Cannondale Tramount 29er 1 (Modell 2015) 3 Tests

Tramount 29er 1 (Modell 2015) Produktbild

Sehr gut

1,0

3  Tests

0  Meinungen

Sehr gut (1,0)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ E-​Moun­tain­bike
  • Motor-​Typ Mit­tel­mo­tor
  • Akku-​Kapa­zi­tät 400 Wh
  • Mehr Daten zum Produkt

Cannondale Tramount 29er 1 (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... hervorzuheben ist, dass man am Rahmen zumindest einen Flaschenhalter montieren kann und für die schnelle Runde nach Feierabend die Flüssigkeitsversorgung gesichert ist. ... Neben der ganzen Sportlichkeit denkt Cannondale aber auch an die Alltagstauglichkeit und verpasst dem Rahmen Halterungen für Seitenständer, Gepäckträger und Schutzbleche. ...“

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 14

    „Plus: leicht; hoher Fahrkomfort für lange Touren; starker Motor; 29-Zoll-Räder sorgen für viel Laufruhe.
    Minus: -.“

    • Erschienen: 07.11.2014 | Ausgabe: Sonderausgabe E-Bike Spezial 1/2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Testsieger“

    9 Produkte im Test

    „Cannondales Erstauflage ist ein Volltreffer. Beim Tramount 1 hat man sich bei der Ausstattung Gedanken gemacht, bringt am Rahmen noch einen Flaschenhalter unter und hat außerdem noch das leichteste E-Bike in diesem Testfeld. Die Sitzposition ist gestreckt und kommt mehr den sportlichen Fahrern zugute.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Cannondale Tramount 29er 1 (Modell 2015)

Einschätzung unserer Redaktion

First Ride mit Lefty-​Fede­rung und star­kem Bosch-​Antrieb

Mit dem Tramount 1 bringt Cannondale ein sehr leichtes 29er E-Hardtail auf den Markt. Auf der Berliner Fahrradmesse VELO konnten wir es bereits auf einer Asphalt-Strecke antesten.

cannondale tramount

Klasse Federung

Beim ersten Betrachten fiel sofort die Federgabel, wenn man überhaupt von einer Gabel sprechen konnte, ins Auge. Für denjenigen, der sie noch nie probiert hat, wirkt die Lefty-PBR-29er mit 100-Millimetern Federweg erst einmal befremdlich, überzeugte beim Fahren jedoch ohne Einschränkungen. Das Fahrgefühl war sehr ausgewogen und wir hatten das Gefühl, Gewicht durch die einseitige Gabel ausgleichen zu müssen, schnell verloren. Je nach Einstellung spricht sie sehr sensibel an und schluckte Bordsteinkanten und kleinere Sprünge komplett weg.

Bosch Performance Line Motor

Die Unterstützung des Motors erfolgt in 5 Stufen: Eco, Tour, Sport und Turbo. Natürlich probierten wir sofort den Turbo-Modus aus und waren überrascht, wie wenig zusätzliche Muskelkraft selbst bergauf investiert werden musste. Allerdings wird der Akku mit der üblichen Kapazität von 400 Wattstunden dadurch sehr stark beansprucht. Daher empfiehlt es sich, bei längeren Ausflügen eher im Tour-Modus zu fahren.

Fazit

Cannondales Tramount 29er 1 ist das Vorzeige-Bike unter den aktuellen E-Hardtails und wurde auch im E-Bike-Sonderheft der World of Mountainbike zum Sieger gekürt. Das Fahrrad hinterließ bei mir einen hervorragenden ersten Eindruck. Als kleine Highlights verbaut der Hersteller Aufnahmepunkte für Getränkehalter, Fahrradständer und Gepäckträger.

 

von Guido

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu Cannondale Tramount 29er 1 (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ E-Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 19,4 kg
Modelljahr 2014
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Akku-Kapazität 400 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen S / M / L / XL
Weitere Daten
Federung Hardtail
Schaltgruppe Shimano Deore XT

Weiterführende Informationen zum Thema Cannondale Tramount 29 1 (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter cannondale.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf