• keine Tests
9 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 2
TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

40S2A12G

Redu­zierte Aus­stat­tung zum redu­zier­ten Preis

Stärken

  1. passable FHD-Darstellung
  2. TV-Empfang ohne TV-Receiver
  3. Apps für Neflix und Amazon
  4. Zugriff auf TV-Mediatheken

Schwächen

  1. wenig Apps, Browser fehlt
  2. HDMI ohne Audio-Rückkanal
  3. kein USB-Recording, kein Timeshift
  4. geringe Ausgangsleistung (2 x 8 Watt)

Die gute Nachricht: Sie können Netflix, YouTube und die Mediatheken der TV-Sender nutzen, außerdem lassen sich Bildinhalte von Android-Smartphones zum Fernseher spiegeln. Weitere Apps und ein Browser zum freien Surfen fehlen. Auch bei den Anschlüssen hat Coocaa den Rotstift angesetzt, denn es stehen lediglich zwei HDMI-Eingänge bereit. Einen Audio-Rückkanal bietet keine dieser Buchsen, das Tonsignal muss also über ein separates Kabel zum Soundsystem geschickt werden, entweder digital koaxial oder analog über den Kopfhörerausgang. Ratsam ist der Einsatz externer Boxen auf jeden Fall, denn mit 2 x 8 Watt sind dem Sound klare Grenzen gesetzt. Vom FHD-Display dürfen sie passable, mangels UHD und HDR aber keine Spitzenbilder erwarten.

zu Coocaa 40S2A12G

  • Coocaa Full HD LED 101,6cm (40 Zoll) 40S2A12G FHD Smart TV, Triple Tuner

    Coocaa Full HD LED 101, 6cm (40 Zoll) 40S2A12G FHD Smart TV, Triple Tuner

Kundenmeinungen (9) zu Coocaa 40S2A12G

3,9 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (33%)
4 Sterne
2 (22%)
3 Sterne
4 (44%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,9 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Coocaa 40S2A12G

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 250 cd/m²
Bildfrequenz 400 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Digital
Ausgangsleistung 16 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang fehlt
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser fehlt
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung fehlt
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) fehlt
Audiorückkanal (eARC) fehlt
MHL-Unterstützung fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) fehlt
Digital (koaxial) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 6,9 kg
Vesa-Norm 200 x 100

Weiterführende Informationen zum Thema Coocaa 40S2A12G können Sie direkt beim Hersteller unter coocaa.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Einstellen spielend leicht

Computer Bild Spiele 11/2011 - Für die Bewegungsoptimierung werden mehrere aufeinanderfolgende Bilder zwischengespeichert. Das verzögert die Wiedergabe um bis zu 0,1 Sekunden (Latenzzeit) und macht Games oft unspielbar. COMPUTERBILD SPIELE gibt Ihnen Tipps, wie Sie den Fernseher auf Höchsttempo trimmen und optimale Bildqualität erzielen – egal, ob die Signale von einer Konsole oder vom Computer kommen. MAXIMALE GESCHWINDIG-KEIT HERAUSHOLEN Schalten Sie zuerst die vermeintlichen Bildverbesserer ab. …weiterlesen

Film-Fest

video 5/2004 - Zwar zeigte der Universum einigermaßen harmonische Bilder – aber auch Fehler der Bewegungserkennung und deutliche Mängel in der Konvergenz am Schirmrand. So hat er keine Chance gegen die ebenso günstige, aber weit bessere Konkurrenz. SEG EUROPA Der türkische Hersteller Veseg versorgt auch Quelle mit TVs – da wundert’s nicht, dass der SEG weit gehend baugleich mit dem Universum ist. Die Ausstattung variiert jedoch: Dem Veseg-TV fehlt Bild im Bild, und der Videotextspeicher ist winzig. …weiterlesen

Pixel-Explosion

video 9/2013 - Damit kann man also die Bildschirme füttern. Erst wenn auch HDMI als Schnittstelle überarbeitet wird, können die Inhalte mit mehr als 30 Hertz an den Fernseher geschickt werden. Gefangen in der Cloud Derzeit diskutieren Hersteller und Branchenvertreter auch, ob man diese Problematik mit digitalem Content aus der Cloud bzw. mittels Streaming-Portalen lösen könnte. Es wäre einfacher, wenn es Inhalte zum Download gäbe: einen Film aussuchen, anklicken, ansehen. …weiterlesen

Zimmer-Service

Audio Video Foto Bild 10/2012 - Viele TV-Geräte, Blu-ray -Spieler und Digitalreceiver mit Netzwerkanschluss können als Nebenjob die Arbeit des DLNA-Clients übernehmen. Auch die Playstation 3 von Sony gehört dazu, ebenso taugen zahlreiche Smartphones und Tablet--PCs mit passender DLNA-App als Empfänger. Damit der Abruf von TV-Inhalten klappt, muss der DLNA-Client mit den Videoformaten MPEG -2 und MPEG-4 (H.264) für TV- und HDTV - Kanäle klarkommen. …weiterlesen

Aufnahmen über USB

audiovision 5-6/2011 - Zudem ist mit der Formatierung die Einschränkung verbunden, dass die Festplatte nicht mehr am PC genutzt werden kann. Verschlüsselung der Aufnahme Auch wenn natürlich alle Fernseher einer Marke das gleiche Dateisystem verwenden, sind die Aufnahmen trotzdem nicht an anderen Geräten abspielbar. Denn die Aufnahme wird zusätzlich verschlüsselt, wobei sich der passende Schlüssel tief im Prozessor des TV-Geräts verbirgt – er wird zum Beispiel auch für die Benutzung eines CI+ Moduls benötigt. …weiterlesen