????

    Andrea

    Antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu Epson Stylus S21 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Stylus S21

Hof­fent­lich schnel­ler und güns­ti­ger als der Vor­gän­ger

Epson Stylus S21Epson schient seinem kompakten Einsteigerdrucker Stylus S20 ein Upgrade verpasst zu haben, denn für demnächst hat das Unternehmen die Auslieferung des Nachfolgers Stylus S21 angekündigt. Die Hoffnungen und Erwartungen richten sich nun darauf, ob der Neue die in mehreren Tests bestätigten Schwächen des Alten hinter sich lassen kann. Der S20 entpuppte sich in Tests nämlich als ziemlich langsamer Drucker, der dazu noch relativ hohe Druckosten pro Seite/Foto produzierte. Für höhere Druckvolumina eignete sich der S21 deshalb nicht. Diese Einschränkung dürfte natürlich auch nach wie vor für den S21 gelten – immerhin wird er als so genannter „Einsteigerdrucker“ gehandelt. Eine bisschen mehr Tempo und ein bisschen weniger Tintenverbrauch würden aber auch Gelegenheitsdrucker erfreuen.

Über die tatsächlichen Tintenkosten, die beim Stylus S21 anfallen, werden uns in Bälde die ersten Praxistests informieren. In puncto Geschwindigkeit zumindest kündigt Epson bis zu 26 Seiten S/W und 14 Seiten Farbe an, und ein Foto in 10 x 15 Zentimetern soll nach 89 Sekunden im Ausgabeschacht liegen. Ansonsten gibt es nicht viel Neues über den Stylus S21 zu berichten, dafür ist er seinem Vorgänger viel zu ähnlich. Natürlich erlaubt der Drucker leichtere Bildbearbeitungen wie zum Beispiel die automatische Kontrast-/Farbanpassung, und mit 435 x 219 x 165 Zentimeter und einem sehr gefälligen Design ist der Drucker auch ein sehr kompakter Schönling, der jeden Haushalt schmückt.

Über die Druckqualität des Stylus S20 haben sich die Tests fast duch die Bank sehr positiv ausgesprochen – dies sollte nicht vergessen werden. Für Hobbyfotografen, die keinen reinen Fotodrucker suchen, sondern auch ab und an Texte ausdrucken wollen, ist deswegen wie schon der Vorgänger auch der Stylus S21 ein attraktives Angebot – warten wir also seinen Verkaufspreis ab, den Epson demnächst zusammen mit dem Auslieferungstermin bekannt geben wird.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Epson Stylus S21

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 5760 x 1440 dpi
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 120 Blätter
Format
Medienformate A4
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Energy Star

Weiterführende Informationen zum Thema Epson Stylus S21 können Sie direkt beim Hersteller unter epson.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: