Sehr gut (1,4)
13 Tests
Gut (2,5)
41 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Auto­frei­sprech­an­lage
Mehr Daten zum Produkt

Bury Technologies CV 9040 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,97)

    Preis/Leistung: 2,5

    Platz 2 von 6

    „... Die Bedienung des ‚CV 9040‘ über den berührungsempfindlichen Bildschirm ist kinderleicht. Zur Ausstattung gehört ein externes Mikro. Das CV 9040 muss, wie andere mobile Geräte, aufgeladen werden - und zwar sehr häufig. Die Stand-by-Zeit liegt bei gerade einmal 50 Stunden. Außerdem bietet das Modell keine Multipoint-Unterstützung. Es können also nicht mehrere Handys mit der Freisprecheinrichtung genutzt werden.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Das Gerät mit Touchscreen-Display und kompletter Sprachsteuerung auf Deutsch ist mein Favorit. Es lässt sich an der Sonnenblende oder auf dem Armaturenbrett befestigen. Ein externes Mikro, das man sich ans Revers klemmen kann, erhöht die Sprachqualität. Mitgeliefert wird ein Kfz-Ladekabel.“

  • „Referenzklasse“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Platz 3 von 5

    Im Test des Fachmagazins „autohifi“ erweist sich die Bury Technologies CV 9040 Freisprechanlage als nahezu perfektes Modell mit zahlreichen Features. Das Gerät ist sehr flexibel und lässt sich in den vielfältigsten Autos sicher und komfortabel anbringen. Selbst bei einer Kopfüber-Montage erweist sich das Tool als praktisch, da die Anzeige automatisch mitgedreht wird.
    Das Menü des Bury Produkts ist laut Redaktionsurteil exzellent und lässt sich schnell und intuitiv bedienen. Hierfür wäre es aber wünschenswert, ein etwas größeres Display zur Verfügung zu haben. Die Klangqualität ist der Meinung der Redakteure nach erstklassig und wird durch die Funktion „Echounterdrückung“ noch weiter optimiert. Kritisiert wird allerdings das spiegelnde Display sowie die Tatsache, dass sich das Klappgehäuse an der Sonnenblende negativ auf die Sicht auswirken kann.

  • „sehr gut“ (427 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung“

    Platz 1 von 6

    „... Die Sprachqualität ist für ein Plug-and-play-Gerät sehr gut, die hohe Lautstärke lässt Telefonate bei schnellerem Tempo zu. Wer den Klang trotzdem noch aufpeppen möchte, sollte das im Lieferumfang enthaltene externe Mikrofon anschließen ...“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Kauftipp“

    „Plus: Präzise Sprachsteuerung; Gute Verständlichkeit; Einfache Montage.
    Minus: Kein Netzteil im Lieferumfang.“

  • „sehr gut“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 9

    „... Wer das andere Extrem liebt, der sollte sich unseren Testsieger, die CV 9040 von Bury, genauer anschauen: Farb-Touchscreen, einfachste Bedienung, Sprachwahl und Sprachsteuerung unabhängig vom Mobiltelefon, um nur einige Feature zu nennen. ...“

  • „sehr gut“ (93,3%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 19

    „Pro: Einfache Bedienung, großes, klappbares Touchdisplay, vielseitige Ausstattung, sehr gute Sprachqualität, externes Mikrofon.
    Contra: Kein USB Anschluss.“

  • Note:1-2

    Platz 4 von 11

    „... Der Klang ist für eine Sonnenblendenanlage jedoch sehr ordentlich und kann durch das mitgelieferte externe Mikrofon noch weiter aufgepeppt werden.“

  • „sehr gut“ (427 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 6

    „... Erfreulicherweise kommt trotz der umfangreichen Ausstattung das Telefonieren nicht zu kurz: Außer kleineren Unterbrechungen auf der Landstraße leistet sich die Bury kaum Schwächen. ...“

    • Erschienen: Juli 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Empfehlung der Redaktion“

    „Die CV 9040 gehört hinsichtlich der Funktionalität und des Bedienkomforts zur Oberklasse im Plug&Play-Segment. Auch die akustische Qualität braucht den Vergleich mit Konkurrenzprodukten nicht zu fürchten. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von mobile next in Ausgabe 5/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Bravo! Die brandneue Freisprechanlage Bury CV 9040 bietet dem User jeder Menge Komfort, klingt gut und lässt sich hervorragend bedienen. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Ausgestattet mit einem Akku für rund vier Stunden ungetrübtes Freisprechen lässt sich das System einfach an der Sonneblende oder auf dem Armaturenbrett befestigen. ...“

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Kaufempfehlung“

    „Derzeit die klare Messlatte unter den Bluetooth-Freisprecheinrichtungen.“

Kundenmeinungen (41) zu Bury Technologies CV 9040

3,5 Sterne

41 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
7 (17%)
4 Sterne
18 (44%)
3 Sterne
4 (10%)
2 Sterne
5 (12%)
1 Stern
5 (12%)

3,5 Sterne

37 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,8 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Gerät in Ordnung/Service katastrophal

    von thomber
    • Vorteile: klares Signal, einfache Bedienung, guter Klang, gute Lautstärkekontrolle
    • Nachteile: nicht langlebig

