Como Audio Duetto 2 Tests

Sehr gut (1,3)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio
  • Kanäle Ste­reo
  • Netz Ja  vorhanden
  • DAB+ Ja  vorhanden
  • UKW (FM) Ja  vorhanden
  • Blue­tooth Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Como Audio Duetto im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 14.05.2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: viele Audioformate abspielbar; gute Bedienbarkeit (auch via App); gut lesbares Display; unverfälschte Wiedergabe; hervorragende Klangqualität.
    Minus: Setup nach Updates. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (4,2 von 5 Sternen)

    3 Produkte im Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Como Audio Duetto

zu Como Audio Duetto

  • Como Audio Duetto Piano/Weiß

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Duetto

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Como Audio Duetto praktiziert die Ästhetik des Weglassens von Unnötigem - und geizt dennoch nicht mit verlockender Technik. Bekannt geworden ist die Alles-in-einem-Lösung für besten Stereo-Klang bei geringem Platzbedarf durch eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform Kickstarter. Dahinter steckte der legendäre Tom DeVesto, als Mitgründer von Tivoli Audio und Cambridge SoundWorks ideale Referenzen aufweisend. Wenig überraschend also, dass für den Entwurf aus der Masse der möglichen Audio-Quellen und Schnittstellen sachkundig selektiert wurde. Und es an nichts Wesentlichem für den Einsatz im Wohnumfeld oder in Büros mangelt. Nur AirPlay fehlt, eine diesbezügliche Einigung mit Apple steht noch aus. Worüber die plastisch reproduzierenden, doppelten Zwei-Wege-Lautsprecher und eine Verstärkerleistung von 2 x 30 Watt RMS gut hinwegtrösten.

Stärken und Schwächen

Auf dem Laufenden unter anderem über Uhrzeit, Sender oder Titel hält je nach Anwendung ein hübsch in die Formgebung eingebundenes 3.2-Zoll-Farbdisplay. Einige Interessenten werden auf Grund der integrierten Weckuhr-Funktionalität den Einsatz im Schlafzimmer erwägen. Als eigene Unterhaltungs-Instanzen sind UKW-Analog-Radio und der digitale Rundfunk-Standard DAB+ an Bord, mit einem Web-Zugang kommen etwa der Kosmos der freien Internet-Radiosender und der Streaming-Dienst Spotify hinzu. Bei der Schnittstellen-Ausstattung stehen Drahtlos-Features im Mittelpunkt. Die WLAN-Abteilung kümmert sich um die Daten-Grundversorgung, bei Bedarf unterhält sich das Design-Stück über den Netzwerk-Standard DLNA mit kompatiblen Geräten. Bluetooth macht sich mit dem aptX-Codec akustisch beliebt und ist im Kontext von Android-Devices auch NFC-fähig. Vor allem den hochauflösenden Signalqualitäten und Dateiformaten wie FLAC sind die kabelgebundenen analogen und digitalen Anschlüsse gewidmet, darunter ein USB-Port für die Wiedergabe direkt von USB-Speichermedien.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Rundumschlag-Apparat begeistert durchs klanglich hochklassige Zupacken-Können und mit wendigem Innenleben, das nebenbei Multiroom-Anordnungen erlaubt. Bei einem solch kleineren Projekt muss man jedoch ein bisschen um den After-Sales-Service fürchten. Andererseits ist das Produkt zwar wunderschön, aber keine Diva. Und die ungefähr 500 bis 550 Euro - je nachdem auf welche der vier Gehäuse-Ausführungen bei Amazon die Wahl fällt - sind nach den Maßstäben des europäischen Marktumfeldes bescheiden angesetzt. Ebenfalls originell, doch als Hersteller bereits etablierter sind die Macher des Sonoro Audio sonoroSTEREO, für den um die 700 Euro zu transferieren wären.

von Richard Winter

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2019.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Radios

Datenblatt zu Como Audio Duetto

Allgemeine Daten
Typ
  • DAB-Radio
  • Internetradio
Audio
Leistung (RMS) 60 W
Kanäle Stereo
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
RDS-Tuner vorhanden
Verfügbare Musikdienste Spotify
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
NFC vorhanden
DLNA vorhanden
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN fehlt
Digital-Eingang (optisch) fehlt
Digital-Eingang (koaxial) fehlt
Kartenleser fehlt
Analog-Eingang (Cinch) fehlt
Ausgänge
Digital-Ausgang (optisch) fehlt
Digital-Ausgang (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Analog-Ausgang (Cinch) fehlt
Analog-Ausgang (3,5-mm-Klinke) vorhanden
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer fehlt
Fernbedienung vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) vorhanden
Sleep vorhanden
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum vorhanden
Uhrzeit vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 37 cm
Tiefe 19 cm
Höhe 14,2 cm
Gewicht 2,99 kg
Weitere Daten
Kalender fehlt
Kassettendeck fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf