• Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 9,2 kg
Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Cube Elite C68 SL 29 (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    8 Produkte im Test

    „Das Elite C68 ist ein kompromissloses Racebike auf (Rahmen-)technisch höchstem Niveau, welches sich dank Vario-Stütze nochmals deutlich an Reserven und Fahrspaß steigert.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Cubes Elite C68 SL 29 ist eine preisliche Ohrfeige für die Konkurrenz und ausstattungstechnisch durch die Variostütze zukunftsweisend.“

  • „überragend“

    Platz 1 von 18

    „... das Elite beschleunigt leichtfüßig, klettert behände und traktionsstark, trotz des kaum profilierten Hinterradreifens sowie der höheren Front. Im Gelände schmeichelt das Elite auch dem weniger versierten Fahrer mit höchster Laufruhe bei ansprechender Agilität, ist im Handling stets vorhersehbar, frei von jeglicher Eskapade ...“

Einschätzung unserer Autoren

Cube Elite C 68 SL 29 (Modell 2015)

Race-​Hard­tail für Wett­kämp­fer

Wer Sekunden sammeln will, darf tief in die Tasche greifen. So auch bei Cubes neuestem Race-Hardtail Elite C68 SL 29, dessen Kurs bei stolzen 4.600 Euro liegt. In Bezug auf die Ausstattung dennoch beinahe eine herbe Klatsche für die Konkurrenz, denn beim Blick auf die Komponenten erscheint das Bike beinahe fair kalkuliert.

Ausstattung

Schon die Anbauteile ziehen dem Käufer eine Menge Budget aus der Tasche: SRAM XX1-Schaltgruppe mit Karbon-Kurbelgarnitur, die neue RockShox RS-1, Laufräder aus dem DT Swiss-Rudel, Vario-Sattelstütze und Syntace-Komponenten an der Front – aus Carbon. Die Aufzählung könnte noch eine Weile fortgeführt werden, doch schon jetzt wird deutlich, wo die werttreibenden Faktoren zu finden sind.

Stealth-ready

Das Sattelrohr erlaubt den Einbau einer Vario-Sattelstütze. Den Kunden erreicht das Modell mit der „Lev“ von Kindshock, eine der Testsieger-Variostützen im MountainBIKE-Magazin (01/2014). Zu den Vorteilen dieser Stütze zählen ein geringer Wartungsaufwand sowie hohe technische Funktionalität.

Rahmen

Die schlanken 9,2 Kilogramm Gesamtgewicht betonen die Race-Qualitäten des Bikes einmal mehr – das schafft natürlich nur Carbon. Durch ein besonderes Herstellungsverfahren hat es Cube geschafft, den Harzanteil zu reduzieren und gleichzeitig den Anteil an Carbonfasern zu erhöhen. Der Effekt: Weniger Gewicht und mehr Steifigkeit, die durch Nanopartikel im Harz zusätzlich erhöht werden soll.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cube Elite C68 SL 29 (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 9,2 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Sram XX1
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen 15 / 17 / 19 / 21 / 23 Zoll
Federung Hardtail

Weiterführende Informationen zum Thema Cube Elite C 68 SL 29 (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter cube.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Pfeilschnell

bikesport E-MTB 5-6/2015 - Gibt man dem Cube die Sporen, geht es spritzig nach vorne. Dabei sorgen auch die Schwalbe Pneus auf DT Swiss-Laufrädern für tollen Vortrieb. Verspielt und wendig wieselt das Cube Elite über den Trail und vermittelt dabei durch die zentrale Sitzposition stets ein sicheres Fahrgefühl. C68 gut klettern. An steilen, technischen Passagen neigt die Front allerdings zum Steigen, was zu einem etwas unruhigen Fahrverhalten führt. …weiterlesen

Die goldene Mitte

RoadBIKE 4/2015 - Voll daneben langt Giant aber bei den Laufrädern: Sie sind nicht nur viel zu schwer, sondern auch miserabel aufgebaut. Und verhageln am Ende gar das "Sehr Gut". Ein geradliniges Rennrad? Das Kimera zählt ohne Zweifel zu dieser Kategorie. Das wird klar, sobald man die gestreckte Sitzposition auf dem niederländischen Rennsportler einnimmt - der 120-mm-Vorbau und die stark gekröpfte Sattelstütze lassen nichts anderes zu. …weiterlesen

Speed Kings

MountainBIKE 1/2015 - Dazu unerschütterlich, ja, brillant bergab - auch im verblockten Gelände. Obwohl teils wenig edle Parts verbaut sind: "überragend"! Peppige Lackierung über schachbrettartigem Sicht-Carbon, auffällige Upside-down-Gabel und dann noch eine Vario-Sattelstütze - das Elite fällt zweifellos auf! Auch auf der Waage: Der Rahmen wiegt in Größe 19" starke 991 g, das Gesamtgewicht bleibt mit 9,13 Kilo ebenfalls luftig - trotz des Sattellifts wohlgemerkt! …weiterlesen

Speerspitzen auf dem Schlachtfeld

World of MTB 1/2015 - Testumfeld:Im Praxis-Check wurden neun Race-Mountainbikes miteinander verglichen. Eine Benotung fand nicht statt. …weiterlesen