Monster 796 ABS (64 kW) [10] Produktbild
  • Befriedigend 3,2
  • 15 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (3,2)
15 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Naked Bike
Hubraum: 803 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Ducati Monster 796 ABS (64 kW) [10] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Ein sehr emotionales Bike, das erstaunlich sportlich zu bewegen ist; zierlich, klein, handlich, wuchtiger Sound.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Fahrgefühl wird wesentlich von der Kombination aus geringem Gewicht, kurzem Radstand und dem gefühlt sehr hohem Schwerpunkt bestimmt. Beim Gasgeben wird die M 796 vorne leicht, beim Bremsen hinten. In Serpentinen und schnellen Wechselkurven benimmt sie sich etwas störrischer als erwartet, erfreut aber mit makelloser Stabilität ...“

  • 564 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,7

    Platz 6 von 6

    „Charisma allein reicht nicht. Das Lenkverhalten ist zu gewöhnungsbedürftig und indirekt, Alltagsqualitäten wie Licht oder Soziustauglichkeit bleiben auf der Strecke.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Auf Buckelpiste keine Komfortsänfte, auf ebenen Strecken richtig gut, es kommt nie das Gefühl auf, dass sich das Set-up nachteilig aufs Fahrverhalten auswirkt. So gerüstet schneidet die 189,5 Kilo leichte 796 mit den engsten Linien um Serpentinen, erlaubt großzügig Korrekturen und klebt in lang gezogenen Kurven mit gutem Asphalt wie Pattex, die Monster ist kein veraltetes Motorrad! ...“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Alleine das Anlassen der Monster macht schon Vergnügen: Dieser räudig harte Klang stellt in der Sekunde die Rangordnung klar. Mögen die Vierzylinder-Reistöpfe in der Gasse mehr PS haben und weniger kosten, hier tritt ein Italiener an, und einer von perfekter Proportion zudem. ...“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Starker und erlebnisreicher Motor; Gute Verarbeitung; Tolle Bremsen mit serienmäßigem ABS; Hingucker-Fahrzeug; Fairer Preis.
    Minus: Hartes Fahrwerk; Unentspannte Sitzposition ...“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Plus: Momentstarker, sparsamer Motor; Tolles Handling, gute Kontrolle; Stimmiges Paket für sportliches Fahren; Wuchtiger Desmo-Sound.
    Minus: Reagiert stark auf Unebenheiten; Hoher Anschaffungspreis, Mini-Tacho; Kleines Tankvolumen bei ABS-Version.“


    Info: Dieses Produkt wurde von TÖFF in Ausgabe 6/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die neue Ducati Monster 796 ist ein sympathisches und überaus ansprechend gestaltetes Motorrad. Das gelungene Finish überzeugt ebenso wie das Fahrverhalten. Auch die emotionale Komponente kommt dank druckigem und elegant arbeitendem V-Twin nicht zu kurz. Kleine Einschränkungen sind bei der spärlichen Serienausstattung und der Getriebeschaltbarkeit hinzunehmen.“

  • 257 von 500 Punkten

    Platz 4 von 4

    „Plus: Motor spritzig, kräftig und direkt; Verbrauch sehr niedrig; Kupplung sehr leichtgängig.
    Minus: Motor Rundlauf und damit Durchzug aus niedrigen Drehzahlen schlecht ...“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Gleichmäßige Leistungsentfaltung; Straffes Fahrwerk; Dank geringen Gewichts sehr handlich; ABS serienmäßig.
    Minus: Schlechte Bremser hinten; Hakende Schaltung, Schlecht ablesbares Display ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 11/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Als Vertreterin der ‚goldenen Mitte‘ soll die 796 nach dem Willen von Ducati sowohl im großstädtischen Geläuf wie auch außerhalb von Ortschaften ihre Reize ausspielen. Wobei sie sich auf Land- und Bergstraßen weitaus besser in Szene setzt: Innerstädtisch fallen der sehr geringe Lenkeinschlag und die schlechte Ablesbarkeit der Cockpit-Anzeigen stärker auf. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe 10/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... der V2 ist äußerst drehfreudig. Auch der Bummelgang ist drin, aber das Fahrwerk betont knackig-hart eine andere Handhabung. Komfort gibt es nicht, die Monster will einfach böse sein. ...“

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die 796 wird, so unsere Prognose, der Renner in der freundlichen Gruselfamilie. Die Kombination aus wertigem Auftritt und günstigem Preis passt gut in die Zeit.“


    Info: Dieses Produkt wurde von TÖFF in Ausgabe 10/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ein feines Fahrzeug, die neue Midi-Monster. Der Zweiventiler lockt mit Leistung und Drehmoment, das Fahrwerk mit Handlichkeit. Zusätzlich bietet Ducati reichlich Individualisierung ab Werk. Störend ist die falsch gewählte Übersetzung, die bei engen Kurven in den ersten Gang zwingt. Auch der Tank könnte etwas größer sein.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 11/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Leistungsentfaltung kultiviert; Fahrwerk straff abgestimmt mit Reserven. ...
    Minus: Auspuff patscht im Schiebebetrieb; Soziushaltegriffe nur gegen Aufpreis; Cockpit nur schlecht ablesbar.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ducati Monster 796 ABS (64 kW) [10]

Typ Naked Bike
Hubraum 803 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 212 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 190 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Ducati Monster 796 ABS (64 kW) [10] können Sie direkt beim Hersteller unter ducati.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sieg der Vernunft

TÖFF 6/2011 - Aber malen wir die Welt jetzt mal nicht schwarz und geben wir der GSR eine faire Chance. Doch bevor wir loslegen, gilt es mit der 2010 lancierten Ducati Monster 796 ABS das dritte Bike im Bunde zu begrüssen. Mit ihrem 87 PS starken 90-Grad-V2 soll sie ein bisschen Farbe in den Vergleich bringen. …weiterlesen

Fortissimo

Motorrad News 11/2010 - Mit der Monster 796 präsentiert Ducati einen edleren Ableger des Monster-Clans. Feine Zutaten und liebevolle Design-Lösungen treiben aber auch den Preis des Zweiventilers in beachtliche Höhen. Lifestyle für Italo-Fans. …weiterlesen

Schall und Rauch

2Räder 11/2010 - Monster sind furchterregende Wesen - außer in der Sesamstraße und in Ducatis Modellprogramm. …weiterlesen

Boxen in der Gasse

Autorevue 1/2011 - DUCATI MONSTER 796 ABS IM KURZTEST: Räudige Intervention in der Nachbarschaft, und doch auch ein Beweis angewandter Smartness (das ist man dem Ruf schuldig). …weiterlesen

Mittelstürmer

2Räder 8/2010 - Die mittlere Monster kann vieles besser als ihre Geschwister. Stürmt sie an die Spitze? …weiterlesen

Monster-Chamäleon

Motorradfahrer 7/2010 - Die Monster 796 trifft technisch exakt die goldene Mitte zwischen 696 und 1100, liegt im Preis aber dichter an der kleineren Schwester. …weiterlesen

Goldene Mitte

Motorrad News 6/2010 - Einige technische Schmankerl von der Monster 1100 machen die von der 696+ abstammende neue Monster 796 besonders attraktiv. Krönt die Midi-Monster die Baureihe? …weiterlesen

Monster-Show

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 6/2010 - Ducati Monster 796. In die selbst ausgemachte Lücke ihrer Modellpalette stoßen die Ducati-Strategen mit der neuen Monster, die das Chassis ihrer großen 1100er-Schwester erhielt und den aufgebohrten V2-Motor der Monster 696. ... …weiterlesen