Denon HEOS 3 12 Tests

(Multiroom-Lautsprecher)

Ø Gut (2,3)

Tests (12)

Ø Teilnote 2,2

(25)

Ø Teilnote 2,4

Produktdaten:
LAN / Ethernet: Ja
Bluetooth: Ja
Multiroom: Ja
Sprachassistent: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Denon HEOS 3 im Test der Fachmagazine

    • digital home

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Techniktipp“

    Klang (40%): 1,2 (5 von 6 Punkten);
    Praxis (30%): 1,1 (5 von 6 Punkten);
    Ausstattung (30%): 1,1 (5 von 6 Punkten).  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Techniktipp“

    „... Der Heos 3 ist schnell per ‚Plug-and-Play-Kabel‘ für das bestehende Netzwerk konfiguriert und fortan per App bedienbar. Im Solobetrieb punktet der vertikal oder horizontal betreibbare Lautsprecher mit einem überraschend voluminösen Klangbild, das zudem sehr ausgewogen Musik jeder Couleur wiedergibt. ...“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 4

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Eine der Besonderheiten von HEOS ist die Funktion Music Sharing. ... Die HEOS3-Box klingt immer natürlich und ausgesprochen kraftvoll. Hinzu kommen die im Vergleich zur Boxengröße überraschend starken dynamischen Schattierungen; auch Orchesterwerke werden mit hinreichender Energie wiedergegeben. Erst bei vergleichsweise hohen Pegeln entstehen leichte Schnarrgeräusche. ...“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 4

    76 von 100 Punkten

    „... In puncto WLAN-Performance braucht sich das 5-GHz-kompatible HEOS nicht vor Sonos zu verstecken. Songs starten etwas fixer und Räume sind superschnell gruppiert. ...“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 17

    59 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Kleinster Wireless-Lautsprecher im Heos-System. Er klingt ausgesprochen natürlich und dynamisch – trotz technischer Limitierung. Gefällt uns im Liegen besonders gut. Einfach und problemlos als Stereosystem konfigurierbar.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Produkt: Platz 6 von 11
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,35)

    Klangqualität (55%): „Ordentlicher Klang“ (2,45);
    Musikquellen (25%): „Heimnetzwerk, viele Internetdienste“ (1,86);
    Bedienung (13%): „Einfach per App“ (2,88);
    Anschlussmöglichkeiten (5%): „Viele, auch USB-Musikwiedergabe“ (2,20);
    Mobile Verwendbarkeit (2%): „Kompakt, Steckdose notwendig“ (4,50).  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Produkt: Platz 6 von 11
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,35)

    „Der Denon-Mini erkennt automatisch, wenn er liegt, und schaltet dann auf Stereo-Betrieb. Stehend arbeitet er als Mono-Box, die sich bei Bedarf mit einem zweiten Heos 3 zur Stereo-Wiedergabe verbinden lässt. Der Klang ist nicht ganz so wuchtig wie beim Heos 5 und bei senkrechter Aufstellung etwas spitz. ... Die Boxen spielen auch Musik per USB. Die Einrichtung funktioniert ebenso einfach wie beim größeren Heos 5.“  Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 2 von 3

    „überragend“

    • InfoDigital

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Der Größe entsprechend, geriet sein Bassfundament nicht üppig, aber der Rest stimmt, und vor allem: Spielen zwei Heos-3-Modelle in Stereo, kommt schon richtig Freude auf. ...“  Mehr Details

    • i-fidelity.net

    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 2 von 3

    „sehr gut“

    „Preistipp“

    Tonqualität: „gut - sehr gut“;
    Ausstattung: „sehr gut“;
    Verarbeitung: „sehr gut“.  Mehr Details

    • CONNECTED HOME

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Vernetzungs-Tipp“

    „Kompaktbox, die sich stehend und liegend betreiben lässt; als Stereopaar der Klangsieger im Test.“  Mehr Details

    • avguide.ch

    • Erschienen: 09/2014
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

zu Denon HEOS3

  • DENON Heos 3 HS2 - Bluetooth Lautsprecher (App-steuerbar, Bluetooth, Schwarz)

    Art # 2152539

  • Heos 3 Audio-Streaming Lautsprecher Denon Multiroom (Spotify Connect, Deezer,

    Verwendung von 2x Heos drei Lautsprechern als ideal synchronisiertes Stereo - Paar möglich Integriertes Dualband - ,...

  • Denon HEOS 3 HS2 WIRELESS-LS black HEOS3HS2BKE2

    (Art. - Nr. : 163837) Denon HEOS 3 WIRELESS - Lautsprecher black HEOS3HS2BKE2 Dieser kompakte Lautsprecher liefert ,...

  • DENON Heos 3 HS2 Bluetooth Lautsprecher in Schwarz

    (Art # 2152539)

  • Denon HEOS 3 HS2 Weiß Multiroom Lautsprecher mit WLAN und Bluetooth

    • komfort. Musikstreaming von Musikdiensten wie Spotify, DEEZER, Napster • Musikstreaming von Tablets, Smartphones, ,...

  • HEOS by Denon HEOS 3 HS2 kabelloser Lautsprecher weiß

    HEOS bietet im ganzen Haus Musik. HEOS 3 HS2 ist eine einfache und kompakte Lösung für den Genuss von drahtloser Musik ,...

  • Heos 3 Audio-Streaming Lautsprecher Denon Multiroom (Spotify Connect, Deezer,

    Verwendung von 2x Heos drei Lautsprechern als ideal synchronisiertes Stereo - Paar möglich Integriertes Dualband - ,...

Kundenmeinungen (25) zu Denon HEOS 3

25 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
12
4 Sterne
5
3 Sterne
1
2 Sterne
5
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Denon HEOS3

Für kleine und mittelgroße Räume

Klassische Signalleitungen sind beim HEOS 3 überflüssig, denn die Aktivbox wird per LAN oder WLAN ins Netz eingebunden. Das Klangbild beschreibt Denon als „raumfüllend“ - zumindest in kleinen und mittelgroßen Räumen.

Einrichtung und Quellen

Zunächst wird die Box mit dem Stromnetz verbunden. Ein Netzteil für Steckdosen mit 120 beziehungweise 240 Volt samt entsprechender Adapter – das Netzteil schaltet automatisch um - gehört zum Lieferumfang. Hängt der Aktivlautsprecher an der Steckdose, stellt man eine Verbindung zum Router her, was entweder kabelgebunden per Ethernet oder drahtlos via WLAN (802.11 a/b/g/n mit 2,4 oder fünf Gigahertz) gelingt. Zu guter Letzt muss man eine App für iOS- oder Android-Geräte laden, mit der sich notwendige Einstellungen vornehmen und alle Funktionen steuern lassen. Mit der App kann man Audio-Dateien vom Mobilgerät selbst oder von einem NAS-System beziehungsweise anderen DLNA-Servern im lokalen Netzwerk streamen. Außerdem werden verschiedene Online-Dienste unterstützt, namentlich Spotify, Deezer, Napster und TuneIn. Weitere Dienste sind laut Denon in Vorbereitung.

Doppelter Class-D-Verstärker

Audio-Dateien können nicht nur über über den Router aus dem Netz, sondern auch direkt von einem USB-Speicher abgespielt werden, für den an der Rückseite ein passender Anschluss bereitsteht. Kompatibel sind Dateien im MP3-, WMA-, AAC-, FLAC- und WAV-Format mit 32, 44,1 und 48 Kilohertz. Mobile Geräte ohne WLAN oder USB lassen sich direkt per Aux anschließen. Im Inneren des 13 Zentimeter breiten, 27,2 Zentimeter hohen und 16,5 Zentimeter tiefen Bassreflexgehäuses verdingen sich zwei Breitbandlautsprecher, die von einem doppelten Class-D-Verstärker angetrieben werden. Zur Ausgangsleistung gibt es keine Informationen. Wer will, kann den HEOS 3 mit einer weiteren Aktivbox gleicher Bauart zu einem Stereo-Paar kombinieren. Laut Hersteller spielen beide Lautsprecher „perfekt synchron“, und zwar nicht nur Musik aus dem Netz, sondern auch auch von USB- / Aux-Quellen.

Auf dem Papier macht die kleine Aktivbox eine gute Figur. Wie sie klingt und ob man in kleinen bis mittelgroßen Zimmern tatsächlich „raumfüllende“ Ergebnisse erzielt, werden die Fachmagazine überprüfen. Ab Ende August ist man mit 299 EUR dabei.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Denon HEOS 3

Technik
System Stereo-System
Bauweise Bassreflex
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN / Ethernet vorhanden
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
DLNA vorhanden
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
WLAN-Dualband vorhanden
Multiroom vorhanden
Sprachassistent fehlt
Maße & Gewicht
Gewicht 1,9 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HEOS3BKE2, HEOS3WTE2

Weiterführende Informationen zum Thema Denon HEOS3 können Sie direkt beim Hersteller unter denon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen