• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Displaygröße: 14"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i7-​10510U
Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Dell Inspiron 14 7490 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (6 von 6 Sternen)

    „Empfehlung“

    Getestet wurde: Inspiron 14 7490 (i7-10510U, GeForce MX250, 16GB RAM, 512GB SSD)

    Pro: hochwertiges Gehäuse; insgesamt gute Displayqualität (v.a. Farbdarstellung); Schnittstellen-Ausstattung; gute Performance; überzeugende Eingabegeräte; lange Akkulaufzeiten.
    Contra: kein separater Netzanschluss; spiegelndes Display. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Dell Inspiron 14 7000

  • Dell ,Inspiron 14 7490,10th Generation Intel® Core™ i5-

    14 - inch FHD (1920x1080) TrueLife Non - Touch 300nits 100%sRGB Wide Viewing Angle LED - Backlit Display 10th Generation ,...

  • Dell Notebook »Inspiron 14 7490-8194, Windows 10 Home 64-Bit«, Silber

    Notebook Inspiron 14 7490 - 8194 , Windows 10 Home 64 - Bit Das Dell Inspiron 14 7490 - 8194 ist ein leichtes und ,...

  • Dell ,Inspiron 14 7490,10th Generation Intel® Core™ i5-

    14 - inch FHD (1920x1080) TrueLife Non - Touch 300nits 100%sRGB Wide Viewing Angle LED - Backlit Display 10th Generation ,...

  • DELL Inspiron 14 7490 99DXP 14" FHD i5-10210U 8GB/256GB SSD W10

    Intel Core? i5 - 10210U Prozessor (bis zu 4, 2 GHz) , Quad - Core 35, 6 cm (14") Full HD 16: 9 LED Display ,...

  • Dell Inspiron 14 7490-8163, Notebook silber, Windows 10 Home 64-

    (Art # 1579489)

  • Dell Inspiron 14 7490-D0R43, Core™ i7-10510U 16 GB RAM NVIDIA® GeForce® MX25...

    Technische Daten: * Prozessor: Intel Core i7 - 10510U Prozessor (Quad - Core) 1. 8GHz mit Turbo - Boost bis zu 4. ,...

  • Dell INSPIRON 14 - 14" Notebook - Core i5 1,6 GHz 35,6 cm

    Dell INSPIRON 14 - 14" Notebook - Core i5 1, 6 GHz 35, 6 cm

  • Dell Inspiron 14 14" Notebook 35,6 cm 256 GB 8 (99DXP)

    CPU - Typ: Desktop - CPU, Universelle Schnittstellen: Bluetooth, Paneltyp: IPS, Bildschirmverspiegelung: Non - ,...

  • Dell Inspiron 14 7490 (14", Full HD, Intel Core i5-10210U, 8GB, 256GB, SSD)

    (Art # 12563554)

  • DELL Inspiron 14 7490 14"" (35,6 cm) Notebook (99DXP)

    Art # 2031409

Ähnliche Produkte im Vergleich

Dell Inspiron 14 7490
Dieses Produkt
Inspiron 14 7490
  • Sehr gut 1,0
Lenovo ThinkPad E495
ThinkPad E495
  • Sehr gut 1,2
Lenovo ThinkPad T490
ThinkPad T490
  • Sehr gut 1,2
Dell XPS 15 (2019)
XPS 15 (2019)
  • Sehr gut 1,2
von 5
(0)
von 5
(0)
4,5 von 5
(211)
von 5
(0)
3,1 von 5
(4)
von 5
(0)
Display
Displaygröße
Displaygröße
14"
15,6"
14"
14"
15,6"
14"
Displayauflösung
Displayauflösung
1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
k.A.
k.A.
1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Konnektivität
LTE
LTE
fehlt
fehlt
fehlt
k.A.
k.A.
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Dell Inspiron 14 7000

14-​Zoll-​Flit­zer mit Hoch­glanz-​Dis­play

Stärken

  1. aktuelle und flotte Hardware
  2. scharfes, farbkräftiges Display
  3. Thunderbolt-3-Anschluss
  4. Aufladen per USB-C

Schwächen

  1. RAM fest verlötet
  2. spiegelndes Display

Das Inspiron 14 7490 stellt mit seinem 14-Zoll-Formfaktor einen guten Kompromiss aus Tragbarkeit und Bedienkomfort dar. Preislich reiht sich das Gerät im Mittelfeld ein: Die Einstiegsvariante kostet rund 900 Euro und die Maximalausstattung liegt schon bei rund 1.300 Euro. Das Display folgt dem aktuellen Trend zu schmaleren Rahmen, löst in der üblich-scharfen Full-HD-Auflösung auf und glänzt mit guter Leuchtkraft. Letztere ist leider auch dringend nötig, da das Panel spiegelt. Das mag zwar schick aussehen, verringert aber die Nutzbarkeit im Freien immens. Bemerkenswert ist zudem der Thunderbolt-3-Anschluss, der bei Windows-Notebooks noch nicht sonderlich weit verbreitet ist. Der Akku ist mit 52 Wh ausreichend groß bemessen und ist dank USB-C-Ladeanschluss flexibel befüllbar. In Sachen Hardware ist das Dell-Notebook auf dem aktuellen Stand: Neue Intel-Prozessoren, eine flotte SSD und genug Arbeitsspeicher sorgen für ein hohes Tempo im digitalen Alltag. Einige Modelle haben zudem eine dedizierte Grafikkarte in Form des Einsteiger-Chipsatzes GeForce MX250, der das Gerät allerdings nicht wirklich zum Spieletalent macht, sondern nur eine Unterstützung bei einfacheren 3D-Anwendungen ist.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell Inspiron 14 7490

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Spiegelnd
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Bildwiederholrate 6 Hz
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x 3,5-mm-Kombibuchse für Kopfhörer/Mikrofon, 2x USB 3.1 der 1. Generation, 1x Thunderbolt 3 (DP/Stromversorgung) Type-C, 1x HDMI-2.0-Ausgang
LAN fehlt
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kensington-Schloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 45 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 31,98 cm
Tiefe 20,59 cm
Höhe 1,8 cm
Gewicht 1095 g

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Inspiron 14 7000 können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

AMDs Mittelklasse

PC Games Hardware 10/2011 - Toshiba verlangt für das Satellite L755D-123 nur rund 500 Euro - dies ist ein guter Preis. Ausgestattet ist das 15-Zoll-Notebook mit 4 GiByte RAM, 500-GByte-Festplatte, DVD-Brenner sowie einem AMD A6-3400M. Die sogenannte APU arbeitet mit vier Kernen und 1,4 bis 2,3 GHz. Ein dedizierter Grafikchip mit der Bezeichnung HD 6450M und die GPU des A6-3400M (HD 6520G) bilden zusammen eine Radeon HD 6540G2. …weiterlesen