• Gut 2,4
  • 3 Tests
89 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 10,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Canon Ixus 500 HS im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 13 von 35

    Bild (35%): „gut“;
    Video (10%): „befriedigend“;
    Blitz (10%): „befriedigend“;
    Monitor (10%): „befriedigend“;
    Handhabung (25%): „befriedigend“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“.

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Positiv: Großer Bildschirm; Aufnahme hochauflösender Videos; HDMI-Anschluss; Kompaktes Metallgehäuse.
    Negativ: -.“

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (6,8 von 10 Punkten)

    „Die Canon IXUS 500 HS ist eine flotte und schicke Ultrakompaktkamera mit einem flexiblen 12-fach-Zoom. Allerdings kann sich die Digicam in puncto Foto- und Videoqualität nicht mehr besonders weit von den besten Kamera-Smartphones absetzen.“

Kundenmeinungen (89) zu Canon Ixus 500 HS

4,0 Sterne

89 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
48 (54%)
4 Sterne
12 (13%)
3 Sterne
15 (17%)
2 Sterne
6 (7%)
1 Stern
7 (8%)

4,0 Sterne

89 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Canon Ixus500HS

Idea­ler Rei­se­be­glei­ter

Eine sehr kompakte Bauweise, ein geringes Gewicht und ein besonders starkes Teleobjektiv machen die im Februar/März 2012 erscheinende Ixus 500 HS zum idealen Reisebegleiter. Man kann die handliche Digitalkamera bereits bei amazon (329,-) im Vorfeld bestellen. Der Hersteller bietet das neue Modell im klassischen Silber und Schwarz an oder man entscheidet sich für ein grelles Blau oder dunkles Rot. Das Gehäuse ist im Ixus-Stil durchgängig aus Metall und bietet den gewohnten Schutz des elektronischen Innenlebens.

Dass bei der 500er HS der Bildsensor nur 10,1 Megapixel groß ist und nicht 16 Megapixel wie bei dem Schwestermodell 125HS, sollte man nicht falsch bewerten. Die Bildqualität ist bei dem kleineren Sensor nicht logisch schlechter, da der 1/2,3 Zoll Sensor die gleich Größe besitzt und ebenfalls über eine Hintergrundbeleuchtung für schlechte Lichtverhältnisse verfügt. Der Dreh- und Angelpunkt der Kamera ist das leistungsstarke Objektiv, das eine Brennweite von 28 Millimetern bis 336 Millimetern (Kleinbild-Format) mit seinem 12fach optischen Zoom abdeckt. Mit dem Zoom Plus-Feature kommt man dann auf 21fache Vergrößerung, das wiederum mit dem digitalen Telekonverter mit dem Faktor 1,4 oder 2,3 bis auf 48fach aufgebohrt werden kann. 14 Linsen arbeiten in 12 Gruppen in dem Objektiv, dass eine Lichtstärke von 1:3,4 bis 5,6 vorweisen kann. Ein optischer Bildstabilisator (Lens-Shift), der in 3,5 Stufen arbeitet, sorgt für scharfe Aufnahmen aus dem Handgelenk. Dabei greift das intelligente Stabilisierungssystem von Canon, das aus sieben verschiedenen Modi (Normal IS, Makro IS, Panning IS, Powered IS (nur Movie), Dynamik IS, Dynamik & Makro IS und Stativ-Modus) die richtige Stabilisierung wählt.

Viele Kreativfunktionen sollen sowohl dem Anfänger als auch dem erfahrenen Fotografen den Spaß am Fotografieren erhöhen. Mit den Highspeed-Serienaufnahmen kann man Bewegungsabläufe präzise in Einzelbildern wiedergeben und beispielsweise für Sportler analysieren. Videos, die natürlich im Full HD Format von 1.920 x 1.080 Bildpunkten aufgenommen werden, lassen sich mit einer Superzeitlupe abspeichern, was besonders beim Finish eines Rennens für die gesteigerte Spannung sorgen kann. Effektfilter wie Modelllandschaft, Fischauge, Weichzeichner und Retro, um nur ein paar zu nennen, animieren zu spielerischen Bildveränderungen. Die Gesichtserkennung mit Altersangaben ruft wiederum andere Motivprogramme auf, die für eine verbesserte, situationsbedingte Bildoptimierung sorgen. Optional wird es für die Reisekamera von Canon eine spezielles Unterwassergehäuse geben, das die Urlaubsausstattung komplettiert.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Canon Ixus 500 HS

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 87,1 x 19,2 x 53,9 mm
Bildsensor BSI CMOS
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features Bildbearbeitungsfunktion
Sensor
Auflösung 10,1 MP
Sensorformat 1/2,3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 28mm-336mm
Optischer Zoom 12x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Filter & Modi
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • DPOF
  • DCF
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 155 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 6170B001

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: