Epson Stylus Photo PX820FWD Test

(WLAN-Multifunktionsdrucker)
Vergleichen
Merken
Epson Stylus Photo PX820FWD
Produktdaten:
  • Farbdruck: Farbdrucker
  • Duplexdruck (automatisch)
  • Kopieren
  • Scannen
  • Faxen
  • WLAN
  • Mehr Daten zum Produkt
Sehr gut 1,2 7 Tests 11/2011
85 Meinungen
Die besten WLAN-Multifunktionsdrucker
Alle WLAN-Multifunktionsdrucker anzeigen

Alle Tests (7) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,2)

Sortieren nach
FOTOTEST

Ausgabe: Jahres-Testheft 2011 Erschienen: 11/2011
Produkt: Platz 2 von 5 mehr Details

„super“ (90 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

„... Insgesamt etwas langsamer als der Testsieger, lässt er diesen zumindest beim Druck in der höchsten Auflösung deutlich hinter sich. Druck- und Scanqualität sind sehr gut, zeigen aber leichte Schwächen, die für Epson ungewöhnlich sind. Beim Scannen sind dies leichte Farbstreifen an waagerechten Kanten, beim Drucken ist, zumindest unter der Lupe, eine deutliche Scharfzeichnung sichtbar. ...“

Computer - Das Magazin für die Praxis

Ausgabe: 7 Erschienen: 05/2011
mehr Details

ohne Endnote

„Plus: Flotter Druck von Text und Fotos; Einfache Bedienung.
Minus: Teurer Farbdruck.“

fotoMAGAZIN

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2011
Produkt: Platz 2 von 5 mehr Details

„super“ (91%)

Ausstattung (10%): 95%;
Bedienung (20%): 95%;
Geschwindigkeit (20%): 95%;
Druckqualität (30%): 87%;
Scanqualität (20%): 85%.

c't

Ausgabe: 25 Erschienen: 11/2010
4 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

Drucken Foto Farbe / Normalpapier / SW: „sehr gut“ / „gut“ / „sehr gut“;
Druck Grafik / Text SW / Text Farbe: „sehr gut“ / „gut“ / „gut“;
Lichtbeständigkeit Foto- / Normalpapier: „gut“ / „zufriedenstellend“;
Kopieren Foto / Text und Grafik / Direktdruck: „gut“ / „zufriedenstellend“ / „gut“;
Scannen Foto / OCR: „gut“ / „sehr gut“.

iCreate

Ausgabe: 4 Erschienen: 06/2011
Produkt: Platz 1 von 3 mehr Details

5 von 5 Sternen
„Tipp“

„Mit einem exzellenten Touchscreen, klarer Software und einer attraktiven Erscheinung beeinträchtigen nur die Zeit bei Installation und Einrichtung den sonst tollen Eindruck. Man muss ihn zwar nur einmal einrichten, aber das ist kein guter erster Eindruck.“

FOTOTEST

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2010
Produkt: Platz 2 von 4 Seiten: 7 mehr Details

„super“ (90 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

Druckqualität: „sehr gut“ (26 von 30 Punkten);
Scanqualität: „gut“ (8 von 10 Punkten);
Geschwindigkeit: „super“ (19 von 20 Punkten);
Bedienung: „sehr gut“ (13 von 15 Punkten);
Ausstattung: „super“ (24 von 25 Punkten). Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Jahres-Testheft 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

PC Praxis

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2010
Produkt: Platz 3 von 5 mehr Details

„gut“ (1,7)
Preis/Leistung: „gut“

„Guter Foto-Alleskönner mit leichten Schwächen bei Text.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Epson Stylus Photo PX820FWD

Hilfreichste Meinungen (85) zu Epson Stylus Photo PX820FWD

Blatteinzugsprobleme
schaub schreibt am :
  (Befriedigend)

Vorteile: einfache Installation Nachteile: Blatteinzug funktioniert nicht einwandfrei Geeignet für: Fotoausdrucke Ich bin: Profi

Design super, Scan super, Druck gut, nur der Blatteinzug ist komplett s...

Antworten
Neue Meinung schreiben

Einschätzung unserer Autoren

Stylus Photo PX820FWD

Modellauffrischung mit schnellerem WLAN

Mit einem im Vergleich zum Vorgänger leicht aufgefrischten Stylus Photo PX820FWD startet Epson in den Herbst 2010. Der Multifunktionsdrucker auf Tintenstrahlbasis mit den daraus resultierenden Stärken im Fotodruck zeichnet sich gegenüber Stylus Photo PCX810FWD in der Hauptsache durch eine bessere WLAN-Unterstützung aus: Das Gerät beherrscht auch den schnellen 802.11n-Standard (300 Mbit/s).

Im Übrigen jedoch brennt der Stylus Photo PX820FWD wie bereits sein Vorgänger ein wahres Feuerwerk an Ausstattungsfunktionen ab, die ihn in die gehobene Mittelklasse unter den Multifunktionsdruckern hieven. Das Gerät ist nämlich sowohl für Privatanwender, die einen Mufu für Fotos suchen, als auch für kleinere bis mittlere Büros als hochwertige Druck-, Scan-, Kopier- sowie Faxzentrale gedacht.

Im Büro werden vor allem die Duplexfunktion (allerdings müssen doppelseitige Vorlagen manuell gewendet werden) sowie die automatische Dokumentenzufuhr auf positiven Widerhall stoßen. Unter Fotofreunden wiederum sind es sicherlich die sehr gute Fotoqualität (die der PX820FWD vom Vorgänger übernimmt), der Kartenleser und das große Vorschaudisplay (knapp 20 Zentimeter), die begeistern werden. Außerdem zieht der Drucker aus der Papierkassette automatisch entweder Normal- oder Fotopapier – ein umständliches manuelles Umfüllen ist also nicht notwendig.

Einziges Manko der 2010er-Modell von Epson, darauf hat das Internetportal Druckerchannel.de hingewiesen, sind die höheren Verbrauchskosten. Im Vergleich zum PX810FW wird der PX820FWD nach Berechnungen des Portals rund sieben Prozent weniger Seiten pro Tankfüllung ausspucken. Das heißt: Für Vieldrucker dürfte der Stylus Photo PX810FWD nach wie vor keine schlechte Wahl sein, denn drucktechnisch sind die beiden Drucker fast identisch. Allerdings liegt er immer noch bei 241 Euro (Amazon) – der schneller über WLAN arbeitende Stylus Photo PX820FWD wiederum kostet nur ein paar Euro mehr (Epson hat einen Startpreis von 249 Euro angekündigt).

Autor: Wolfgang

Forenbeiträge (5)

Blatteinzugsprobleme
schaub schrieb am :
Bei mir wird nur jedes sechste Blatt (Fotopapier 80g einseitig,matt von Aldi) richtig eingezogen. Woran kann das liegen?
Die Walze ist vermutlich zu glatt.
Kopieren
epfe0 schrieb am :
Ich habe da eine Frage zum Kopieren kann das Gerät verkleinern und vergrößern? und wieviel Prozent?