• Gut

    2,2

  • 7 Tests

3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Epson Stylus Photo PX810FW im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der PX810FW ist leicht zu bedienen, erzielt brillante Ergebnisse und verarbeitet Daten schnell und effizient. Das Multifunktionsgerät spart dem Anwender viel Zeit, die sich letztlich positiv im Geldbeutel bemerkbar macht. Von den Abmessungen her etwas groß, aber durch und durch empfehlenswert.“

  • „gut“ (64%)

    Platz 3 von 6

    „Relativ flotter Textkopierer, sehr gute Qualität beim Fotodruck, große Vielfältigkeit, CD- und Duplexdruck. Langsamer Fotoscan, hohes Gewicht- LAN- und WLAN-fähig, WLAN funktioniert jedoch nicht unter Windows.“

  • „gut“ (2,3)

    Platz 4 von 17

    Drucken (20%): „gut" (1,6);
    Scannen (10 %): „befriedigend" (2,6);
    Kopieren (15%): „befriedigend“ (2,8);
    Tintenkosten (20%): „befriedigend“ (3,2);
    Handhabung (15%): „befriedigend“ (2,6);
    Vielseitigkeit (15%): „sehr gut" (1,2);
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“ (2,4).

  • „befriedigend“ (2,8)

    Preis/Leistung: „zu teuer“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 7

    Qualität (40%): 2,70;
    Geschwindigkeit (20%): 2,90;
    Ausstattung (15%): 2,10;
    Handhabung (15%): 3,05;
    Service (10%): 3,50.

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    „sehr gut“

    „Pro: reichhaltige Ausstattung, gute Verarbeitung, automatischer Dokumenteneinzug (Scanner), Duplexdruck, praktischer Touchscreen.
    Contra: kein zusätzliches Fotoschwarz.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: vielseitig.
    Minus: groß.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der PX810FW ist generell sehr schnell unterwegs. Im Test entstanden zu keinem Zeitpunkt Wartezeiten. Auch die Druckgeschwindigkeit ist mit 40 Seiten je Minute - egal, ob schwarzweiß oder farbiger Text - recht ansehnlich. Fotos im Format 10 x 15 cm benötigen etwa zehn Sekunden bis zur Fertigstellung. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Epson Stylus Photo PX810FW

Kundenmeinungen (3) zu Epson Stylus Photo PX810FW

2,2 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (33%)
1 Stern
1 (33%)

2,2 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von idefix250

    Faxgerät fast ohne Macken

    • Vorteile: einer der besten Alleskönner
    • Nachteile: bei gewissen Routern ist die Installation sehr aufwendig und man muss sich gut auskennen
    • Geeignet für: Fotoausdrucke, Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke
    • Ich bin: Profi
    Ich versteh nicht warum man mit Windows 7 Probleme hat bei der Installation. Ganz einfach - Original CD einschieben - installieren - dann das Programm über den Event Manager aktualisieren und ... alles funktioniert --- manuelles Herunterladen vergesst das, bei mancher Antivirensoftware geht das schief, am besten installieren - geht auch unter Win 7 64 bit, ich habs selbst am Rechner - es funktioniert tadellos.
    Einzig und alleine sind da die Antivirenprogramme daran schuld, dass die Freigabe falsch vergeben wird, diese muß manuell, (bei den meisten) von Hand eingetragen werden, sonst is nix mit WLAN, das ist aber aus heutiger Sicht auch erklärlich, weil so viel Schindluder damit getrieben wird. Ich kann diesen Drucker zu 90% für Privatuser empfehlen, einzig alleiniges Manko, der Papiereinzug zieht ab und zu mehrere Blätter ein, wenn jemand ein bißchen handwerklich begabt ist bekommt er dies sofort in den Griff, indem man die Blätter vorher etwas fächert, die kleben oft durch das Schneiden ab Werk etwas aneinander, sonst tadelloses Gerät, allerdings für gewerbliche Zwecke einfach zu umständlich und auf Dauer zu teuer (ab 300 Seiten im Monat).
    Antworten
  • von Michael M.

    Sehr gut aber nur mit original Tinte und dadurch sehr teuer

    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Installation, beidseitiger Druck, Einstellmöglichkeiten
    • Nachteile: fehleranfällig
    • Geeignet für: Fotoausdrucke, Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke
    • Ich bin: Anfänger
    Ich benutze das GErät in meinem Büro da ich ein 4 in 1 Gerät wollte das eine Duplexeinheit hat. Habe jetzt mein 2. Ein Austausch GErät und immer wieder das Problem das die Düsen verstopfen... Drucke täglich damit und nutzte sowohl Original Tinte wie Billigtinte. Bei meinem Austausch GErät(also ein neues) habe ich nun billigtinte zum initialisieren genommen da dort , wie bei der Druckkopfreinigung sehr viel Tinte verbraucht wird. Das Ergebnis ...direkt nach dem initialsieren war dei LC tinte verstopft. Die LM folgte nach 3 Tagen... Das traurige ist das selbst eine mehrmalige Druckkopfreinigung, ab ca 4 sind selbst die vollen (15ml) billigpatronen dann einmal komplett leer, keien Besserung brachte es blieb beim verstopft sein, alle Versuche von 6 stunden warten, klopfen der Patrone etc...brachten nichts. Und es ist sehr ärgerlich wenn man so ein Gerät nicht nutzen kann.

    Eien Espon Patrone ist nach ca 3 mal Druckkopfreinigen übigens leer was ca 50-60 Euro sind... nur für die Reinigung... also absolut nicht empfehlenswert mit billigtinte, und selbst bei nur nutzung von epson tinte hatte ich da ab und zu verstopfungsprobleme was wiederum eien teure druckkopfreinigung erforderte.
    Antworten
  • von Specky

    Unter Windows7 -64Bit Installation nicht möglich!

