InfoDigital prüft WLAN-Lautsprecher (1/2015): „Ist ein Lied in allen Zimmern“

InfoDigital - Heft 2/2015

Inhalt

Sie wollen Opas HiFi-Anlage beerben: Lautsprecher, die Tonschätze auf Festplatten, Internetradio und Musik aus Online-Portalen zu Gehör bringen - drahtlos im ganzen Haus, gesteuert von einer App.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift InfoDigital testete acht Multiroom-Lautsprecher. Die Produkte erhielten jeweils keine Endnote. Ein weiterer Multiroom-Lautsprecher wurde vorgestellt.

  • Denon HEOS 3

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    ohne Endnote

    „... Der Größe entsprechend, geriet sein Bassfundament nicht üppig, aber der Rest stimmt, und vor allem: Spielen zwei Heos-3-Modelle in Stereo, kommt schon richtig Freude auf. ...“

    HEOS 3
  • Denon HEOS 5

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    ohne Endnote

    „... dieses Modell offenbart sorgfältige Abstimmung, spielt natürlich nicht so laut und so tief wie die Version 7, macht aber ansonsten eigentlich alles richtig. ...“

    HEOS 5
  • Denon Heos 7

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    ohne Endnote

    „... spielt ... etwas disziplinierter - mit ein wenig strafferen Bässen und exakterer Raumabbildung, soweit das mit der Stereowiedergabe aus einem einzigen Gehäuse überhaupt möglich ist. ...“

    Heos 7
  • Geneva AeroSphere Large

    • Bluetooth: Ja;
    • Akkubetrieb: Ja;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    ohne Endnote

    „... Die Anmeldung der Lautsprecher im Heimnetz ist ein Kinderspiel ... Der große Rundling klingt ausgewogen, macht hinreichend Bassdruck, lässt Höhen eher kräftig glitzern, erzeugt damit den Eindruck von luftiger Transparenz und entfaltet mit digitaler Hilfe ein breites Stereopanorama, das noch deutlich eindrucksvoller wirkt, wenn der Lautsprecher auf einem als Extrazubehör erhältlichen Standfuß Platz nimmt. ...“

    AeroSphere Large
  • Geneva AeroSphere Small

    • Bluetooth: Ja;
    • Akkubetrieb: Ja;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    ohne Endnote

    „... dieser Lautsprecher tönt eher brillant, schafft natürlich nicht so tiefe Bässe wie sein großer Bruder, gefällt aber mit schönen, natürlichen Klangfarben. ...“

    AeroSphere Small
  • PEAQ Munet Pro PMN700

    • Leistung (RMS): 40 W;
    • Bluetooth: Ja

    ohne Endnote

    „... Im Hör-Check macht das große Modell mit der Typennummer 700 seine Sache ordentlich: Am Bassfundament gibt es nichts auszusetzen, auch nicht am Höhenglanz. Obere Mitten fanden wir allerdings leicht überbetont. Dadurch wirken Stimmen gelegentlich etwas angestrengt und vordergründig. ...“

    Munet Pro PMN700
  • Teufel Raumfeld One S

    • Leistung (RMS): 50 W;
    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    ohne Endnote

    „... Das ... Mono-Modell One S, das sich dank mehrerer Gummiabdichtungen auch für Feuchträume eignet ... schlägt sich aber mit seinen ausgewogenen Klangfarben respektabel ...“

    Raumfeld One S
  • Teufel Raumfeld Stereo Cubes

    • Leistung (RMS): 80 W;
    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    ohne Endnote

    „... Die Cubes profitieren auch ohrenfällig von einem besonderen Chassis-Aufbau: Raumfeld hat ihnen koaxial aufgebaute Zweiwegesysteme eingepflanzt. Das Resultat ist ein prächtiges Stereopanorama, in dem sich die einzelnen Schallquellen exakt orten lassen. ... auch die Klangbalance stimmt - schöne Mitten und klare Höhen auf einem eher schlanken, aber trockenen Tieftonfundament ...“

    Raumfeld Stereo Cubes

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema WLAN-Lautsprecher

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf