Gut

1,8

Gut (1,8)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 25.10.2021

High-​End-​Gefühl zum fai­ren Preis

Passt der Emit 50 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Dynaudio Lautsprecher, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. Klingt natürlich, fein, dynamisch und bassstark
  2. Keine Verzerrungen bei hoher Lautstärke
  3. Cerotar-Hochtöner aus teurer Evoke-Serie
  4. 3-Wege-Prinzip, saubere Mitteltonwiedergabe

Schwächen

  1. Benötigt leistungsstarken, laststabilen Verstärker

Dynaudio Emit 50 im Test der Fachmagazine

  • 80 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    3 Produkte im Test

    „3-Wege-Standbox mit großem, bassintensivem Klangbild für High-End-Einsteiger. Kann Heimkino und laut, spielt aber nie vordergründig. Sehr sauberer Mittenbereich. Dabei tonal unauffällig und eher sanfter als spritzig abgestimmt. Saubere Verarbeitung.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Dynaudio Emit 50

zu Dynaudio Emit 50

  • Dynaudio Emit 50 Lautsprecher *nussbaum* DY92312
  • Dynaudio Emit 50 Lautsprecher *schwarz seidenmatt* DY92312
  • Dynaudio Emit 50 Lautsprecher *weiss seidenmatt* DY92312

Einschätzung unserer Redaktion

High-​End-​Gefühl zum fai­ren Preis

Passt der Emit 50 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Dynaudio Lautsprecher, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. Klingt natürlich, fein, dynamisch und bassstark
  2. Keine Verzerrungen bei hoher Lautstärke
  3. Cerotar-Hochtöner aus teurer Evoke-Serie
  4. 3-Wege-Prinzip, saubere Mitteltonwiedergabe

Schwächen

  1. Benötigt leistungsstarken, laststabilen Verstärker

Bei der Emit 50 – entwickelt und designt in Dänemark, produziert in China – setzt Dynaudio auf Technik aus höheren Serien, zumindest anteilig. Etwa beim raffiniert konstruierten Cerotar-Hochtöner, der sich sonst in Lautsprechern der Evoke-Serie verdingt. Den Bassbereich übernehmen zwei 18-Zentimeter-Chassis, die verbliebenen Frequenzen, Alleinstellungsmerkmal in der Emit-Serie, ein separater Mitteltöner. An der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern: Laut „stereoplay“ ist die 120 Zentimeter hohe und gut 26 Kilogramm schwere Standbox sehr stabil gefertigt. Im Hörraum beeindruckt sie mit einer sauberen Mitteltonwiedergabe, intensiven Bässen, Spielfreude und hoher Belastbarkeit. Selbst bei Pegeln weit über Zimmerlautstärke bleibt es angenehm. Wer das letzte Quäntchen Transparenz und Spritzigkeit vermisst, kann einen Blick zur Paradigm Premier 800F riskieren, die in dieser Beziehung, so stereoplay, noch etwas besser aufgestellt ist.

von

Jens Claaßen

„Klang fasziniert – und kann regelrecht süchtig machen. Wer das Beste aus seinen Lautsprechern holen will, sollte mit der Aufstellung experimentieren.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Dynaudio Emit 50

Allgemeine Daten
Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Wege 3
Bauweise Bassreflex
Klangeigenschaften
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 240 W
Frequenzbereich 33 Hz - 25 kHz
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 86 dB
Abmessungen & Gewicht
Breite 20,5 cm
Tiefe 31,15 cm
Höhe 114 cm
Gewicht 25,96 kg
Weitere Daten
Frequenzbereich (Untergrenze) 33 Hz

Weiterführende Informationen zum Thema Dynaudio Emit 50 können Sie direkt beim Hersteller unter dynaudio.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf