Sehr gut (1,5)
1 Test
Sehr gut (1,4)
1.409 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 31,5"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Panel­tech­no­lo­gie: VA
Opti­male Bild­wie­der­hol­rate: 60 Hz
Gra­fik­schnitt­stel­len: 2x HDMI 2.0, 1x Dis­play­Port 1.2
Höhen­ver­stell­bar: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Dell S3221QS im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: elegantes Design; großartiges Bild; einzigartige Multitasking-Funktionen wie etwas Bild-in Bild; erschwinglicher Preis.
    Contra: kein USB-C; langsame Reaktionszeiten; kein echtes HDR. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Dell S3221QS

  • Dell S3221QS, 32 Zoll, curved, 4K UHD 3840 x 2160, 60Hz, VA entspiegelt, , 16:
  • DELL S Series S3221QS 32 Zoll UHD 4K Monitor (4 ms Reaktionszeit, 60 Hz)
  • DELL S Series S3221QS 32 Zoll UHD 4K Monitor (4 ms Reaktionszeit, 60 Hz)
  • Dell 32" Monitor S3221QS - Schwarz - 4 ms AMD FreeSync
  • Dell S3221QS - 81,3cm (31,5 Zoll), LED, Curved, VA-Panel, 4K-UHD, AMD FreeSync,
  • Dell S3221QS - LED-Monitor - gebogen - 81.3 cm (32") (31.5" sichtbar) -
  • Dell TFT S3221QS 27IN Flachbildschirm TFT/LCD 80 cm 31,5 " 4 ms 3.000:
  • Dell S3221QS (32", 4K UHD)
  • DELL S3221QS 81,3cm (31,5") 4K curved Monitor HDMI/DP FreeSync HV LS
  • Dell S3221QS - LED-Monitor - gebogen - 81.3 cm (32") (31.5" sichtbar) -
  • Dell S3221QS, 32 Zoll, curved, 4K UHD 3840 x 2160, 60Hz, VA entspiegelt, , 16:

Kundenmeinungen (1.409) zu Dell S3221QS

4,6 Sterne

1.409 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1085 (77%)
4 Sterne
211 (15%)
3 Sterne
70 (5%)
2 Sterne
14 (1%)
1 Stern
28 (2%)

4,6 Sterne

1.409 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

S3221QS

Eine große Num­mer für den mul­ti­me­dia­len Betrieb zum fai­ren Preis

Stärken
  1. Curved-Display auf 32 Zoll
  2. 4K-Auflösung und HDR
  3. viele Anschlüsse
  4. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Schwächen
  1. durch 60-Hz-Limitierung für PC-Spieler zu träge

Mit dem Dell S3221QS haben Sie einen vergleichsweise günstigen 4K-Monitor vor der Nase, der einige Premium-Features auf Lager hat. So ist das 32 Zoll große VA-Panel gekrümmt, was auf dieser Bilddiagonalen auch Sinn ergibt. Dadurch ist der Bildschirm nicht ganz so breit wie ein gerader Monitor und sorgt für einen räumlichen Immersionseffekt beim Spielen. Das Panel ist recht kontrastreich, leuchtet aber nicht hell genug für starke HDR-Wiedergabe. Mit etwa 300 Candela muss das relativ unspektakuläre HDR10 ausreichen – für den Preis aber immer noch besser als gar kein HDR. Dass der Monitor auf 60 Hz beschränkt ist, sollte nur als PC-Spieler stören, da Sie hier mit schnelleren Modellen ab 144 Hz besser bedient sein dürften. Als Konsolenspieler und Besitzer einer 4K-/HDR-fähigen Konsole wie der Sony PlayStation 4 Pro ist der Dell hingegen eine gute Wahl. Auch das tägliche Arbeiten ist an dem S3221QS dank hoher Ergonomie gut möglich. Bonus: Sie haben die Wahl zwischen vielen verschiedenen Schnittstellen, was den Monitor zu einem tauglichen Multimedia-Gerät macht.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Dell S3221QS

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming fehlt
Allround vorhanden
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 31,5"
Displayauflösung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Pixeldichte des Displays 139 ppi
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Kontrastverhältnis 3000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie VAinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved vorhanden
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync vorhanden
HDR-Unterstützung vorhanden
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 4 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 38 W
Stromverbrauch im Standby 0,3 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 2x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 2
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 7 cm (44,81 - 51,81 cm)
Abmessungen mit Standfuß
Breite 70,92 cm
Tiefe 20,7 cm
Höhe 51,81 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 210-AXLH

Weitere Tests & Produktwissen

Samsung S27E650C

SFT-Magazin - Der edle Business-Monitor aus Südkorea empfiehlt sich mit seiner 27-Zoll-Bilddiagonale (ca. 69 Zentimeter) und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten eher für Büroarbeitsplätze als für Grafiker oder Videoschaffende. Von der Konkurrenz hebt sich das Modell besonders durch sein sanft gebogenes, mattes Display ab, das von einem Rahmen in schwarzer Brushed-Metal-Optik eingefasst wird. Die Verarbeitungsqualität wirkt trotz des Kunststoff-Gehäuses sehr solide. …weiterlesen

TFT-Displays mit UHD-Auflösung

videofilmen - Er wird sich mit großer Wahrscheinlichkeit an der Rec. 2020 orientieren. Diese erfordert aber Panels mit einem Farbraum von 133 % NTSC. Das schafft kein aktuelles Panel. Monitore mit einem erweiterten Farbraum, wie die beiden Dells und der NEC, können gut 100 % NTSC respektive DCI darstellen. Für die Kür sollten die Bildschirme über ihr Menü (OSD) möglichst aussagekräftige und verlässliche Bildvoreinstellungen bereithalten. …weiterlesen

Ultraflache LED-Monitore

PCgo - Das Drücken der Sensortasten erfordert etwas Feingefühl, auch das Ändern von Einstellungen im OSD hätte intuitiver gelöst werden können. Mit 16,5 Millimetern ist der Asus ML238H nur minimal dicker als die Bildschirme von Philips und AOC mit ihren 12,9 Millimetern. Die Bildqualität des ML238H ist insgesamt noch sehr gut, auch wenn die Helligkeit zum linken Bildrand hin leicht abfällt und das Gerät den sRGB-Farbraum nicht ganz abdeckt. …weiterlesen