Canon Pixma MX475 Test

(Farb-Tintenstrahldrucker)
  • Befriedigend (2,7)
  • 2 Tests
60 Meinungen
Produktdaten:
  • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
  • Farbdruck: Farbdrucker
  • Druckauflösung: 4.800 x 1.200 dpi
  • Automatischer Duplexdruck: Nein
  • Typ: Multifunktionsdrucker
  • Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Canon Pixma MX475

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,74)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

    Die Tester von „PC Welt“ schätzen den Canon Pixma MX 475 als kompaktes Multifunktionsgerät für den heimischen Gebrauch ein, zumal der Drucker auch über eine Faxfunktion verfügt. Lediglich für Verbraucher, die viele Ausdrucke benötigen, eignet sich das Gerät wegen der vergleichsweise hohen Druckkosten und des hohen Tintenverbrauchs weniger gut.
    Insgesamt ist die Testredaktion von der Qualität des Scanners und des Druckers überzeugt, weil beide Einheiten gute Qualität liefern. Als nützliches Extra bietet der Pixma Funktionen für den Mobildruck an. Möglich ist der mobile Druck sowohl über Apple Airprint als auch über Google Cloudprint. Zusätzlich stellt Canon eine App für diese Funktion bereit.

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,75)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

    „Das Kombigerät mit Fax eignet sich für zu Hause – vorausgesetzt, der Druck- und Kopierbedarf hält sich in Grenzen. Denn für Vieldrucker sind die Seitenkosten zu hoch.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Canon Pixma MX475

  • Canon MX475 PIXMA Multifunktionsgerät (Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi,

    Canon MX475, PIXMA. Drucktechnologie: Tintenstrahl, Drucken: Farbe, Kopieren: Farbe. Maximale Auflösung: ,...

  • Canon Pixma MX 475 Multifunktionsgerät Tinte

    Computer & Büro > Drucker & Scanner > MultifunktionsgeräteAngebot von Euronics XXL Isartaler

  • Canon PIXMA MX475 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker 4in1

    Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen / bis zu 4. 800 x 1. 200 dpi / ADF für bis zu 30 Blatt / manueller Duplexdruck / ,...

  • Canon Multifunktionsdrucker PIXMA MX475 """

    WLAN - Multifunktionssystem für zu Hause mit automatischem Dokumenteneinzug. ""Drucken, Kopieren, Scannen, ,...

  • Canon PIXMA MX475 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät (8749B006)
  • Canon PIXMA MX475 Tinte Drucken/Scannen/Kopieren/Faxen USB 2.0/WLAN

    Art # 8581183

  • Canon PIXMA MX475 Tintenstrahldrucker Multifunktionsgerät

    Canon PIXMA MX475 Tintenstrahldrucker Multifunktionsgerät

  • Canon PIXMA MX475 Multifunktionssystem 4-in-1 8749B009 2(BID141198)

    Canon PIXMA MX475 Multifunktionssystem 4 - in - 1 8749B009 2 (BID141198)

  • Canon MX475 PIXMA Multifunktionsgerät (Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi,

    Canon MX475, PIXMA. Drucktechnologie: Tintenstrahl, Drucken: Farbe, Kopieren: Farbe. Maximale Auflösung: ,...

Kundenmeinungen (60) zu Canon Pixma MX475

60 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
27
4 Sterne
18
3 Sterne
5
2 Sterne
0
1 Stern
10
  • Finger weg

    von StePon
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: alles per WiFi möglich
    • Nachteile: Bedienung uneinheitlich und unlogisch, absurd hoher Toner-Verbrauch, benötigt hauseigene Tintenprodukte
    • Geeignet für: Dokumentenausdrucke

    Von der Marke Canon erwartet man bessere Qualität. Die Bedienung ist umständlich. Alleine zum Ausschalten muss der Knopf mehrere Sekunden gedrückt werden. Die Druckkosten sind utopisch. Nachgefüllte Patronen werden nicht erkannt. Es sind daher immer Canon-Patronen erforderlich. Nur für einfachste Dokumente zu gebrauchen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Sehr preiswerter Purist für Wenigdrucker

Stärken

  1. klares Druckbild
  2. sehr leichte Ersteinrichtung

Schwächen

  1. sehr hohe Druckkosten
  2. Papiereinzug und -ausgabe unsauber
  3. lange Aufwärmphasen vor dem Druck

Qualität

S/W-Druck

Sowohl die Nutzer als auch die professionellen Tester attestieren dem MX475 überzeugende Ausdrucke. Für ein solch preisgünstigeres Gerät ist das durchaus ein überzeugendes Argument.

