• Gut 2,4
  • 2 Tests
Produktdaten:
Displaygröße: 10,1"
Arbeitsspeicher: 4 GB
Betriebssystem: Android
Akkukapazität: 8000 mAh
Gewicht: 550 g
Erhältlich mit LTE: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Chuwi Hi9 Air im Test der Fachmagazine

    • CHIP

    • Ausgabe: 12/2018
    • Erschienen: 11/2018

    „gut“ (2,4)

    Pro: lange Akkulaufzeiten; hohe Auflösung; solide Performance für alltägliche Anwendungen; günstig.
    Contra: dunkles und kontrastarmes Display; lange Ladezeiten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Hartware.net

    • Erschienen: 07/2018

    ohne Endnote

     Mehr Details

Kundenmeinungen (86) zu Chuwi Hi9 Air

3,4 Sterne

86 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
41 (48%)
4 Sterne
9 (10%)
3 Sterne
10 (12%)
2 Sterne
6 (7%)
1 Stern
20 (23%)

3,4 Sterne

86 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hi9 Air

Sehr viel Display zum moderaten Preis – Abstriche bei der Verarbeitung

Stärken

  1. starkes Display
  2. Dual-SIM
  3. ordentliche Kamera

Schwächen

  1. leicht ruckelndes Android-System
  2. sehr instabile Plastikabdeckung auf der Rückseite

Das Chuwi Hi9 Air ist ein Tablet der Mittelklasse, das in einigen Dingen positiv wie auch negativ überrascht. Es richtet sich an alle, die viel Wert auf das Display setzen. Dieses ist beim Hi9 Air dank der WQXGA-Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln deutlich schärfer als die in der Preissparte übliche Full-HD-Konkurrenz. Um eine oder dank Dual-SIM auch zwei SIM-Karten einlegen zu können, müssen Sie eine Plastikabdeckung auf der Rückseite entfernen. Einem Test zufolge wirkt diese sehr klapprig und instabil. In puncto Alltagsleistung müssen Sie aufgrund des betagten Chipsatzes mit geringfügigen Rucklern im Android-System rechnen. Aktuelle Games sind auf dem Chuwi kein Problem – dank 4 GB Arbeitsspeicher sind Ladezeiten entsprechend kurz.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Chuwi Hi9 Air

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 2560 x 1600 (16:10 / Quad-HD)
Pixeldichte des Displays 299 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 4 GB
Speicherkapazität 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 8
Prozessorleistung 2,3 GHz
Prozessortyp MTK6797 Helio X20 Deca Core
Akku
Akkukapazität 8000 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Auflösung Frontkamera 5 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 550 g
Breite 24,17 cm
Tiefe 17,2 cm
Höhe 0,79 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE vorhanden
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
  • 802.11a
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Chuwi Hi9 Air können Sie direkt beim Hersteller unter chuwi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Stufentreffen

Tablet und Smartphone Nr. 3 (September-November 2013) - Einstiegsklasse i.onik TP97-1500DC Ein Schelm, wer Böses dabei denkt, hat doch das TP97 von i.onik das gleiche Format und die gleiche Display-Auflösung wie das iPad der zweiten Generation. Das war es dann auch schon mit den Ähnlichkeiten, denn natürlich ist hier Android installiert und auch der Rest des Designs unterscheidet sich deutlich genug vom Vorbild. Einen Metall-Korpus hat das i.onik allerdings auch. …weiterlesen

20 schnelle Fingertipps für Windows 8

PCgo 2/2013 - Dazu gehören Icons und Kacheln. FINGERTIPP UND ETWAS LÄNGER HALTEN Durch einen längeren Tipp auf ein Eingabeobjekt wird dieses aktiviert oder eine Option eingestellt. MIT ZWEI FINGERN DEN RECHTSMAUSKLICK Ein Tipp mit zwei Fingern simuliert einen Klick mit der rechten Maustaste für Kontextmenüs usw. VERGRÖSSERN UND VER-KLEINERN DER ANSICHT Mit Daumen und Zeigefinger zieht der Anwender die Zoomansicht auf oder verkleinert diese. …weiterlesen

Der große Guide fürs iPad

PAD & PHONE 4-5/2013 (April/Mai) - Hinzu kommen verschiedene Drums und Gitarren, unzählige Musikeffekte, die Möglichkeit, seine Stimme oder andere Sounds per Mikro aufzunehmen und die erstellte Musikdatei zu exportieren. Aber auch DJs und Musikproduzenten kommen auf ihre Kosten: Mit den vielen Apps wie Propeller, FL Studio Mobile HD, Rockmate oder Traktor DJ zaubern Sie einfach und intuitiv Töne auf das Tablet, für die man in den komplizierten PC- oder Mac-Anwendungen viel mehr Zeit benötigte. …weiterlesen

Endlich sicher: zu Hause & mobil

PCgo 8/2013 - Das Stahlkabel selbst bindet man dabei um ein feststehendes Objekt. Wessen Notebook diesen Schutz nicht hat, kann zu alternativen Sicherungen, wie etwa dem PNY Thinksafe (etwa 20 Euro) greifen. Hier wird das Stahlseil über eine Verriegelung am Scharnier des Notebook befestigt. TIPP 6 Sensible Daten verschlüsseln Speichern Sie so wenig persönliche Informationen wie möglich auf Ihrem Gerät: Passwörter oder Kreditkarten-Daten haben nichts auf dem Gerätespeicher verloren. …weiterlesen

Sicherheit für Ihr Tablet

Tablet und Smartphone Nr. 3 (September-November 2013) - Das setzt natürlich voraus, dass die Hersteller die verfügbaren Android-Updates auch entsprechend auf ihre Geräte anpassen und dann bereitstellen. Für den Fall eines Geräteverlusts vorsorgen: Mobilgeräte sind handlich und gehen dadurch schnell verloren oder werden das Opfer von dreisten Langfingern. Tablet-Besitzer sollten sich daher gegen die Folgen eines Geräteverlusts absichern und einen Diebstahlschutz installieren. …weiterlesen