Motorräder im Vergleich: Size drum

MOTORRAD - Heft 20/2014

Inhalt

Von wegen sei's drum: ‚size matters‘, sagt man auf Englisch, die Größe zählt. Dickere Kolben, viel Hubraum, stärkere Motoren, jede Menge Power - ist das immer das richtige Rezept? Fünf interessante Paarungen im Vergleich.

Was wurde getestet?

Getestet wurden je zwei Motorräder von fünf verschiedenen Herstellern. Bei den Paarungen wurde jeweils ein leistungsschwächeres gegen ein leistungsstärkeres Motorrad eines bestimmten Typs (Naked Bike, Reiseenduro sowie Sporttourer) gegenübergestellt. Die Produkte verlieben ohne Endnoten.

Im Vergleichstest:

mehr...

2 Ducati-Naked-Bikes im Vergleichstest

  • Monster 1200 ABS (101 kW) [14]

    Ducati Monster 1200 ABS (101 kW) [14]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1198 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: sportlich-bequeme Sitzposition; massig Druck in jeder Lebenslage; hochwertige Federelemente; Bremse; edle Details.
    Minus: aggressive Gasannahme; Ablesbarkeit des TFT-Displays bei Sonneneinstrahlung.“

  • Monster 821 ABS (82 kW) [14]

    Ducati Monster 821 ABS (82 kW) [14]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 821 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: sportlich-bequeme Sitzposition; bissiger, drehfreudiger Motor; Klangkulisse; viel Monster-Feeling.
    Minus: weiche, unsensibel ansprechende Federgabel; Federbein überdämpft; aggressive Gasannahme.“

2 Honda-Sporttourer im Vergleichstest

  • VFR1200FD C-ABS (127 kW) [12]

    Honda VFR1200FD C-ABS (127 kW) [12]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1237 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Beschleunigung und Durchzug top; starker V4-Motor mit DCT-Option; Koffer serienmäßig; sauberer Kardan.
    Minus: stellt sich auf Bodenwellen und beim Bremsen auf; hoher Verbrauch; richtig schwer ...“

  • VFR800F ABS (78 kW) [14]

    Honda VFR800F ABS (78 kW) [14]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 782 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: in Kurven extrem stabil, präzise und neutral; drehfreudiger Motor; schönerer V4-Sound; edle Anmutung, viele wertige Details ...
    Minus: Motor bis 7000/min schmalbrüstig; schlechte Durchzugswerte ...“

2 KTM-Naked-Bikes im Vergleichstest

  • 1290 Super Duke R ABS (132 kW) [Modell 2014]

    KTM Sportmotorcycle 1290 Super Duke R ABS (132 kW) [Modell 2014]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1301 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: überragende Fahrleistungen; berechenbare Kraftentwicklung; leichte Bedienelemente; Top-Bremsanlage.
    Minus: relativ hoher Verbrauch; mäßige Alltagstauglichkeit; in Kurven mehr Lenkarbeit nötig.“

  • 690 Duke R ABS (52 kW) [14]

    KTM Sportmotorcycle 690 Duke R ABS (52 kW) [14]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 690 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: drehfreudiger Sport-Einzylinder; gute Ausstattung; extrem handlich; geringer Verbrauch; Highend-Federung.
    Minus: schwaches Drehzahlband; kernige Vibrationen; mäßige Alltagstauglichkeit; wenig Komfort.“

2 Suzuki-Reiseenduros im Vergleichstest

  • V-Strom 1000 ABS (74 kW) [Modell 2014]

    Suzuki V-Strom 1000 ABS (74 kW) [Modell 2014]

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 1037 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: drehmomentstarker Motor; relativ geringes Gewicht (229 kg); erstklassiger Sitzkomfort; unkompliziertes Fahrverhalten ...
    Minus: im Klassenvergleich wenig elektronische Einstellmöglichkeiten ...“

  • V-Strom 650 ABS (51 kW) [14]

    Suzuki V-Strom 650 ABS (51 kW) [14]

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 645 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: kultivierter und drehfreudiger Motor; geringer Verbrauch (3,6 Liter/100 km); sehr neutrales Lenkverhalten ...
    Minus: kurze Inspektionsintervalle (6000 km); bescheidene, aber ausreichende Ausstattung.“

2 Yamaha-Naked-Bikes im Vergleichstest

  • MT-07 ABS (55 kW) [14]

    Yamaha MT-07 ABS (55 kW) [14]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 689 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: breites Leistungsband; spritziger Motor; geringes Gewicht; tolles Handling.
    Minus: nur bedingt soziustauglich; neigt zu Stoppies bei Vollbremsungen; in Kurven ein wenig kippelig ...“

  • MT-09 ABS (85 kW) [14]

    Yamaha MT-09 ABS (85 kW) [14]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 847 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: kraftvoll in jedem Drehzahlbereich; laufruhiger Antrieb; geringes Gewicht und gutes Handling ...
    Minus: harte Gasannahme; weniger präzise Lenkung; Federung schnell überfordert; Soziussitz unbequem.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder