Bulls Black Adder Team 29 (Modell 2016) Test

(29-Zoll-Fahrrad)
  • Sehr gut (1,0)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Gewicht: 9,24 kg
  • Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Bulls Black Adder Team 29 (Modell 2016)

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 2 von 14
    • Mehr Details

    „überragend“ (226 von 250 Punkten)

    „Was will der Marathonisti mehr? Das neue Black Adder ist pfeilschnell, wendig, traumhaft leicht, bocksteif und top ausgestattet. Auch beim Rahmenkomfort hat Bulls aufgeholt, ist aber noch nicht spitze.“

    • bike

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 6 von 10
    • Mehr Details

    „super“ (128 von 150 Punkten)

    „Mit tiefer Front und hoher Laufruhe eignet sich das Bulls für Marathons, hat aber auch Potenzial für Cross-Country-Races. Erstaunlich, dass es als günstigstes Bike bei den teureren Testkandidaten mitmischen kann.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Bulls Black Adder Team 29 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 9,24 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano XTR
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen 41 / 46 / 51 / 56 cm
Federung Hardtail

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die Abrechnung Trekkingbike 6/2009 - Mitten im Verkehrsgewühl zählen für mich vor allem Leichtlauf, Wendigkeit und gute Bremsen. Ständiges Stop and Go verlangt oft schnelles Reagieren: Da bin ich gerne flott, aber auch sicher unterwegs. Das leistete das Symmetry perfekt. Draußen, am Wochenende auf schönen Landsträßchen war das Symmetry vollkommen in seinem Element: Das war wie Fliegen!“ TOP Die leichten Laufräder. Ihre Spurt- freude war überragend: drei, vier Kurbelumdrehungen und der Tacho war auf dreißig. …weiterlesen