Bulls Bushmaster 29 (Modell 2015) 1 Test

Bushmaster 29 (Modell 2015) Produktbild
Sehr gut (1,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Moun­tain­bike
  • Gewicht 10,8 kg
  • Fel­gen­größe 29 Zoll
  • Mehr Daten zum Produkt

Bulls Bushmaster 29 (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    16 Produkte im Test

    „Plus: Leichter Rahmen; Hochwertige Parts; Top Kletterqualitäten.
    Minus: Handling unausgewogen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bulls Bushmaster 29 (Modell 2015)

Einschätzung unserer Autoren

Leicht und klet­ter­freu­dig durch ver­län­gerte Ket­ten­stre­ben

Pünktlich zur neuen Bike-Saison gibt es auch im Crosscountry-Segment einen vielversprechenden Neuzugang – komplett aus Carbon, mit guten Komponenten und zu noch besseren Konditionen. Das Bushmaster 29 von Bulls kann als (durchaus gelungener) Versuch des Herstellers angesehen werden, die Aura der teuren Wettkampf-Bikes ins Low-Budget-Segment zu bringen.

Fachpresse bescheinigt optimales Bergauf-Verhalten

Jeder erfahrene Biker kennt das Problem: Liegt der Schwerpunkt des Rads zu weit hinten, bockt der Vorbau gerne mal auf. Gerade größere Personen sehen sich mit diesem Umstand häufig konfrontiert, da sich hier der Schwerpunkt wesentlich weiter nach hinten verlagert als bei kleineren – beim Design der Rahmengeometrie wird dies bisweilen vernachlässigt. Bulls wirbt jedoch gezielt mit verlängerten Kettenstreben, was den Schwerpunkt wieder mehr in Richtung Mitte bringen und so auch Großwüchsigen die Handhabung erleichtern solle. Zusätzliches Plus beim Klettern: Die „Climb“-Funktion der Federgabel, also eine Lockout-Funktion, die es ermöglicht, die Federung vollständig zu blockieren. Praktisch: Das Aktivieren und Deaktivieren der Dämpfung erfolgt über einen Hebel vom Lenker aus.

Wenig Downhill-Qualitäten

Beim Downhill konnte der Bulle leider nicht ganz überzeugen, zumindest nicht die Testfahrer der „MountainBIKE“ (Ausgabe 3/2015), da der Hinterbau bei allzu beherzten Kurvenschwüngen etwas träge wirke. Dank der guten Ausstattung, des leichten Carbonrahmens und der vom Hersteller veranschlagten 2.000 EUR scheint der 29-Zöller dennoch äußerst interessant. Fazit: Der Buschmeister verfügt über einiges an Kraftpotenzial und hat es verdient, zur Probefahrt ausgeführt zu werden.

von Daniel

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Bulls Bushmaster 29 (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 10,8 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen 41 / 46 / 51 / 56 cm
Federung Hardtail

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf