• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Renn­rad
Gewicht: 8,1 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Cervélo Cycles C3 - Ultegra Di2 6870 (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (62 von 100 Punkten)

    7 Produkte im Test

    „Cervélo schickt mit dem neuen C3 einen breitbandigen, ruhigen Alleskönner auf die Straße – die aufrechte Fahrerhaltung und die ruhige Lenkung prädestinieren es nicht zuletzt für Ausflüge abseits asphaltierter Straßen. Der etwas weiche Lenkkopf und die für den Preis unterdurchschnittliche Ausstattung kosten allerdings Punkte.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cervélo Cycles C3 - Ultegra Di2 6870 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 8,1 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Ultegra Di2
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon

Weiterführende Informationen zum Thema Cervélo Cycles C 3 - Ultegra Di 2 6870 (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter cervelo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kleine Revolution

ALPIN 5/2014 - Leichte Abstriche gab es für die eher schwach profilierten und schmalen Reifen sowie für den schmalen Lenker. Cube Stereo 160 Super HPC Race Carbon-Rakete für Abfahrer Testeindruck: Nix wie runter! Entsprechendes Fahrkönnen vorausgesetzt, muss man sich bergab mit dem Stereo 160 Super HPC vor keinem Trail fürchten. Die 160 Millimeter Federweg des gut ansprechenden Fahrwerks bügeln auch grobe Hindernisse wie Felsstufen locker weg. …weiterlesen

Frühlingserwachen

Procycling 5/2012 - Einzig eine Nachlässigkeit bei der Montage fiel uns auf: Der Monolink-Sattel ist nicht richtig auf der Stütze montiert, was wir aber auch erst durch das merkwürdige Gefühl beim Draufsetzen bemerkten ... Eine der größten Überraschungen im Testfeld war für mich das Orbea Orca SLT. Mit einem Fahrverhalten gesegnet, das von einem sehr sicheren Geradeauslauf bestimmt wird, ist das Orca dennoch wendig wie ein Wiesel; …weiterlesen

Bikeshop oder Ü-Ei?

RennRad 9-10/2010 - Toll: viele Optionen zu Design und Ausstattung, guter Service. Zebrastreifen: Das eigenständige Design des Canyon polarisiert – uns gefällt es. So kommt das verpackte Rad sicher an. Den Karton können Sie mehrfach verwenden. Von wegen Billigheimer: Canyon entwickeln ihre Rahmen und statten das ProTour-Team Omega Pharma-Lotto aus. Bei Frühjahrsklassikern sogar mit diesem Aluminiumrahmen, aufgrund deren 28 Millimetern Reifenfreiheit. Gut: Kabelstopper am Steuerrohr verhindern scheuernde Züge. …weiterlesen

Wintertraining

bikesport E-MTB 1-2/2008 - Schade, denn dieses Gerät hat für den Radfahrer eine hohe Trainingswirkung vor allem für die Muskulatur der Bein-Rückseite. Nun vertreibt Hot Chili mit dem Streetstepper, einer Art Mischung aus Fahrrad, Stepper und Cityroller, eine interessante Alternative für draußen. Die Stephebel sind voneinander unabhängig, das patentierte Getriebe stellt sich automatisch und stufenlos auf den jeweiligen Fahrzustand (fahren in der Ebene, beschleunigen und bergauffahren) ein und ist wartungsfrei. …weiterlesen

Stromern im Alltag

Fahrrad News 2/2013 - beim Bergamont sitzt dieser Durchlass zwischen Hinterstrebe und Ausfallende. Nötig ist außerdem eine Spannvorrichtung, mit der sich die Straffheit des Riemens genau regulieren lässt. Dieser ist übrigens durch eine in Längsrichtung verlaufende Nut und entsprechende Stege an den Riemenscheiben gegen seitliches Abrutschen gesichert. Die schon am Riese und Müller Kendu gefahrene Kombination aus Bosch-Antrieb und stufenloser Schaltung ist auch hier eine Klasse für sich. …weiterlesen

Doppelt schön!

aktiv Radfahren 6/2008 - Dafür hat man hier aber die vielen Vorteile einer Nabenschaltung (Wartungsarmut, Schalten im Stand, schonender Geradeauslauf der Kette, kürzere Speichen = robusteres Laufrad) gekoppelt mit 14 Gängen. Und ein robustes Getriebe, das der Kurbelkraft von zwei Fahrern standhält. Super: die stabilen Träger von Tubus (erlaubt hinten tieferes Einhängen der Packtaschen für tieferen Schwerpunkt. …weiterlesen

7 Disc-Tourer

RoadBIKE 8/2016 - Testumfeld:Sieben Disc-Tourer wurden getestet. Die Bewertungen reichten von „gut“ bis „überragend“. Kriterien waren Praxistests sowie Daten und Messwerte. …weiterlesen