Epson Expression Premium XP-640 Test

(Fotodrucker)
  • Gut (2,5)
  • 1 Test
152 Meinungen
Produktdaten:
Druck­tech­nik:Tin­ten­strahl­dru­cker
Farb­druck:Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung:5.760 x 1.440 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck:Ja
Typ:Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax:Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Epson Expression Premium XP-640

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 12/2016
    • Mehr Details

    „gut“ (2,48)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Epson Expression Premium XP-640

  • EPSON EcoTank ET-M2170 S/W-Multifunktionsdrucker Scanner Kopierer LAN WLAN USB

    EPSON EcoTank ET - M2170 S / W - Multifunktionsdrucker Scanner Kopierer LAN WLAN USB

Kundenmeinungen (152) zu Epson Expression Premium XP-640

152 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
59
4 Sterne
30
3 Sterne
14
2 Sterne
20
1 Stern
29
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Kompaktes und gut ausgestattetes Multifunktionsgerät, aber hohe Druckkosten

Stärken

  1. hohe Druckqualität
  2. gute Schnittstellenausstattung
  3. großer Funktionsumfang
  4. kompakte Abmessungen

Schwächen

  1. hohe Seitenpreise und maue Patronenreichweite
  2. kleines Papierfach
  3. teils umständliche Handhabung
  4. kein USB-Anschlusskabel im Lieferumfang

Qualität

S/W-Druck

Der Epson nutzt nur bei der Schwarzpatrone Pigmenttinte, die auf Papier für eine besonders gute Deckung sorgt. Die Schwarzweiß-Ausdrucke sind außerdem wischfest. Schriften wirken angenehm scharf und sauber. Nur wenn Du die Lupe zur Hand nimmst, werden Dir leichte Ausfransungen an den Rändern auffallen.

Farbdruck

Beim Farbdruck liefert der Epson ebenfalls überzeugende Ergebnisse, vor allem auf Fotopapier. Die Farben wirken harmonisch, wenn auch ab Werk mit einer etwas kühlen Farbtemperatur. Die zusätzliche Fotoschwarz-Patrone sorgt Tests zufolge für einen starken Kontrast. Käufer loben auch die Druckgeschwindigkeit.

Kopieren & Scannen

Während sich Käufer eher positiv zur Scan- und Kopierqualität äußerten, gingen Tester strenger mit dem XP-640 ins Gericht. Kopien sind zwar bei den Seitenverhältnissen originalgetreu, weisen aber ein sichtbares Raster auf. Scans gelingen in ordentlicher Qualität, bei Bildern musst Du aber wegen überbetonten Rot- und Blautönen mit Einbußen rechnen.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Der niedrige Anschaffungspreis für den Multifunktionsdrucker wird durch hohe Druckkosten konterkariert. Der Seitenpreis beim S/W-Druck ist mit 3,5 Cent ziemlich hoch, denn die Schwarzpatrone reicht nur für 530 Seiten. Sparen kannst Du, indem Du zu kompatiblen Patronen von Drittanbietern greifst. Das geht aber häufig zulasten der Druckqualität.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Selbst wenn Du zu den XL-Patronen mit einer Reichweite von 650 Seiten greifst, bleiben die Kosten pro Seite so hoch, dass der Epson für Vieldrucker kaum mehr in Frage kommt. Der auffällig dicke Farbauftrag beim Drucken kann mit manuellen Einstellungen etwas reduziert werden.

Ausstattung

Druck & Scan

In dem ziemlich kompakten Gehäuse bringt Epson eine erstaunliche Funktionsvielfalt unter. So kannst Du zum Beispiel deine Ausdrucke automatisch beidseitig anfertigen lassen oder direkt auf eine DVD/CD drucken. Für das Scannen steht aber kein automatischer Dokumenteneinzug zur Verfügung, was gerade für Büros unkomfortabel ist.

Schnittstellen

Bei den Schnittstellen weiß Epsons Multifunktions-Tintenstrahler voll zu überzeugen. Beim Direktdruck zeigt er sich besonders flexibel: Er unterstützt alle gängigen mobilen Druckverfahren und nimmt außerdem Druckaufträge auch per Speicherkarte und USB direkt entgegen. Der PC-Anschluss erfolgt per WLAN oder USB, ein Kabel ist aber nicht dabei.

Papierfach

Das laut Käufern minderwertig verarbeitete Papierfach nimmt nur etwa 100 Blatt auf. Für Gelegenheitsdrucker ist das vertretbar, wenn Du aber häufig druckst kann das schnell nerven. Ein Extrafach bietet Platz für 20 Seiten Fotopapier, nimmt aber nur Kleinformate an.

