i-Sensys LBP663Cdw Produktbild
  • Gut 2,0
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 600 x 600 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Canon i-Sensys LBP663Cdw im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: es dauert nicht lange, bis der Druck der ersten Seite beginnt; USB-Anschluss an der Vorderseite; erweiterbares Design; schneller Duplex-Modus.
    Contra: einfache LCD-Anzeige; etwas schwache Farbdrucke; das Ausgabefach umfasst nur 150 Blatt; nicht die schnellsten Druckgeschwindigkeiten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Canon i-Sensys LBP663Cdw

  • Canon i-SENSYS LBP663Cdw A4 Farblaserdrucker
  • Canon i-SENSYS LBP663Cdw - Farblaserdrucker Duplex LAN WLAN
  • Canon i-SENSYS LBP663Cdw Laserdrucker - Farbe - Laser
  • Canon i-SENSYS LBP663Cdw Farb-Laserdrucker
  • Canon i-SENSYS LBP663Cdw - Drucker - Farbe - Duplex - Laser - A4/Legal
  • Canon i-SENSYS LBP663Cdw Drucker Laser/LED-Druck 49 ppm (3103C008)
  • Canon LBP663Cdw i-Sensys (WLAN, Laser/LED, Farbe, Duplexdruck)
  • Canon Canon i-SENSYS LBP663Cdw
  • Canon i-Sensys LBP663Cdw grau/schwarz, USB, LAN, WLAN
  • Canon i-SENSYS LBP663Cdw Laser, LAN, WLAN (Drucker)

Kundenmeinung (1) zu Canon i-Sensys LBP663Cdw

2,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (100%)
1 Stern
0 (0%)

2,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

i-Sensys LBP663Cdw

Für seine geringe Größe ziem­lich flott im beid­sei­ti­gen Druck

Stärken
  1. kompakt gebaut
  2. sehr flotter Duplex-Druck
  3. angemessenes Papiermanagement
  4. WLAN und USB 2.0
Schwächen
  1. einseitiger Druck nicht der schnellste

Der LBP663Cdw ist ein relativ kompakter Farblaser von Canon, der sich in kleineren und mittelgroßen Büros am wohlsten fühlt. Der Hersteller empfiehlt ein monatliches Druckvolumen von 750 bis 4.000 Seiten. Neben einer hohen Konnektivität inkl. USB-Anschluss und kabellosem WLAN überzeugt der Farblaser durch seine Druckgeschwindigkeit. Mit ca. 27 Seiten/Minute zeigt sich der Canon etwas schneller als die Konkurrenz – vor allem beim beidseitigen Duplex-Druck glänzt der Drucker mit etwa 25 Seiten/Minute. Gerade für ein kompaktes Modell ist das ordentlich. Dank AirPlay und Google Cloud Print können Sie im WLAN ganz einfach vom Smartphone aus Druckaufträge senden. Der Papiereinzug fasst 300 Blatt und kann um eine 550-Blatt-Kassette zusätzlich erweitert werden. Das genügt auch für größere Büros. Sollten Sie über kein WLAN im Büro verfügen, können Sie den Canon auch via Ethernet verbinden. Gerade, wenn Sie viel geschäftliche Dokumente drucken und auf Sicherheit setzen, bietet sich der LAN-Druck an.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon i-Sensys LBP663Cdw

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 600 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 27 Seiten/min
Farbe 27 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Duplex-ADF fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Ausgabekapazität 150 Blätter
Maximale Papierstärke 200 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate DIN A4, DIN A5, DIN A5 (Querformat), B5, Legal, Letter, Executive, Statement, OFFICIO, B-OFFICIO, M-OFFICIO, GLTR, GLGL, Foolscap, 16K, Postkarten, Umschläge: COM10, DL, C5, Benutzerdefiniert: min. 100 x 148 mm, max. 216,0 x 355,6 mm
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,7 cm
Tiefe 46,9 cm
Höhe 31,3 cm
Gewicht 20,7 kg
Stromverbrauch
Betrieb 470 W
Standby 17 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Navigationstasten vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 3103C008

Weiterführende Informationen zum Thema Canon i-Sensys LBP663Cdw können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der beste Tintenstrahldrucker

PC-WELT 10/2009 - So lassen sich beispielsweise Hauttöne realistischer zu Papier bringen. Im Testfeld haben die Epson-Drucker Stylus Photo R285 und P50 sowie der HP Photosmart D7260 solche Sechsfarb-Druckwerke, die ihnen Höchstwertungen in der Fotoqualität einbrachten. Was bei Fotos von Vorteil ist, wirkt sich auf den Textdruck negativ aus. Denn verglichen mit Vierfarbdruckern fehlt es Fotodruckern bei Texten an Schwarzdeckung. Buchstaben bleiben dunkelgrau und haben oft raue Ränder. …weiterlesen

Das Büro der Zukunft

Business & IT 7/2011 - Ebenfalls häufig gedruckt werden Zug‐ oder Flugtickets (52 Prozent) oder Reservierungen und Eintrittskarten (52 Prozent). Die einzige Dokumentenart, die häufiger auf Papier zugestellt als vom Privatanwender ausgedruckt wird, sind Rechnungen von Strom‐, Gas‐ und Wasser‐Unternehmen. Insgesamt sorgt diese Auslagerung vor allem dafür, dass der Massendruck abnimmt, der vorzugsweise in Hausdruckereien und großen Druckstraßen erstellt wird. …weiterlesen

Druckerlust statt Kostenfrust

Business & IT 8/2010 - Fehler- und Störquellen Generell sind die Studienteilnehmer zufrieden mit der Zuverlässigkeit der Druckgeräte. 77 Prozent beantworteten die Frage „Gibt es Probleme oder Fehler, die Sie beim Drucken im Büro grundsätzlich stören?“ mit „Nein“. Wenn Druckgeräte nicht funktionieren und ihren Druckjob nicht ausführen können, liegt das zum Großteil nicht am Gerät selbst, sondern am Papier. Papier ist der größte Produktivitätskiller bei Druckgeräten. …weiterlesen