    Mit dem gerät selber war ich 14 monate recht zufrieden. dann setzte immer häufiger die electronik aus, vermutlich hat sich durch das häufige auf- und zuklappen ein kabel oder kontakt gelockert; das gerät schaltete sich letzlich gar nicht mehr ein.
    ich sandte das gerät zwecks reparatur zu bury. die garantiezeit war deutlich abgelaufen, deshalb ging ich von einer kostenpflichtigen reparatur aus. nach einigen tagen erhielt ich ein schreiben von bury, dass das gerät unsachgemäß geöffnet worden sei, deshalb gäbe es keine garantieleistung und die reparatur des zerstörten displays würde rund 70€ kosten. das war der gipfel der unverfrorenheit: als absoluter laie habe ich das gerät natürlich nicht geöffnet und das gerät war bis auf die fehlfunktion unbeschädigt.
    wahrscheinlich hatten die vermutet, dass ich die reparatur auf kulanz gemacht haben wollte und haben deswegen frechweg behauptet, dass ich das gerät geöffnet hätte.
    ein mitgesandtes bild des gerätes zeigte, dass das display wohl durch einen schlag zersplittert war.
    ich habe mehrfach mit dem kundendienst gemailt und weil die bei ihren kackfrechen behauptungen blieben, einen beschwerdebrief an die geschäftsleitung geschrieben.
    die geschäftsleitung hat noch nicht einmal drauf geantwortet.
    mein resümee: ich fühle mich von dieser fa. betrogen und kann nur jedem raten: finger weg!! sollte man etwas zu diesem kundendienst schicken müssen, das gerät und die verpackung fotografieren, möglichst zeugen zuziehen. sonst geht es einem so wie mir

    Antworten
  • Antwort

    von Shubunki

    Kann das nur voll und ganz bestätigen. Bei mir hat es ein Jahr gedauert, bis das Display hinüber war. Garantie? keine Spur!.. Das Ding taugt nichts!

    Antworten
  • Mangelhatfe Technik

    von bergianer
    • Vorteile: guter Klang
    • Nachteile: unkomfortable Handhabung, Verarbeitung
    • Ich bin: Erfahren

    Ich habe mir das Bury als Testsieger gekauft, jedoch kann ich dem Testurteil der diversen Zeitschriften nicht folgen. Das Gerät schaltet sich von allein Aus, das Ladekabel hat einen Wackelkontakt an der Aufnahme (obwohl das Gerät fest montiert ist), das Display ist bei Sonneneinstrahlung unleserlich, die Voice funktionen sind unbefriedigend. Mein persönliches Fazit ist, das dieses Gerät in der falschen Preisklasse aufgehoben ist. Ungefähr 100€ nur um sich zu ärgern ist zu viel.

    Antworten
  • Probleme mit dem Bluetooth!

    von Ocean-View
    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Nachteile: schlechter Klang
    • Geeignet für: leider nicht geeignet
    • Ich bin: Erfahren

    Ich besitze das Cv9040 nur mehr nicht länger als zwei Wochen! Ich habe nur Probleme mit dem Gerät! Zum ersten dimmt er nicht ab wenn es nachts wir. Man muß es immer per Hand machen obwohl es auf Automatik steht! Das ladekabel sitzt zulocker, so das es des öfteren zu keinen Kontakt kommt! Und jetzt macht das Bluetooth nicht mehr mit! Ich bin berufskraftfahrer und bin auf eine Freisprech Einrichtung angewiesen!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Bury Technologies CV 9040

Typ Autofreisprechanlage

Weitere Tests & Produktwissen

Flotte Funker

autohifi 5/2009 - Das alles führt unterm Strich zum Testsieg. Bury CV 9040 Die CV 9040 ist die Akku-Version der CC 9060 – und auch in dieser Variante macht sie eine gute Figur. Wer Plug-&-Play-Freisprechanlagen immer als Low-Budget-Lösung gesehen hat, der muss angesichts der Bury CV 9040 (150 Euro) umdenken: Dermaßen viel Komfort und Ausstattung boten bislang nur bei Festeinbauten. Die Bury lässt sich auf dem Armaturenbrett ankleben oder kopfüber mit einer Halterung an der Sonnenblende befestigen. …weiterlesen

Kompromisslose Kommunikation zum Mitnehmen!

mobile zeit 4/2008 - Eine mobile Freisprecheinrichtung muss kein fauler Kompromiss sein. Dies beweist die nagelneue sprachgesteuerte Bluetooth Freisprecheinrichtung CV 9040 von Bury. Das Pendant zur Festeinbauvariante CC 9060 überzeugt dabei nicht nur durch seine herausragende Bedienung. Testkriterien waren Ausstattung, Handhabung und Navigation. …weiterlesen

Sprechen Sie frei!

SFT-Magazin 9/2008 - Mitten im Feierabendverkehr schellt das Telefon. Rangehen? Später zurückrufen? Meist siegt am Ende doch die Neugier und man riskiert ein saftiges Bußgeld. …weiterlesen

Plaudertasche

mobile next 4/2008 - Bury Technologies integriert die Funktionalität seiner Komfortfreisprechanlage CC 9060 in ein portables Klappgehäuse und setzt damit die Messlatte im Plug&Play-Bereich sehr hoch. …weiterlesen