Befriedigend

3,1

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 03.03.2014

Schnapp­schuss­ka­mera mit zehn­fa­chen Zoom

Kompakte Schönwetter-Kamera. Leichte Kompaktkamera mit zehnfachem Zoom und HD-Video-Funktion. Ideal für Gelegenheitsknipser, jedoch eingeschränkte Bildqualität bei hohen ISO-Werten.

Stärken

Schwächen

Auch interessant

Canon Ixus 155 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.06.2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,9)

  • „befriedigend“ (3,02)

    Platz 11 von 12

    „... Die günstige Kompakte mit Zehnfach-Zoom empfiehlt sich für den Schnappschuss zwischendurch ... Nur Fotos von ausreichend beleuchteten Motiven sind akzeptabel. Wird's dunkler, zeigt sich pixeliges Bildrauschen. Die Auslöseverzögerung ist gut, Serienaufnahmen mit einem Foto pro Sekunde sind aber langsam. Ihr großer Vorteil ist das extrem kleine Gehäuse.“

    • Erschienen: 24.07.2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (70,92%)

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Canon Ixus 155

zu Canon Ixus 155

Kundenmeinungen (910) zu Canon Ixus 155

4,4 Sterne

910 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
537 (59%)
4 Sterne
264 (29%)
3 Sterne
63 (7%)
2 Sterne
36 (4%)
1 Stern
10 (1%)

4,4 Sterne

906 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,8 Sterne

4 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Schnapp­schuss­ka­mera mit zehn­fa­chen Zoom

Stärken

Schwächen

Die einfache Kompaktkamera für den Gelegenheitsknipser kommt mit einem zehnfachen Zoom auf den Markt und kann Movies in HD-Qualität drehen. Sie will mit 20 Megapixel punkten, hat allerdings nur einen 1/ 2,3 Zoll kleinen CCD-Sensor. Daher ist die hohe Pixelanzahl für die Bildqualität eher kontraproduktiv.

Zehnfacher Zoom und 20 Megapixel

Mit der neuen Ixus-Kompaktkamera kann Canon nicht wirklich punkten. Ein Alleinstellungsmerkmal sucht man vergebens. Sie ist mit ihren kompakten Maßen und ihrem leichten Gewicht vergleichbar mit allen anderen Digitalkameras, die möglichst klein und kompakt sein wollen. Allerdings sind diese häufig nur mit einem fünf- bis achtfachen Zoom ausgestattet. Die 155er hat wenigstens einen zehnfachen Zoom und somit einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 24 bis 240 Millimetern. Damit deckt sie alle gängigen Aufnahmesituationen ab. Der Sensor hat eine für Kompaktkameras übliche Standardgröße von 1/ 2,3 Zoll, was in etwa dem Nagel eines kleinen Fingers entspricht. Auf dieser kleinen Fläche sollen 20 Megapixel Platz finden. Das kann nur zulasten der Pixelgröße und somit der Lichtempfindlichkeit der Pixel gehen. Je höher der eingestellte ISO-Wert demnach ist, umso schlechter wird die Bildqualität ausfallen. Mit anderen Worten: diese Kamera ist ein Schönwetter-Fotoapparat. Zudem reicht die ISO-Empfindlichkeit ohnehin nur bis ISO 1.600.

Weitere Features

Videos werden mit der schlanken Digitalkamera in 720p, das heißt HD-Qualität aufgenommen. Hierfür steht extra eine Movie-Taste zur Verfügung. Außerdem gibt es eine Reihe an Kreativfiltern wie Miniatur-, Fisheye- und Spielzeugkameraeffekt sowie Farbfilter. Außerdem gibt es eine Reihe an Hilfsmitteln, die für bessere Bilder sorgen sollen: Gesichtserkennung, Bildwirkung-Live-Funktion sowie ein optischer Bildstabilisator gehören dazu.

 

von Marie Morgenstern

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Canon Ixus 155

Auflösung

20 MP

Die Kamera bie­tet eine hohe Auf­lö­sung, sie liegt über dem Schnitt von 17 Mega­pi­xeln.

Optischer Zoom

10 x

Im Ver­gleich ist das ein hoher Zoom­fak­tor, der Durch­schnitt liegt bei 3-​fach.

Gewicht

142 g

Die Kamera ist recht leicht, im Schnitt kom­men andere Modelle auf 233 Gramm.

Aktualität

Vor 10 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Digi­tal­ka­me­ras 7 Jahre am Markt.

Typ Kompaktkamera
Sensor
Auflösung 20 MP
Sensorformat 1/2,3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-240mm
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende F3-6,9
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung k.A.
Konnektivität
WLAN k.A.
NFC k.A.
Bluetooth k.A.
GPS k.A.
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Klappbares Display k.A.
Klapp- & schwenkbares Display k.A.
Touchscreen k.A.
Sucher-Typ
  • Elektronisch
  • LCD-Monitor
Filter & Modi
Beauty-Modus k.A.
HDR-Modus k.A.
Panorama-Modus k.A.
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate JPEG
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Stoßfest k.A.
Wasserdicht k.A.
Größe & Gewicht
Gewicht 142 g
Weitere Daten
Abmessungen (B x T x H) 95,3 x 23,7 x 56,8 mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • Live-View
  • Bildbearbeitungsfunktion
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 9357B006

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Ixus 155 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf