WLAN-Lautsprecher im Vergleich: Multiroom-Sound

PC Magazin: Multiroom-Sound (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Denselben Song in jedem Zimmer abspielen oder nur in ausgewählten Räumen: Multi-Room-Boxen machen es möglich. Bleibt nur eine Frage. Für welches System entscheide ich mich? Wir stellen fünf Boxen vor.

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich fünf Multi-Room-Systeme. Die Produkte erhielten die Gesamtwertungen 1 x „sehr gut“ und 4 x „gut“.

  • 1

    Pulse

    Bluesound Pulse

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... er klingt kraftvoll warm und sauber bis hin zu hohen Pegeln wie kein anderer Netzwerk-Lautsprecher im Test. Der Pulse liefert von allen hier gehörten Speakern den konturiertesten Bass und bleibt dabei immer dröhnfrei. Mitten und Höhen artikuliert das System leicht introvertiert, obgleich die Wiedergabe immer fein aufgelöst bleibt. Dynamisch kraftvoll kommen gerade Stimmen sehr natürlich zur Geltung. ...“

  • 2

    Play:1

    Sonos Play:1

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „gut“ (79 von 100 Punkten) – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Der Sonos Play:1 ist klanglich ein wahrer Spaßmacher. Neutral, packend und mit Dampf unter der Haube überraschte der Boxenzwerg im Hörtest mit kraftvollem, energischem Sound. Skaliert werden kann das rhythmische Feuer bis zu gehobener Zimmerlautstärke; in schwach bedämpften 20-m²-Räumen kann dies auch richtig laut werden. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Magazin in Ausgabe 11/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 3

    Raumfeld One S

    Teufel Raumfeld One S

    • Leistung (RMS): 50 W;
    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Der kleine Teufel überzeugt mit weichen, feinstufigen Hi-Hats, warmen vollen Bassgrooves und ausgesprochen natürlicher Mittenwiedergabe. Dazu klingt die Basswiedergabe sehr viel tiefer, als Gehäuse oder Messwerte es einem suggerieren mögen. Unangenehmer Gehäuseklang entsteht auch bei höheren Pegeln nicht, das System bleibt konstant dröhnfrei. Beachtenswert ist auch die sehr gute Verarbeitung bei Teufel ...“

  • 4

    HEOS 3

    Denon HEOS 3

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Eine der Besonderheiten von HEOS ist die Funktion Music Sharing. ... Die HEOS3-Box klingt immer natürlich und ausgesprochen kraftvoll. Hinzu kommen die im Vergleich zur Boxengröße überraschend starken dynamischen Schattierungen; auch Orchesterwerke werden mit hinreichender Energie wiedergegeben. Erst bei vergleichsweise hohen Pegeln entstehen leichte Schnarrgeräusche. ...“

  • 5

    Play:3

    Sonos Play:3

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die Play:3 wirkt zwar klanglich präsent, bildet aber deutlich kleiner ab, als wir das erwartet hätten. Sie klingt recht neutral, schafft es aber nicht, über ihre Gehäusegrenzen hinaus zu spielen, und bleibt im Pegel limitiert. Demgegenüber ist der so niedlich wirkende Sonos Play:1 klanglich ein wahrer Spaßmacher. Das unkomplizierte Sonos-System bleibt natürlich unser Preistipp, aber mit dem Play:1.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema WLAN-Lautsprecher