    • Ich bin: Profi
    Der Epson PX810FW ist schon ein gutes Gerät, wenn es mal laufen würde. Ich versuche seit 1 Woche alles mögliche, um den Drucker unter Windows7-64 Bit zu installieren. Da man bei Win7 nicht die beiliegende CD benutzen darf, holte ich mir alle aktuellen Treiber für Windows7 -64Bit von der Epsonseite.Zuerst installierte ich den Scannertreiber, dann den Druckertreiber. Drucker wird dann richtig erkannt. Danach spielte ich noch die ganzen Netzwerktreiber, CD-Print usw. auf und zum Schluß eben diesen Epson-Event-Manger. Während der Installation erfolgte keinerlei Fehlermeldung, aber starte ich den Rechner neu, kommt ein Fenster, das der EVM nicht ausgeführt werden kann. Die Fehlermeldung lautet: Installiere zuerst den Scannertreiber!. Wahrscheinlich kommt es dewegen auch immer zu Komminukationsfehler wenn ich scannen will, egal ob Scan zu SD, Scan-PC oder Scan zu PDF.

    ---

    Da ich nicht so leicht aufgebe, versuchte ich die Neuinstallation in immer anderen Reihenfolgen, am Ergebnis hat sich nichts geändert.

    An meinem Windows7 -64Bit kann es nicht liegen, denn ich versuchte die Installation gerade auf meinem Notebook, wo ein frisches Windows7 -64Bit installiert ist. Auch dort die gleichen Fehlermeldungen.

    Mal sehen, was der Epsonsupport schreibt. Sollte dieses Gerät wirklich nicht unter Windows 7-64Bit laufen, so werde ich dieses leider wieder verkaufen müssen und mir wieder ein Canongerät kaufen. Dieses lief innerhalb von 5 Minuten problemlos unter Windows7-64Bit.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Stylus Photo PX810FW

Neues Flagg­schiff der PX-​Mul­ti­funk­ti­ons­drucker­se­rie

epsonEpson hat als weiteres Modell der PX-Serie mit Multifunktiondruckern den Stylus Photo PX810FW angekündigt. Das Gerät repräsentiert das neue Flaggschiff der Serie und kommt im September 2009 zum Preis von 329 Euro in den Handel. Der Drucker beherrscht außer Drucken, Scannen und Kopieren auch den Umgang mit Faxen und kann über ein extragroßes Touchpanel bedient werden. Außerdem lässt er sich kabellos in Netzwerke integrieren.

Als repräsentatives Flaggschiff der PX-Serie ist der Stylus Photo PX810FW mit einer ganzen Reihe hochwertiger Komfort-Funktionen ausgestattet. So druckt er mit einer maximalen Auflösung von (interpoliert) 5.760 x epson11.440 Pixeln, wobei er seine Tinte aus sechs Farbpatronen bezieht, die über einen Schlauch zum Druckkopf geführt werden. Der Drucker besitzt dank dieser Technik eine relativ geringen Bauhöhe und ist während des Druckens relativ leise. Die separaten Tintentank wiederum sparen bares Geld, da leere Patronen gezielt nachgekauft werden können.

Den Ausstellungsreigen des Stylus Photo PX810FW setzt die integrierte, beim Vorgänger Stylus Photo PX800FW nur optional lieferbare Duplexeinheit fort. Außerdem besitzt das Gerät eine Automatische Dokumentenzufuhr (ADF, 30 Blatt) zwei Papierkassetten für Normalpapier (dürftig: 120 Blatt) und Fotopapier (bis maximal 13 x 18 Zentimeter). Das Papier muss also nicht umständlich gewechselt werden. Zusätzlich können geeignete CDs/DVDs bedruckt werden.

epson2Seine Druckaufträge nimmt der PX810FW außer via USB auch direkt von einer Kamera (PictBridge), von diversen gängigen Speicherkarten (CompactFlash, Memory Stick, SD(HC), MiniSD, MicroSD, MMC, xD-Picture-Cards) oder via Ethernetschnittstelle beziehungsweise WLAN-Modul über das Netzwerk vom Rechner entgegen. Zum optionalen Zubehör zählt auch eine Bluetooth-Schnittstelle, über die dann auch zum Beispiel Handyfotos angenommen werden. Der CIS-Scanner schließlich erreicht eine Auflösung von 4.800 dpi und ist vor allem für das Scannen flacher Objekte gedacht. Im Gegensatz zu einem CCD-Scanner dürften ihm räumliche Objekte nicht so gut gelingen. Speziell die Digitalisierung von Fotos jedoch stellt ihn wohl vermutlich vor kein allzugroßes Problem.

Die diversen Funktionen sowie eine rudimentäre Bildbearbeitungen lassen sich über ein großes, rund 20 Zentimeter in der Diagonale messendes Touchpanel bedienen, in das ein 3,5-Zoll-Farbdisplay eingelassen ist. Mechanische Tasten und Knöpfe sucht man also vergebens.

Kurzum: Die Ausstattung ist enorm, der Preis allerdings ebenfalls. Wer einen All-in-One-Drucker mit Rundum-Sorglos-Garantie hinsichtlich Ausstattung sucht, dürfte beim Epson Stylus Photo PX810FW richtig liegen. Ausstattung und vor allem Preis zielen allerdings eher auf Kundschaft aus Business-Kreisen und weniger auf Heimanwender ab.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Epson Stylus Photo PX810FW

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
Direktdruck
Kartenleser vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Energy Star

Weiterführende Informationen zum Thema Epson Stylus Photo PX810FW können Sie direkt beim Hersteller unter epson.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: