• keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 5760 x 1440 dpi
Automatischer Duplexdruck: Nein
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

EcoTank L5190

Eine solide Tin­ten­tank­ba­sis für hei­mi­sche Schreib­ti­sche oder kleine Büros

Stärken

  1. sehr hohe Reichweite bei relativ geringen Folgekosten
  2. 4-in-1-Gerät
  3. praktische Netzwerkzugänge
  4. automatischer Einzelblatteinzug

Schwächen

  1. kein automatischer Duplexdruck
  2. in der Anschaffung etwas teurer

Der Epson EcoTank L5190 ist ein Tintentank-Drucker mit tollen Allround-Eigenschaften, wodurch er sich sowohl in kleineren Büros als auch Zuhause auf dem Schreibtisch wohlfühlen dürfte. Seine Tintentank-Technik ermöglicht eine enorm hohe Reichweite mit einer Tankfüllung, während die Druckkosten je Seite in die Tiefe gedrückt werden – ideal für Sparfüchse, die über den etwas höheren, einmaligen Anschaffungspreis des Druckers hinwegsehen können. Dafür ist das Modell aber auch ordentlich ausgestattet: In Ihr Netzwerk können Sie den EcoTank mittels kabellosem WLAN oder kabelgebunden per Ethernet integrieren. Das ist vor allem im Büro von Vorteil, da Sie so aus unterschiedlichen Räumen Druckaufträge an den zentral aufgestellten Epson senden können. Als Multifunktionsgerät kommt der Drucker mit einer Scan- und Kopiereinheit, die Sie mithilfe des automatischen Einzelblatteinzugs recht komfortabel bedienen können. Auch eine Faxfunktion beherbergt der ambivalente Drucker. Qualitativ brauch sich der Epson keinesfalls verstecken. Texte und Dokumente sind problemlos zu Papier gebracht.

zu Epson EcoTank L5190

  • Epson EcoTank ET-L5190 4-in-1 Tinten-Multifunktionsgerät (Kopierer, Scanner,
  • Epson EcoTank ET-L5190 4-in-1 Tinten-Multifunktionsgerät (Kopierer, Scanner,
  • Epson EcoTank ET-L5190 4-in-1 Tinten-Multifunktionsgerät (Kopierer, Scanner,
  • Epson EcoTank ET-L5190 4-in-1 Tinten-Multifunktionsgerät (Kopierer, Scanner,
  • Epson L5190 Multifunktionsgerät, Tinte
  • Epson EcoTank L5190 Tintendrucker Multifunktion mit Fax - Farbe - Tinte

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Epson EcoTank L5190

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker fehlt
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 5760 x 1440 dpi
Automatischer Duplexdruck fehlt
Geschwindigkeit
S/W 10 Seiten/min
Farbe 5 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Tintentank
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung 1200 x 2400 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Duplex-ADF fehlt
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 100 Blätter
Ausgabekapazität 30 Blätter
Maximale Papierstärke 300 g/m²
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A4, A5, A6, B5, 10 x 15 cm, Letter, No. 10 (Envelope), DL (Envelope), C6 (Envelope), Legal, 16:9, Benutzerdefiniert, 13 x 18 cm
Abmessungen & Gewicht
Breite 37,5 cm
Tiefe 34,7 cm
Höhe 23,7 cm
Gewicht 5 kg
Stromverbrauch
Betrieb 12 W
Standby 4,3 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen fehlt
Navigationstasten fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: C11CG85403

Weiterführende Informationen zum Thema Epson EcoTank L5190 können Sie direkt beim Hersteller unter epson.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

So funktionieren Farbdrucker

Audio Video Foto Bild 2/2008 - Ü Papiereinzug Das schräg aufrecht stehende Fach nimmt Papierstapel auf. Für Briefumschläge, Fotopapier und andere Sonderformate haben viele Drucker gesonderte Einzüge. Ü Druckkopf Der Kunststoffkasten nimmt vier Behälter (Kartuschen) für Tinte auf. Durch Stutzen im Boden des Druckkopfs gelangt die Tinte zu dem eigentlichen Druckkopf mit seinen mikroskopisch kleinen Düsen (siehe Abbildung links). …weiterlesen

Perfekte Bilder

COLOR FOTO 9/2007 - Unter dem Strich kann der R2400 seinen Spitzenplatz in der A3-Riege verteidigen und holt den Testsieg. Der Altmeister Epson Stylus Photo R2400 mit acht Tinten, darunter wahlweise Foto- oder Matt-Schwarz. HP Photosmart Pro B8350 Nur 350 Euro kostet der HP Pro 8350. Damit ist er das günstigste Modell in diesem Testfeld – zumindest was die Anschaffung betrifft. Entsprechend kurz fällt die Ausstattungsliste aus, hier gibt es Drucker pur. …weiterlesen

Acht Modelle im Vergleich - Preise runter, Druckkosten rauf

Die Preise für Farblaserdrucker sind in den letzten Monaten stark gefallen. Doch gerade umgekehrt zu dieser Tendenz sind bei den günstigeren Exemplaren auch die Seitenpreise gestiegen. Wer demnach einen schnellen Farblaser mit relativ niedrigen Druckkosten sucht, muss wohl oder übel etwas tiefer in die Tasche greifen und sich den Kyocera-Mita FS C5400DN anschaffen. So jedenfalls lautet das Fazit des Fachmagazins „c't“, das insgesamt acht Fablaser auf Herz und Nieren geprüft hatte. Knapp ein Drittel weniger als der Kyocera-Mita kosten hingegen die beiden Laser Ricoh Aficio SP C232DN und Samsung CLP-770DN, wobei beide Geräte langsamer und teurer bei den Druckkosten sind.