Centurion Hyperdrive Disc 3000 (Modell 2016) 1 Test

(Fahrrad)
Hyperdrive Disc 3000 (Modell 2016) Produktbild

Ø Gut (1,6)

Test (1)

Ø Teilnote 1,6

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Gewicht: 9 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Centurion Hyperdrive Disc 3000 (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Produkt: Platz 9 von 10
    • Seiten: 11

    „gut“ (59 von 100 Punkten)

    „Plus: angenehmer Tourer; fair kalkuliert; hydraulische Disc.
    Minus: Schalt-/Bremsgriffe recht klobig; wenig Federungskomfort.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Centurion Hyperdrive Disc 3000 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 9 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano 105
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Centurion Hyperdrive Disc 3000 (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter centurion.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alles drin

RoadBIKE 6/2016 - Als solches Leichtgewicht folgt das Ultimate AL behände, beschleunigt mitreißend, fährt sich sehr direkt. Mit der leicht gestreckten Fahrerhaltung und zuverlässigem Handling ein überzeugender Alleskönner - und Testsieger bei den Versendern. Wer auf der Suche nach einem bezahlbaren Touren-Rennrad mit Scheibenbremse ist, sollte sich das Centurion genauer anschauen: Der günstigste Disc-Renner im Test gefällt Vielfahrern dank gelassenem Handling, der Fahrer sitzt angenehm. …weiterlesen

Volkes Wille

MountainBIKE 4/2017 - Und: Bergauf wippt der Hinterbau kaum spürbar, bleibt sogar im Wiegetritt relativ hart. Da machen auch Zwischenspurts Laune, zumal das Gewicht mit 13,7 Kilo noch okay ist. Geht es steil hinauf, muss das Giant dennoch abreißen lassen. Durch den flacheren Sitzwinkel fanden wir die Tretposition nicht optimal, zu sehr von hinten. In Sachen Parts begeistert das Shimano-XT-Niveau (2 x 11 Gänge). Punkte kosten die Pneus. …weiterlesen