• Sehr gut

    1,5

  • 6 Tests

240 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Blue­tooth
Geeig­net für: Sport, HiFi
Aus­stat­tung: Mono­be­trieb, aptX, True Wire­less, Was­ser­ab­wei­send, Mikro­fon, Fern­be­die­nung
Gewicht: 6 g
Akku­lauf­zeit: 12 h
Mehr Daten zum Produkt

Creative Outlier Air V2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,15 von 5 Sternen

    Positiv: hervorragender Klang (für Mittelklasse); kraftvoller Bassbereich; differenzierte und genaue Mitten, deutlich und exakt im hohen Klangbereich; guter Sitz; gelungene Handhabung; sehr gute Akkudauer; IPX5.
    Negativ: Grundrauschen; App kann nicht für Streaming genutzt werden; mäßige Ohrpassstücke. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (89%)

    Pro: klare Höhen; starke Bässe; dynamische und lebendige Wiedergabe; gut verarbeitet; lange Akkulaufdauer; ordentliches Tragegefühl.
    Contra: etwas klobige Hörer; nichts für Purist. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Vorteile: gute Klangqualität; bequeme Hörer; Monobetrieb möglich; wetterfest (IPX-5); Super X-Fi.
    Nachteile: Qualitätsverluste der Höhen bei Maximallautstärke; App und Transparenzmodus fehlen; hörbares Rauschen; eingeschränkte Sprachassistent-Nutzung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    95 von 100 Punkten; 5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen, „Platinum Award“

    Plus: fairer Preis; gute Touchbedienung; zufriedenstellende Qualität der Anrufe; Super X-Fi an Bord; angenehmes Tragegefühl; gute Verarbeitung.
    Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Ausgezeichnete Passform und Abdichtung; verbesserter Akku (gegenüber dem Original); Super X-Fi unterhaltsam (mit der richtigen Musik); gut zum Laufen/Fitness.
    Contra: Ursprüngliches Paar hatte Probleme mit den Touch-Bedienelementen und der Konnektivität; zischend und leicht rau im Klan; besser klingende Alternativen zu diesem Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2020
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    "Best Buy"

    Pro: Effektive Touch-Steuerung; ausgezeichnete Batterielebensdauer; beeindruckende Klangqualität.
    Contra: SXFI-Kompatibilität ist eingeschränkt; keine In-Ohr-Erkennung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Creative Outlier Air V2

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bose Sport Earbuds Blau 805746-0020

Kundenmeinungen (240) zu Creative Outlier Air V2

4,1 Sterne

240 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
139 (58%)
4 Sterne
46 (19%)
3 Sterne
19 (8%)
2 Sterne
14 (6%)
1 Stern
24 (10%)

4,1 Sterne

240 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Outlier Air V2

In-​Ear-​Kopf­hö­rer auf einem guten Weg

Stärken
  1. Nutzt Super-X-Fi-Technologie für räumlichen Klang
  2. Lange Akkulaufzeit und sicherer Halt
  3. Steuerung über Touchpad
  4. Schweiß und Wasserschutz (IPX5)
Schwächen
  1. Super-X-Fi-Technologie greift nur bei Musik, die lokal gespeichert wird
  2. Nützliche App für Anpassungen und Updates fehlt
  3. Features wie ANC-Funktion und Transparenzmodus fehlen
  4. Hörbares Rauschen bei ruhigen Audiodateien

Mit der Super-X-Fi-Technologie geben die Outlier Air V2 von Creative den räumlichen Klang Ihrer Musik noch besser wieder. Möglich ist dies durch die Super-X-Fi-App mit der Sie einen individuellen virtuellen Raumklang (3D) erstellen können. Anwendbar ist die App jedoch nur für Lieder und Streamingdienste, die ihre Speicherung lokal und offen vollziehen. Anbieter wie YouTube oder Netflix scheiden damit aus. Positiv kommt der Klang beim Online-Magazin Computer Base dennoch an, das unter anderem den kraftvollen Bass lobt. Einzige Nachteile: Das Zischgeräusch der Höhen bei starker Klangwiedergabe und das Grundrauschen, das beim Abspielen von leiseren Medien wie beispielsweise Podcasts wahrnehmbar ist.

Punkten können die In-Ear-Kopfhörer dafür mit ihrem Komfort: Hierzu zählt eine besonders gute Akkulaufzeit von etwa 12 Stunden, Schutz vor Schweiß und Wasser (IPX5-Zertifizierung) und ein angenehmes Tragegefühl. Computer Base verweist bei Letzterem lediglich auf einen geringfügigen Druck. Dafür sitzten die Kopfhörer aber auch ordentlich im Ohr und bieten ein gutes passives Noise Canceling. Creative bietet Ihnen für einen Preis von 70 Euro ein Paar In-Ear-Kopfhörer, die sich für den gelegentlichen Sport durchaus eignen. Suchen Sie allerdings nach ein Paar In-Ear-Kopfhörern, die besonders viele Funktionen an Bord haben, sind Sie bei diesen Kopfhörern falsch. Sie bieten Ihnen weder einen Transparenzmodus noch ANC, während der Klang lediglich über die Super-X-Fi-App räumlich verbessert werden kann. Weitere Klanganpassungen sind hingegen nicht möglich.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Creative Outlier Air V2

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für
  • HiFi
  • Sport
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • True Wireless
  • aptX
  • Monobetrieb
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Gewicht 6 g
Akkulaufzeit 12 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 34 h

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .