Epson Expression Home XP-342 1 Test

(WLAN-Drucker)
  • Befriedigend 3,0
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 5760 x 1440 dpi
Automatischer Duplexdruck: Nein
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Epson Expression Home XP-342 im Test der Fachmagazine

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 9/2017
    • Erschienen: 08/2017

    „befriedigend“ (2,97)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

    „Ein Tinten-Kombigerät für den gelegentlichen Einsatz zu Hause, das ordentliche Ergebnisse liefert. Insbesondere die Scanschärfe hat im Test überzeugt. Für höhere Ansprüche eignet es sich jedoch nicht, denn dafür sind die Arbeitsweise zu langsam und die Seitenpreise eindeutig zu hoch.“  Mehr Details

zu Epson Expression Home XP-342

  • EPSON Expression Home XP 342 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker C11CF31403

    Bei uns können Sie das Produkt EPSON Expression Home XP - 342 Tintenstrahl - Multifunktionsdrucker C11CF31403 derzeit im ,...

  • EPSON Expression Home XP-342 + Black Ink, 3-in-1 Multifunktionsgerät, Schwarz

    EPSON Expression Home XP - 342 + Black Ink, 3 - in - 1 Multifunktionsgerät, Schwarz

  • Epson Expression Home XP-342 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker (Drucken,

    Druckauflösung: 5. 760 x 1. 440 dpi; Druckgeschwindigkeit: bis zu 33 Seiten / min Monochrom (Normalpapier) , ,...

Kundenmeinung (1) zu Epson Expression Home XP-342

1 Meinung
(Mangelhaft)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Erst billig, danach sehr teuer

    von Berghex
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Bedienung uneinheitlich und unlogisch, absurd hoher Toner-Verbrauch

    Wer sein Geld gerne in Tintenpatronen investieren möchte, ist hier richtig.
    Schon nach wenigen Seiten verlangt der Drucker nach neuen Patronen, die unverhältnismäßig teuer sind. Auch wenn nur eine Patrone fehlt, druckt er überhaupt nicht mehr. Also besser > Hände weg von diesem Gerät.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Günstig in der Anschaffung und ordentliche Druckqualität, aber hohe Tintenpreise

Stärken

  1. sauberes Druckbild in Farbe und S/W
  2. zuverlässig beim Scannen und Kopieren
  3. einfache Handhabung
  4. gute Ausstattung für den Preis

Schwächen

  1. teure Tintenpatronen
  2. kein Duplexdruck
  3. kleines Papierfach

Qualität

S/W-Druck

Der XP-342 punktet bereits beim Blick ins Datenblatt mit einer hohen Druckauflösung. In der Praxis wird dieses Potenzial den Käufern zufolge auch genutzt. Beim Dokumentendruck in Schwarzweiß erhältst Du mit ihm saubere Druckergebnisse mit klaren Schriften.

Farbdruck

Auch beim Farbdruck heimst der günstige Multifunktionsdrucker einiges an Lob ein. Selbst auf normalem Druckerpapier sind Grafiken und Bilder dank des modernen Druckwerks scharf und sauber. Auf Fotopapier wirken Farben äußerst natürlich.

Kopieren & Scannen

Das Scannen und Kopieren erledigt der Expression Home XP-342 zuverlässig und in guter Qualität, wenn auch nicht in überragender Geschwindigkeit. Mit einer Scanauflösung von 2.400 mal 1.200 Bildpunkten ist auch das Einscannen und Vergrößern von Fotos kein Problem.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Beim Verbrauchsmaterial wird es teuer. Eine XL-Schwarzpatrone von Epson kostet Dich etwa 13 Euro, besitzt dafür aber eine nur mäßige Reichweite. Zudem schwindet die Unterstützung von Fremdpatronen von Firmware-Update zu Firmware-Update.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Beim Farbdruck wird es ebenfalls teuer. Käufern zufolge sind die Patronen mit 450 Seiten Reichweite schneller leer. Hier ist die Anschaffung von günstigen Fremdpatronen ratsam, wenn Du häufiger Fotos druckst. In dem Fall solltest Du aber von Firmware-Updates absehen, um die Auswahl an kompatiblen Fremdpatronen nicht zu sehr einzuschränken.

Ausstattung

Druck & Scan

Das Druckwerk arbeitet zwar für so ein kompaktes Gerät recht flott und leise, aber das Fehlen einer automatischen Duplex-Funktion für Druck und Scan kostet in dieser Rubrik Punkte. Immerhin kann der XP-342 bei der Software punkten: Die Texterkennungssoftware funktioniert gut und das direkte Senden von Scans zu Clouddiensten ist praktisch.

Schnittstellen

Möchtest Du den Epson ins Netzwerk einbinden, muss das mangels LAN-Buchse kabellos per WLAN geschehen. Dies klappt laut Käufermeinungen immerhin gut. Der Speicherkartenslot ist ein nettes Extra, mit dem Du zum Beispiel Fotos frisch von der Digitalkamera ohne PC-Umweg drucken kannst. Die Bedienung des Druckers per App funktioniert, ist aber langsam.

Papierfach

Mit Raum für magere 100 Seiten ist das Papierfach des Expression Home XP-342 knapp bemessen. Wie das "Home" im Namen schon vermuten lässt, ist das Gerät ohnehin für den Privatgebrauch und nicht für Büros mit hohem Druckaufkommen gedacht. Die 100 Seiten können aber selbst bei gelegentlichem Druck im Privathaushalt zu häufigen Auffüllungen zwingen.

Bedienung

Installation

Die Käufer zeigen sich weitestgehend zufrieden mit der Installation. Die Einrichtung erfolgt sowohl über Anweisungen auf dem kleinen Display als auch am PC bei Verwendung der beiliegenden CD. Eine gedruckte Anleitung fehlt. Unter Windows 10 wird das Gerät sofort erkannt, bei Windows 7 empfiehlt sich die Installation des Treibers von der CD.

Handhabung

Bedient wird der Epson mit einem kleinen Display und daneben befindlichen Steuertasten. Es überzeugt mit einer einfachen, klaren Menüführung. Das Display lässt sich zur besseren Bedienbarkeit ausklappen. Die Tasten sind Käufermeinungen zufolge aber unkomfortabel zu bedienen.

Der Epson Expression Home XP-342 wurde zuletzt von Gregor am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Epson Expression Home XP-345

Epson Expression Home XP-345

Für wen eignet sich das Produkt?

Unter den Drei-in-eins-Multifunktionsgeräten für den Einsatz im kleinen Büro ist der Drucker Epson Expression Home XP-342 ein Vertreter der schier ausufernden Einsteigerklasse. Vom Hersteller in der Produktkategorie für Privatanwender geführt, profitiert das Modell von einer ausgesprochen zierlichen Gestalt, die auch im kleinsten Büro bequem Platz findet. Die Möglichkeit drahtloser Vernetzung bietet ergonomische Vorteile in Bezug auf die Positionierung am Arbeitsplatz und erweitert die Kommunikationsfähigkeit mit unterschiedlichen Endgeräten. Das technische Rüstzeug eignet sich für das Scannen, Drucken und Kopieren in Umgebungen mit überschaubarem Arbeitsaufkommen und variablem Bedarf an Dokumenten- und Fotobearbeitung.

Stärken und Schwächen

Das Multifunktionsgerät von Epson setzt gute technische Fähigkeiten mit mäßiger Geschwindigkeit ein: Bei bis zu zehn monochromen Seiten oder 4,5 Farbdrucken pro Minute kann die Druckauflösung immerhin einen beachtlichen Maximalwert von 5.760 x 1.440 dpi erreichen. Die Farbe für den Druck kommt aus vier einzelnen Patronen; zu den technischen Fähigkeiten gehören darüber hinaus Randlos- und manueller Duplexdruck. Die Scanfunktion ermöglicht eine Punktdichte von bis zu 1.200 dpi x 2.400 dpi und bearbeitet eine Zeile (300 dpi) einer A4-Farbseite in 9,5 Millisekunden. Die drahtlose Kommunikation über WLAN und Wi-Fi Direct unterstützt den Austausch mit mobilen und stationären Rechnern und erlaubt die Steuerung und den Datenaustausch über die Cloud.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Epson hat das Drei-in-Eins-Gerät in der zweiten Hälfte des Jahres 2016 auf dem Markt eingeführt und Amazon gibt es für einen Betrag um die 65 Euro an seine Kunden weiter. Der geringen finanziellen Anstrengung bei der Anschaffung steht erwartungsgemäß ein vergleichsweise hoher Materialaufwand im laufenden Betrieb gegenüber: Die Analyse ergibt bei einem Volumen von 18.000 Seiten im Verlauf von 36 Monaten durchschnittliche Druckkosten von stolzen 15,9 Cent pro Farbseite. Konkurrenten des Jahrgangs 2016 mit etwas günstigerem Verhalten sind beispielsweise unter den ähnlich ausgestatteten Modellen von Canon zu finden – verlangen aber ungefähr den doppelten Einsatz an Mitteln beim Erwerb.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Epson Expression Home XP-342

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker fehlt
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 5760 x 1440 dpi
Automatischer Duplexdruck fehlt
Geschwindigkeit
S/W 10 Seiten/min
Farbe 4,5 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 2400 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Duplex-ADF fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser vorhanden
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 100 Blätter
Maximale Papierstärke 200 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate DIN A4, DIN A5, DIN A6, DIN B5, DIN C6 (Umschlag), DL (Umschlag), No. 10 (Umschlag), Letter Legal, 9 x 13 cm, 10 x 15 cm, 13 x 18 cm, 13 x 20 cm, 20 x 25 cm, 100 x 148 mm, 16:9
Abmessungen & Gewicht
Breite 39 cm
Tiefe 30 cm
Höhe 14,6 cm
Gewicht 4,3 kg
Stromverbrauch
Betrieb 13 W
Standby 1,6 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen fehlt
Navigationstasten vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Gütesiegel Energy Star
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: C11CF31403, C11CF31404

Weiterführende Informationen zum Thema Epson Expression Home XP-345 können Sie direkt beim Hersteller unter epson.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Epson EcoTank ET-3600Hewlett-Packard OfficeJet Pro 7740Epson Expression Home XP-445HP OfficeJet Pro 8210Canon Maxify iB4150HP OfficeJet Pro 8218Epson WorkForce Pro WF-6090DWHP LaserJet Pro M12wHP LaserJet Pro M102wFujifilm instax SHARE SP-2