Farbdruck

Auch beim Farbdruck musst Du keine unangenehmen Abstriche hinnehmen, wenn nicht gerade der professionelle Fotodruck im Mittelpunkt steht. Oder wie es die Tester ausdrücken: "Die Druckeinheit ist ausgereift".

Kopieren & Scannen

Es ist selten, dass ich bei der Arbeitsqualität eines Druckers durchweg von guten Ergebnissen sprechen kann. Doch dieser Pixma schafft das Kunststück und druckt nicht nur gut, er scannt und kopiert auch ebenso.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Tintenstrahler sind generell keine Effizienzwunder, doch selbst im Vergleich mit seiner eigenen Klasse scheitert der Canon. Die Druckkosten sind mit 3 Euro je 100 Seiten S/W wirklich sehr hoch. Wenn Du nur gelegentlich druckst, ist das weniger dramatisch, doch Vieldruckern kann man nur abraten.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Besonders dramatisch sieht es bei den Kosten für die Farbpatrone aus. Sie ist zwar relativ preisgünstig, muss aber stets komplett ersetzt werden wenn auch nur eine Farbe zuneige geht - und dann verbrauchen ständige Druckkopfreinigungen zusätzlich wertvolle Tinte.

Ausstattung

Druck & Scan

Die Ausstattung des Pixma-Modells könnte etwas ambitionierter ausfallen, wenngleich der Preis natürlich Grenzen setzt. Mir gefällt der Randlosdruck, der hier durchaus überzeugend umgesetzt wurde, dafür kritisieren viele User aber den manuellen Duplex-Druck. Du musst die Seiten also selbst drehen.

Schnittstellen

Die Schnittstellenausstattung ist ebenfalls karg, doch gefällt die sehr einfache Druckmöglichkeit vom Mobilgerät aus. Schade ist nur, dass sich dabei die WLAN-Verbindung deaktiviert und Du ein Dokument aus dem Internet nur noch drucken kannst, wenn Handy oder Tablet über 3G/LTE verfügen.

Papierfach

Nicht nur ist die Papierfachgröße arg beschränkt, was noch mit der kompakten Bauweise zu entschuldigen wäre, auch das zu kurze Ausgabefach nervt. Dadurch fallen immer wieder Blätter zu Boden. Darüber hinaus monieren Nutzer regelmäßig falsch eingezogene Blätter und Papierstaus.

Bedienung

Installation

Die Einrichtung des Druckers ist neben seiner Druckqualität der zweite Pluspunkt: Es gibt wenige Geräte, die sich so intuitiv installieren lassen. Auch die Software gilt als nicht überladen und bremst vor allem auch den Rechner nicht aus.

Handhabung

Die Bedienung dagegen wird wieder eher kritisch gesehen. Der Pixma braucht aufgrund der ständigen Patronenreinigung stets lange, bis er endlich ein Blatt ausspuckt - und die Eingabe der Parameter ist über das kleine Display keine schöne Aufgabe.

Der Canon Pixma MX475 wurde zuletzt von Janko am überarbeitet.

Datenblatt zu Canon Pixma MX475

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 4.800 x 1.200 dpi
Automatischer Duplexdruck
fehlt
Geschwindigkeit
S/W 9,7 Seiten/min
Farbe 5,5 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Anzahl der Druckpatronen / Toner 2
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 2400 dpi
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host
fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint
vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 100 Blätter
Maximale Papierstärke 300 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A5
Abmessungen & Gewicht
Breite 45,8 cm
Tiefe 38,5 cm
Höhe 20 cm
Gewicht 8,4 kg
Stromverbrauch
Betrieb
18 W
Standby 1,7 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 8749B009

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

10 Kombidrucker im Test PC-WELT 4/2015 - Das ist absoluter Rekord. Im Test kann sich der Kombidrucker trotzdem nicht unter den besten fünf Multifunktionsgeräten über 100 Euro platzieren: Er druckt für den Einsatzzweck zu langsam, außerdem fehlen ihm Merkmale wie Duplexeinheit oder Randlosdruck. Den ausführlichen Testbericht finden Sie unter www.pcwelt.de/2011779. Grundsätzlich lässt sich feststellen, dass Sie bereits mit einem Tinten-Multifunktionsgerät unter 100 Euro solide Qualität fürs Drucken, Scannen und Kopieren bekommen. …weiterlesen