AcuLaser C9200 Produktbild
  • Gut 1,8
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
A3: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Epson AcuLaser C9200 im Test der Fachmagazine

    • FACTS

    • Ausgabe: 8/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Produkt: Platz 3 von 5

    „gut“ (1281 von 1600 Punkten)

    Preis/Leistung: 50 von 50 Punkten, „Testsieger“

    „Leider gibt es für einen günstigen Gerätepreis auch nur eine vergleichsweise magere Ausstattung. Im Test schnitt der Epson-Drucker mit guten Ergebnissen ab.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Epson Expression Home XP 3105 Drucker/Tintenstrahldrucker

    Epson Expression Home XP - 3105 Drucktechnologie: Tintenstrahl, Druck: Farbe. Maximale Auflösung: 5760 x 1440 dpi, ,...

Einschätzung unserer Autoren

AcuLaser C9200

Hochleistungs-Farblaserdrucker für das Büro

Epson AcuLaser C9200N

Epson AcuLaser C9200N

Epson präsentiert eine neue Serie von professionellen Druckern für das Büro. Die AcuLaser C9200er-Serie ist für ein maximales Druckaufkommen von 150.000 Seiten im Monat ausgelegt, die Geräte drucken bis zu einer Größe von DIN-A3 – beinahe ein Alleinstellungsmerkmal, denn A3-Drucker sind rar gesät. Laut Epson sollen sie sehr gute Schwarz-Weiß- und Farb-Ausdrucke abliefern, die Auflösung liegt bei allen Geräten bei 2.400 dpi, die Druckgeschwindigkeit bei 26 Seiten (Schwarz/Weiß und Farbe). Die Modellreihe umfasst vier Geräte, der Einstiegspreis liegt für das Basismodell bei 3.640 Euro.

Die C9200er-Reihe ist gestaffelt aufgebaut, die Modelle unterscheiden sich hauptsächlich durch ihre Ausstattung. Basismodell ist der AcuLaser C9200N mit dem standardmäßig vorhandenen Netzwerkanschluss und einem aufrüstbaren Speicher (maximal 768 MB). Das nächsthöhere Modell ist der AcuLaser C9200DN, der die beim Basismodell noch optionale Duplexeinheit bereits fest integriert hat. Da diese Funktion in einem Business-Umfeld unverzichtbar ist, stellt das „DN“-Modell daher genau genommen das Einstiegsgerät für Büros dar. Duplexdruck und eine zusätzliche Papierkassette wiederum besitzt der AcuLaser C9200DTN. Im Übrigen unterscheiden sich die drei Geräte nicht weiter nennenswert in der technischen Ausstattung, sondern nur noch im Preis: Er reicht von 3.640 Euro (C9200N) über 3.930 Euro (C9200DN) bis zu 4.370 Euro (C9200DTN) – alle Preise sind Herstellerpreise.

Spitzenmodell der Reihe ist der AcuLaser C9200D3TNC für 5.450 Euro, der von Haus aus mit gleich drei Papierschächten ausgerüstet ist und deswegen eine maximale Papierzufuhrkapazität von 1.850 Blatt erreicht. Allen Modellen gemeinsam wiederum sind die getrennten Tonerkartuschen (dreimal Farbe, einmal Schwarz), die für eine hohe Reichweite von 14.000 Seiten ausgelegt sind. Die Bildtrommeln wiederum müssen alle 30.000 Seiten ausgewechselt werden.

Alle Drucker der AcuLaser C9200er-Serie sind seit September 2008 lieferbar.

Datenblatt zu Epson AcuLaser C9200

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Papiermanagement
Ausgabekapazität 500 Blätter
Format
A3 vorhanden
Medienformate A3
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung CLP-310Samsung CLP-315WSamsung CLX-3170FNSamsung CLX-3175FWSamsung SCX-4828FNBrother DCP-185HP Laserjet P2035HP LaserJet P2055Lexmark X4975veSamsung CLX-3175