• Befriedigend

    3,0

  • 1 Test

4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Ober­klasse
Dis­play­größe: 6,01"
Tech­no­lo­gie: OLED
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 16 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Dual-​SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Carbon Mobile Carbon 1 MK II im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Sternen

    „... Das einzigartige Karbon-Phone ist ... leichter als jedes andere vergleichbare Modell. Die Oberfläche unseres Mk II entpuppte sich aber als sehr kratzemfindlich: Bereits bei leichtem Druck mit einem spitzen Gegenstand entstanden tiefe Kratzer im Gehäuse ... Auch die technische Ausstattung kann nicht mit den Großen mithalten: Der Prozessor ist veraltet und das duale Kamerasystem in dieser Preisklasse nicht wettbewerbsfähig. ...“

Testalarm zu Carbon Mobile Carbon 1 MK II

zu Carbon Mobile Carbon 1 MK II

  • Carbon Mobile, Carbon 1 MK II, Smartphone, 6” AMOLED Display, 256 GB,
  • CARBON MOBILE Carbon 1 Mk II 256 GB Schwarz Dual SIM
  • CARBON MOBILE Carbon 1 Mk II 256 GB Schwarz Dual SIM
  • Carbon Mobile Carbon 1 MK II Smartphone (15,3 cm/6,01 Zoll,
  • Carbon Mobile Carbon 1 MK II (256GB, Original Carbon Fiber, 6.01"", Dual SIM +
  • Nobile Carbon MK II Dual-SIM Smartphone 256GB 6.01 Zoll (15.3 cm) Android™ 11
  • 001Block Carbon 1 MK II Dual SIM (8/256GB)
  • Nobile Carbon MK II Dual-SIM Smartphone 256GB 6.01 Zoll (15.3 cm) Android?
  • Carbon Mobile Carbon 1 MK II Dual SIM 256GB, schwarz
  • Carbon Mobile Carbon 1 MK II 15,3 cm (6.01" ) Android 10.0 4G 8 GB 256 GB 3000
  • Carbon Mobile, Carbon 1 MK II, Smartphone, 6” AMOLED Display, 256 GB,

Kundenmeinungen (4) zu Carbon Mobile Carbon 1 MK II

5,0 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (100%)
4 Sterne
4 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Carbon 1 MK II

Rekord-​Leicht­ge­wicht mit hef­ti­gen Aus­stat­tungs-​Abstri­chen

Stärken
  1. extrem leicht und dünn
  2. hochwertige Verarbeitung
  3. gutes OLED-Display
Schwächen
  1. kratzempfindliches Gehäuse
  2. kurze Akkulaufzeit
  3. schwache Performance für den Preis
  4. schwache Fotos bei wenig Licht

Leichtgewicht aus Deutschland

Wenn Sie gerne mit möglichst wenig Gepäck unterwegs sind und es sie stört, wenn man das Smartphone ständig in der Hosentasche spürt, könnte das Carbon 1 MK II einen Blick wert sein. Das in Deutschland entwickelte Smartphone setzt beim Gehäuse auf einen innovativen Carbon-Verbundstoff, der das Handy sehr leicht macht und die Funkeigenschaften nicht signifikant verschlechtert. Mit 125 g ist es etwa halb so schwer wie ein typisches 6,5-Zoll-Smartphone und außerdem äußerst dünn. Im Vergleich zu Kunststoff- und Glasgehäusen ist die Oberfläche recht kratzempfindlich. Vorsichtiger Umgang ist dementsprechend anzuraten.

Schickes Display, schwacher Akku

Das OLED-Display ist etwas kleiner als üblich, stellt Inhalte aber scharf und farbkräftig dar. Etwas mehr Leuchtkraft wäre aber wünschenswert gewesen. Geschützt wird es mit dem robusten Gorilla Glass Victus. Mit mehr Leuchtkraft würde allerdings die ohnehin nicht berauschende Akkulaufzeit leiden. Der etwas magere 3.000-mAH-Akku genügt für einen Tag normaler Nutzung. Intensivnutzer sollten sich aber auf einen Lade-Zwischenstopp einstellen.

Mäßige Kamera-Ausstattung

Statt der üblichen Vierfachkameras gibt es hier nur eine Kamera vorne und hinten ein Duo. Die rückseitige Hauptkamera nutzt zwei identische Linsen, die die Bildinformationen beider Aufnahmen vereinen. Sie schießt bei guten Lichtverhältnissen brauchbare Schnappschüsse, schwächelt aber bei wenig Licht. Immerhin sorgt ein Bildstabilisator für weniger verwackelte Videoclips.

Rechenleistung auf schwachem Mittelklasse-Niveau

Wacklig aufgestellt ist das Gerät in Sachen Rechenleistung: Der Mediatek-Chipsatz mit acht Kernen ist für ein Gerät, das laut Hersteller 799 Euro kosten soll, völlig unterdimensioniert. Selbst Mittelklasse-Smartphones wie das Galaxy A52 arbeiten schneller. Wenigstens packt der Hersteller eine Menge Arbeits- und Festspeicher in das dünne Gehäuse. Etwas angestaubt wirkt die Funkausstattung: Kein 5G und Wi-Fi 5 (802.11ac) statt dem aktuellen Wi-Fi-6-Standard.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu Carbon Mobile Carbon 1 MK II

Geräteklasse Oberklasse
Display
Displaygröße 6,01"
Displayauflösung (px) 2160 x 1080
Pixeldichte des Displays 402 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 16 MP
Blende Hauptkamera 2
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 16 MP Weitwinkel (f/2.0), 16 MP Weitwinkel (f/2.0)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 4K@30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 20 MP
Blende Frontkamera 2,2
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive Weitwinkel
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p@30fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 10
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 8 GB
Arbeitsspeicher 8 GB
Maximal erhältlicher Speicher 256 GB
Interner Speicher 256 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Chipsatz
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 3000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 74 mm
Tiefe 6,3 mm
Höhe 153,5 mm
Gewicht 125 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .