Ducati Monster 1200 ABS (101 kW) [14] Test

(Naked Bike)
Monster 1200 ABS (101 kW) [14] Produktbild
  • Gut (2,5)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ:Naked Bike
Hub­raum:1198 cm³
Zylin­deran­zahl:2
ABS:Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Ducati Monster 1200 ABS (101 kW) [14]

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 23/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Mehr Details

    679 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,1, „Sieger Kosten“,„Sieger Preis-Leistung“

    „Mit guten Manieren, erstaunlichem Komfort und ausreichendem Druck nutzt die 1200er-Monster die Souveränität des großen Hubraums. Emotional ist sie der KTM ebenbürtig - mindestens.“

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 20/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • 10 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: sportlich-bequeme Sitzposition; massig Druck in jeder Lebenslage; hochwertige Federelemente; Bremse; edle Details.
    Minus: aggressive Gasannahme; Ablesbarkeit des TFT-Displays bei Sonneneinstrahlung.“

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 15/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Mehr Details

    333 von 500 Punkten

    „Plus: Motor mit viel Kraft von unten; ordentlicher Sitzkomfort; niedriger Verbrauch und gute Reichweite; sehr gute Bremse.
    Minus: mäßige Zuladung; Kupplung schwergängig ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Ducati Monster 1200 ABS (101 kW) [14]

ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 209 kg
Hubraum 1198 cm³
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Leistung in kW 101
Leistung in PS 137
Nennleistung Mehr als 100 kW
Typ Naked Bike

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Zentral-Rad MOTORRAD 23/2014 - Sie heißt nicht mehr Buell, doch sie folgt der gleichen Maxime: Zentralisierung der Massen. Nach dem Supersportler 1190 RX schickt EBR nun deren Naked-Bike-Derivat, die 1190 SX, in den Ring: Wie schlägt sich die Nackte gegen die arrivierte Konkurrenz von Ducati und KTM?Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 3 Naked Bikes mit Bewertungen von 597 bis 712 von jeweils 1000 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Alltag sowie Sicherheit und Kosten. …weiterlesen


Zweiräder im Vergleich - Kawasaki für 800 Euro finden Noch schnell ein Schnäppchen vor dem Saisonstart schlagen, können Fahrer, die sich diese Übersicht der Zeitschrift ''2Räder'' anschauen. Die Redakteure haben für sie besonders günstige Bikes zusammengesucht, bei denen nichts befürchtet werden muss. Sie sind nämlich nicht günstig, weil jede Menge Reparaturen anfallen oder weil sie qualitativ minderwertig wären. Sie sind es, weil schon neue Modelle in den Startlöchern stehen oder das Konkurrenzmodell gefragter ist als sie. So kann der preisbewusste Biker beispielsweise eine echte, aber gebrauchte Kawasaki schon ab 800 Euro ergattern.


Muntermacher TÖFF 10/2014 - R nineT, Monster 821, Z800: Drei angesagte Nakeds der oberen Mittelklasse, die - jedes auf seine ganz eigene Art - faszinieren, unterschiedlicher jedoch nicht sein könnten.Testumfeld:Miteinander verglichen wurden drei Naked Bikes. Sie erhielten keine Endnoten. Als Testkriterien dienten Motor, Bremsen, Fahrwerk und Ergonomie. …weiterlesen


Strahlemann und Co. MOTORRAD 9/2015 - Mit dem wassergekühlten Boxer und einem komplett neuen Rahmen lässt BMW die R 1200 R in neuem Licht erstrahlen. Zwei Zylinder, knapp 1200 cm³ Hubraum und 125 PS - mit diesen Eckwerten ruft die Bayerin die Ducati Monster 1200 auf den Plan.Testumfeld:Im Vergleichstest waren zwei Naked Bikes, die anhand der Kriterien Motor, Fahrwerk, Alltag, Sicherheit sowie Kosten beurteilt wurden. Die Motorräder erhielten 681 und 729 von jeweils 1000 möglichen Punkten. …weiterlesen


Mitte mit Sahne MOTORRAD 19/2014 - Längst schon ist die Mittelklasse dem Brot-und-Butter-Image entwachsen. Sie hat sich bei Hubräumen um 800 cm³ eingependelt, verzeichnet ordentliche Zuwächse und hält inzwischen echte Sahne-Schnitten bereit. Wie die Yamaha MT-09 und die brandneue Ducati Monster 821.Testumfeld:Im Vergleichstest waren zwei Naked Bikes. Sie wurden mit 645 und 648 von jeweils 1000 möglichen Punkten bewertet. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Alltag, Sicherheit und Kosten. …weiterlesen