Bedienung

Installation

Die Installation ist zwar nicht unbedingt kompliziert, gestaltet sich aber in einigen Schritten unkomfortabel. Die Eingabe des WLAN-Passworts am Bildschirm ist umständlich. Die automatische Druckkopfausrichtung dauert lange und verbraucht durch Testdrucke viel Tinte. Die PC- und Smartphone-Software ist aber einfach zu installieren.

Handhabung

Zwar verfügt der Epson über ein Farbdisplay, dieses ist aber nicht berührungsempfindlich. Durch das Menü musst Du mit den touchsensitiven Tasten daneben navigieren. Das ist anfangs gewöhnungsbedürftig und nicht ganz zeitgemäß, dann aber recht bedienfreundlich. Vor dem Druck muss das Display angewinkelt und die Papierablage herausgezogen werden.

Der Epson Expression Premium XP-640 wurde zuletzt von Gregor am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Epson Expression Premium XP-640, Schwarz (C11CF50403)

Epson Expression Premium XP-645, Weiß (C11CF50404)

Für wen eignet sich das Produkt?

Nomen est Omen mag der Hersteller sich gedacht haben und reklamiert für die Geräte der XP-Premium-Serie eine Position unter den Besten der Einsteigerklasse. In der privilegierten Stellung als technisch stärkerer Vertreter seiner Familie kann der Drucker Epson Expression Premium XP-640 im Unterschied zu seinem Schwestermodell XP-540 mit einem USB-Stick als Datenquelle und Ort der Datenablage umgehen. Das Drei-in-eins-Gerät ist für den Einsatz im Homeoffice konzipiert und orientiert sich mit seiner Druck- und Scanfunktion an den Anforderungen des vielseitigen Dokumenten- und Fotodrucks im privaten Umfeld.

Stärken und Schwächen

Im Vergleich zu seinen Konkurrenten in der Gruppe der Multifunktionsgeräte für das kleine Büro ist das Modell von Epson ein recht schneller Arbeiter. Im Verlauf einer Minute entstehen 13 monochrome und 10 farbige Druckseiten bei einer beachtlichen Auflösung von bis zu 5.760 x 1.440 dpi. Das relativ leichte und kompakte Gerät fügt sich mit einer USB-Schnittstelle für die kabelgebundene Verbindung zum Host und einer WLAN-Schnittstelle für die drahtlose Integration in das heimische Netzwerk. Darüber hinaus ist ein USB-Stick als Quelle für den Druck und als Ablageort für Scanergebnisse nutzbar. Zu den weiteren Features gehört die Möglichkeit, direkt auf CD-, DVD- und Blu-Ray-Rohlinge zu drucken. Für den Druck auf Fotopapier steht ein eigenes Einzugsfach zur Verfügung. Die mobile Steuerung über Cloud-Dienste gehört ebenso zum Ausstattungsumfang wie unterstützende Softwarefunktionen für den Fotodruck.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der japanische Hersteller Epson hat den Multifunktionsdrucker im Herbst des Jahres 2016 auf der IFA vorgestellt und Kunden können das Gerät für gut 100 Euro über Amazon beziehen. Die durchschnittlichen Folgekosten für Tinte – berechnet für ein Volumen von 18.000 Druckseiten in Farbe innerhalb von 36 Monaten (entspricht 500 Farbseiten pro Monat) – betragen 12,5 Cent. Unter der Konkurrenz gleichen Jahrgangs ergibt sich damit eine mittlere Position: Das Modell von HP ist im laufenden Betrieb anspruchsvoller als ein vergleichbares Mitglied der Pixma-Familie von Canon, belastet das Portemonnaie aber weniger als beispielsweise der Mitbewerber Envy 5545 von HP.

Datenblatt zu Epson Expression Premium XP-640

Eignung
Fotodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 5.760 x 1.440 dpi
Automatischer Duplexdruck
vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 13 Seiten/min
Farbe 10 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 5
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 2400 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host
vorhanden
Kartenleser vorhanden
Apple AirPrint
vorhanden
Android-Direktdruck
vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 100 Blätter
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate DIN A4, DIN A5, DIN A6, DIN B5, DIN C6 (Umschlag), DL (Umschlag), No. 10 (Umschlag), Letter, 9 x 13 cm, 10 x 15 cm, 13 x 18 cm, 13 x 20 cm, 20 x 25 cm, 100 x 148 mm, 16:9, Legal
Abmessungen & Gewicht
Breite 390 cm
Tiefe 341 cm
Höhe 138 cm
Gewicht 6,7 kg
Stromverbrauch
Betrieb
15 W
Standby 1,1 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
CD/DVD-Druck vorhanden
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge vorhanden
Gütesiegel Energy Star
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: C11CF50403, C11CF50404

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen